Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 7, davon 7 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 3 positiv bewertete (42,86%)
Durchschnittliche Textlänge 408 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,857 Punkte, 3 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 17.11. 2010 um 23:21:37 Uhr schrieb
Baumhaus über sterben-ohne-je-gelebt-zu-haben
Der neuste Text am 16.10. 2017 um 10:13:33 Uhr schrieb
Geliebter Batschführer über sterben-ohne-je-gelebt-zu-haben
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 3)

am 20.11. 2010 um 20:20:20 Uhr schrieb
gerichteter Graf über sterben-ohne-je-gelebt-zu-haben

am 18.11. 2010 um 18:03:14 Uhr schrieb
Der Junge von nebenan über sterben-ohne-je-gelebt-zu-haben

am 16.10. 2017 um 10:13:33 Uhr schrieb
Geliebter Batschführer über sterben-ohne-je-gelebt-zu-haben

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Sterben-ohne-je-gelebt-zu-haben«

Pferdschaf schrieb am 18.11. 2010 um 00:18:21 Uhr zu

sterben-ohne-je-gelebt-zu-haben

Bewertung: 4 Punkt(e)

Eine befruchtete Eizelle, natürlich ist das ein Lebewesen. Dennoch sollte man es jeder Frau überlassen, ob sie es lieben kann und austragen möchte. Wünschenswert wäre ein altes Kräuterweiblein, zu der die Frau, wenn es denn unpassend geschehen ist, gehen kann, sollte sie sich dagegen entschieden haben. Ist die gleiche Frau bereits zum dritten oder vierten Mal da, dann sollte das alte Kräuterweib, na, sie weiss dann schon, was sie dann zu tun und zu reden hat. Überlassen wir das den Frauen, das ist und bleibt Frauensache. Zur Zeit gibt es ja soetwas wie überstaatliche Einrichtungen, Frauen dürfen sich dort einen Freifahrtsschein abholen, nachdem sie ihren Entschuldigungstext einer Soziamtsfrau vorgetragen, am besten noch vorgeheult hat. Ach wie blöde, ach wie unmenschlich und entwürdigend und hinterher wird noch eine Ausschabung drangehangen, damit auch noch eine eigentlich völlig überflüssige stationäre Behandlung die Kosten aufschwemmt und die Frau über alle diese bleischweren Konsequenzen spürt, wie böse ihr Handeln doch war.
Gott hat nichts gegen Frauen, die sich dagegen entschieden haben, damit ihr´s nur wisst, aber er hat was gegen Freifahrtsscheine und Ausschabungen, an denen doch nur wieder Geld verdient werden soll, unnötige Belastungen für die Frau. Dumme Sozialpädagoginnen ! Einmal Pommes mit Ketchup für Euch Sozitanten, blöde Weiber !

Christine schrieb am 1.2. 2016 um 15:33:18 Uhr zu

sterben-ohne-je-gelebt-zu-haben

Bewertung: 1 Punkt(e)

wessies, die dir zu erklären versuchen, was arbeit bedeutet, um dann mit dir zu schlafen solange du jung genug dafür bist. wer solchen sex braucht, hat nie wirklich gelebt.

Baumhaus schrieb am 17.11. 2010 um 23:21:37 Uhr zu

sterben-ohne-je-gelebt-zu-haben

Bewertung: 2 Punkt(e)

Trivial ist die Problematik keineswegs, wenn man bedenkt, daß es noch immer gewichtige Zweifel an der üblichen Definition von Leben gibt und daß insbesondere über den Zeitpunkt des Lebensbeginns (eines Individuums) heftig diskutiert wird. Ist eine befruchtete Eizelle bereits ein Lebewesen? Nach der üblichen Definition nicht. Doch ist etwas, das das Potential in sich trägt, ein Lebewesen zu werden, etwas geringeres als ein Lebewesen?

Einige zufällige Stichwörter

hoffen
Erstellt am 26.11. 2002 um 00:53:54 Uhr von biggi, enthält 17 Texte

Kalkulator
Erstellt am 13.1. 2001 um 20:10:48 Uhr von Frodo, enthält 8 Texte

schnuckelchen
Erstellt am 7.2. 1999 um 00:17:08 Uhr von Liamara, enthält 55 Texte

Fleischpenis
Erstellt am 7.10. 2003 um 01:44:49 Uhr von mcnep, enthält 23 Texte

Urlaubspanzer
Erstellt am 18.9. 2016 um 09:42:51 Uhr von IDDI ODDA, enthält 2 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0080 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen