Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 10, davon 10 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 5 positiv bewertete (50,00%)
Durchschnittliche Textlänge 472 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,900 Punkte, 3 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 24.9. 2004 um 23:56:18 Uhr schrieb
mcnep über Ausbruchsversuch
Der neuste Text am 30.3. 2017 um 22:24:06 Uhr schrieb
Christine über Ausbruchsversuch
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 3)

am 11.12. 2004 um 22:20:53 Uhr schrieb
Peter K. über Ausbruchsversuch

am 30.3. 2017 um 22:24:06 Uhr schrieb
Christine über Ausbruchsversuch

am 18.4. 2006 um 06:00:00 Uhr schrieb
mäh über Ausbruchsversuch

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Ausbruchsversuch«

mcnep schrieb am 24.9. 2004 um 23:56:18 Uhr zu

Ausbruchsversuch

Bewertung: 4 Punkt(e)

Das Gefühl zu haben, an einigen entscheidenden Kreuzungen des Lebens falsch oder gar nicht abgebogen zu sein, verursacht ähnliche Bauchschmerzen, wie sie der Gefangene spüren mag, nachdem er plötzlich merkt, daß er den Kuchen samt Feile gegessen hat.

Jana schrieb am 22.8. 2013 um 20:35:42 Uhr zu

Ausbruchsversuch

Bewertung: 1 Punkt(e)

Die nicht große Markung ist, soweit sie für den Ackerbau benützt wird, ziemlich eben, während die Gehänge gegen die Thäler des Dirnenbachs und des Heimbachs meist hoch und steil sind und beinahe durchgängig dem Wiesen- und Waldbau dienen. Der bei reichlicher Düngung im Allgemeinen fruchtbare Boden besteht auf der Anhöhe aus den Zersetzungen des Hauptmuschelkalks, der theils mit fruchtbarem Diluviallehm bedeckt ist, theils in geringer Tiefe ansteht, und in unzähligen Bruchstücken dem Ackerboden beigemengt ist. An den Abhängen erscheinen die Verwitterungen der Zellenkalke und der Wellendolomite, die einen gelb lehmigen, minder fruchtbaren Boden liefern; an dem Fuß der Gehänge geht häufig der bunte Sandstein noch zu Tage, der einen für die Holzkultur tauglichen Boden zur Folge hat.

Jana schrieb am 11.11. 2009 um 08:54:53 Uhr zu

Ausbruchsversuch

Bewertung: 1 Punkt(e)

Mein neuer geliebter Körperkäfig hat bis jetzt jedem Ausbruchsversuch meinerseits überstanden.

Was mein Freund da gebaut hat ist echt fies. Er hat bei einem Hartschalenkoffer einen runden Ausschnitt für den Hals und für den Bauch gesägt und alles mit Schaumgummi weich gepolstert. Für den Koffer hat er dann noch eine Wandhalterung in der richtigen Höhe gebaut. Der Koffer wird aufgeklappt und ich muss mich mit dem Rücken hineinstellen. Dann klappe ich die Arme ein, das heist die Hände kommen an die Schultern, und der Koffer wird zugeklappt und verriegelt. Dann kann er mich mit der Hand oder einem Dildo verwöhnen oder einfach etwas anderes machen. Der Koffer läßt sich von der Wandhalterung auch abmachen. Dann kann ich eingekoffert umherlaufen. Da die Arme eingeschlossen sind, ist das aber etwas gefährlich, wenn ich mal falle. Deshalb bekomme ich manchmal noch ein Integralhelm aufgesetzt. Das Visier hat er allerdings lichtdicht beklebt, so dass ich voll im Dunkeln stehe, wenn er das Visier herunterklappt. Manchmal muß ich so Topfschlagen spielen. Das Schlaginstrument ist dann eine Kugel aus Edelstahl, die mit einer Kette an einer anderen Kugel aus Edelstahl hängt. Eine Kugel bekomme ich eingeführt. Die andere hängt an der Kette zwischen den Beinen. Dann taste ich damit den Fussboden ab, bis ich den Topf treffe. Wenn ich es schaffe, werde ich verwöhnt, manchmal ganz liebevoll nackt im Bett, manchmal wirft er mich aber auch so wie ich bin aufs Bett und knallt er mich gleich im Koffer richtig durch. Ich liebe beides.

Einige zufällige Stichwörter

Luke-ich-bin-dein-Vater
Erstellt am 4.6. 2007 um 15:51:43 Uhr von Eisn Warn Kenobi, enthält 7 Texte

Ratiopharm
Erstellt am 16.5. 2004 um 22:57:25 Uhr von Liamara, enthält 7 Texte

Herkules-auf-dem-Scheidewege
Erstellt am 27.5. 2005 um 15:03:04 Uhr von mcnep, enthält 3 Texte

Regenbogenfahne
Erstellt am 5.7. 2005 um 17:18:18 Uhr von myname, enthält 6 Texte

Homöostase
Erstellt am 20.8. 2005 um 20:28:13 Uhr von Ich, enthält 3 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0089 Sek.