Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 60, davon 58 (96,67%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 14 positiv bewertete (23,33%)
Durchschnittliche Textlänge 212 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,050 Punkte, 30 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 15.4. 2001 um 00:29:25 Uhr schrieb
doG über nummer
Der neuste Text am 24.6. 2021 um 16:52:29 Uhr schrieb
S. über nummer
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 30)

am 10.8. 2008 um 21:23:14 Uhr schrieb
mesi über nummer

am 7.6. 2021 um 10:25:45 Uhr schrieb
Christine über nummer

am 4.8. 2009 um 18:08:21 Uhr schrieb
Stine über nummer

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Nummer«

Gabi schrieb am 11.6. 2001 um 21:27:06 Uhr zu

nummer

Bewertung: 11 Punkt(e)

ich habe gehört von 130.000 Frauen
und 20.000 Männern
ich habe gehört, sie lebten einmal.
ich habe gehört, sie liebten ihr leben.
bis zu einem bestimmten tag.
da gaben es viele auf. das leben.
nur noch arbeitstiere. keine menschen.
keine menschenwürde.
ich habe in büchern gelesen, in dokumenten, wo diese menschen nur noch nummern waren.
23.353 Lager 3 - gestorben, Lungenentzündung
doch nein, der aus Lager 3 wurde zu Tode geprügelt, oder vergast, oder einfach erschossen.
glaubt ihr, da denkt noch heute einer drüber nach?
was diese Geschichte eigentlich WIRKLICH bedeutet?
das menschen auch mal keine menschen waren?
das menschen auch mal keine menschen sind?
es nicht sein können?

nur eine nummer, verdammt!

Manfred schrieb am 26.4. 2001 um 14:23:21 Uhr zu

nummer

Bewertung: 4 Punkt(e)

Niemand möchte für andere eine Nummer sein, da sind sich alle einig.
Das Problem ist, das alle Nummern verteilen, aber keiner Nummern will, das die wenigen Geber von persönlichem Engagement nicht gewürdigt werden.

voice recorder schrieb am 7.1. 2003 um 09:00:21 Uhr zu

nummer

Bewertung: 1 Punkt(e)

BRUDER-. Nicht alle, die sich nicht waschen können,
muß man mit Solzwcisser reinigen.

NACHBAR zum Bruder: hoben Sie die Nummer von
der Polizei?

BRUDER-. Meine Frau hatte die Gewohnheit, einen Kochtopf als Nachttopf in der Küche zu benutzen. Ich bemerkte das lange nicht, weil sie mich davor gewarnt hatte, noch Sonnenuntergang die Küche zu betreten. Es war eine Winternocht. Ich wachte auf und merkte, daß meine Frau nicht neben mir log, Aus der Küche hörte ich ein VVossergeräusch. Gibt der Schwester den Topf. Ich ging in die Küche und sah dort meine Frau, die bei dem Kochtopf hockte und...

ÜBERSETZER: Sie hatte nicht die Gestalt eines Menschen.

BRUDER: Sie war eine Muschel.

SCHWESTER: kostet von dem Wasser. Ist das wirklich Salzwasser?

1 6

Ja. VVeißt du überhoupt, wie Meerwasser schmeckt?

icht funktioNACHBAR stellt fest, dciß das

Otto schrieb am 2.10. 2001 um 12:59:13 Uhr zu

nummer

Bewertung: 1 Punkt(e)

Ich kannte mal ein Mädchen das alle ihre »Freunde« in einem Ordner abgeheftet hat. Ist soetwas nicht schlimm???

Einige zufällige Stichwörter

Internetschrebergärten
Erstellt am 7.5. 2006 um 15:35:24 Uhr von mcnep, enthält 8 Texte

Physiklehrer
Erstellt am 22.4. 2003 um 14:11:30 Uhr von das Bing!, enthält 16 Texte

PoSteinGang
Erstellt am 8.9. 1999 um 13:32:08 Uhr von Pandi, enthält 23 Texte

vernetzungsstelle80
Erstellt am 8.12. 2000 um 15:41:59 Uhr von Vernetzungsguerilla, enthält 9 Texte

Männersocken
Erstellt am 11.9. 2014 um 14:54:23 Uhr von Ingrid, enthält 273 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0618 Sek.