Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 19, davon 18 (94,74%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 3 positiv bewertete (15,79%)
Durchschnittliche Textlänge 249 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung -0,263 Punkte, 9 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 20.6. 2003 um 00:59:50 Uhr schrieb
StaticIP über Prominente
Der neuste Text am 10.3. 2019 um 18:21:03 Uhr schrieb
Isabella über Prominente
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 9)

am 8.6. 2010 um 23:45:27 Uhr schrieb
Conny über Prominente

am 22.5. 2004 um 10:59:25 Uhr schrieb
Voyager über Prominente

am 2.2. 2005 um 23:07:16 Uhr schrieb
Zapperpro über Prominente

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Prominente«

StaticIP schrieb am 20.6. 2003 um 00:59:50 Uhr zu

Prominente

Bewertung: 6 Punkt(e)

Also ich kenne eigenlich fast keine Prominenten, höchstens um die Ecke rum, daß Kerstin B., die eine Klasse über uns war, sich jetzt Christina B. nennt und irgendwelche belanglosen Schlager singt, ihr ehemaliger Manager und mutmaßlicher Intimpartner Holger K. ebenfalls auf unserer Schule war, damals noch als liebenswürdiger alternativer Stoffel, wie man eben in den 80er Jahren so war, er jetzt aber dementieren läßt, daß er mit einem Filmoder Schlagersternchen namens Jeanette B. Sex hat. Oder so. Teile der Story habe ich heute erst durch meine Schulfreundin C* in Erfahrung gebracht, und sonderlich aufregend finde ich das alles auch nicht. Wahrscheinlich sind die meisten Prominenten ähnlich wie M* im normalen Leben eher langweilige und etwas depressive Menschen, wobei es ja schon aufregend genug ist, an dieser Stelle einfach nur M* schreiben zu können sollen müssen dürfen, aber genau wie man nie verraten würde, welche Handelsspannen das Geschäft hat, in welchem man gearbeitet hat, genauso wenig darf man sich im Detail darüber auslassen, welche Pillen welcher Promi nimmt, oder wer auf seiner Yacht vor Mykonos des abends welchen Besuch empfängt. Für mich persönlich ist so etwas eine Gleichung mit allzuvielen Unbekannten, und ich ziehe es vor, unserem eisbärtigen Nachbarn, der früher immerhin einmal Naturwissenschaftler am renommierten S.–Institut war, schöne Augen zu machen.

Marmeladenkapitalist schrieb am 27.6. 2006 um 21:41:30 Uhr zu

Prominente

Bewertung: 1 Punkt(e)

Wie, nur, kam das Prom in die Ente? Hat sie im Elektronikschrotthaldenteich gebadet? War's das RFID an der Brotkrumenpackung? - Auf jeden Fall braucht die Ente jetzt dringend ein Bios-Update. (Hoffentlich war's ein Flash-EPROM!)

Einige zufällige Stichwörter

Küster
Erstellt am 23.5. 2003 um 16:27:46 Uhr von Rosa, enthält 8 Texte

Vergeudung
Erstellt am 30.9. 2003 um 18:02:04 Uhr von mcnep, enthält 9 Texte

jauchzet
Erstellt am 17.10. 2005 um 20:15:41 Uhr von Voyager, enthält 8 Texte

vernetzungsstelle53
Erstellt am 8.12. 2000 um 15:36:12 Uhr von Vernetzungsguerilla, enthält 8 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0096 Sek.