Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 24, davon 23 (95,83%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 11 positiv bewertete (45,83%)
Durchschnittliche Textlänge 185 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,417 Punkte, 9 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 14.12. 2000 um 20:43:02 Uhr schrieb
egospieltkeinerolle über Hanuta
Der neuste Text am 19.3. 2009 um 13:04:25 Uhr schrieb
mesi über Hanuta
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 9)

am 19.3. 2009 um 12:53:48 Uhr schrieb
Ralf über Hanuta

am 19.5. 2008 um 19:33:11 Uhr schrieb
Dittsche über Hanuta

am 13.12. 2002 um 19:17:54 Uhr schrieb
namensindschallundrauch@der-nachtmensch.de über Hanuta

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Hanuta«

Willard schrieb am 31.12. 2001 um 12:17:06 Uhr zu

Hanuta

Bewertung: 3 Punkt(e)

ca. zweimal im Jahr packt es mich:
Ich kaufe mir ein Hanuta, um mich erneut davon zu überzeugen, daß mir die Dinger einfach nicht schmecken.

Wahrscheinlich handelt es sich hierbei um eine Art Zwangshandlung, die in der frühesten Kindheit begründet ist, als alle anderen Kinder so ein Hanuta für das Maß aller Dinge hielten und vielleicht denke ich unbewußt noch immer, »sie können doch nicht geirrt haben«, denn bei den neueren Errungenschaften dieser Art, wie z.B. dem Kinder-Happy-Hippo-Snack, reicht mir ein einmaliger Versuch, um das Zeug nie mehr anzurühren.

Es kann allerdings auch sein, daß ich Hanuta und Duplo verwechsele, denn irgendwie gehörten die beiden immer zusammen. Auf Kindergeburtstagen gab es nie das eine ohne das andere und da mir Duplo schon immer schmeckte, kann ich vielleicht nicht verstehen, warum das andere so eklig ist, zumal beides früher 35 Pfennig gekostet hat. Ich kann mich an nichts anderes erinnern, was 35 Pfennig gekostet hat, doch das muß ja nichts mit dem Geschmack zu tun haben...

Kosten die Dinger eigentlich noch immer 35 Pfennig ?

waldschrott schrieb am 26.12. 2001 um 01:52:32 Uhr zu

Hanuta

Bewertung: 1 Punkt(e)

Hanuta Torte:

2 Eier
80 Gramm Zucker
80 Gramm Mehl
1 Msp Backpulver
1 Glas Sauerkirschen
5 Hanuta
2 Becher Sahne
2 Päckchen Sahnesteif
2 Päckchen roter Tortenguß
100 Gramm gehackte Hasselnüsse

Die Eier trennen. Eigelbe mit Zucker schaumig rühren. Mehl, Backpulver und steif geschlagene Eiweiße unterrühren. In eine gefettte Springform füllen und bei 200 Grad Celsius ca. 15 Minuten backen. Nach dem Auskühlen Sauerkirschen mit Tortenguß aufkochen und auf dem Boden geben. Nach dem Erkalten Hanutas zerkleinern. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen, die Hanuta unterrühren und kuppelartig auf die Kirschen streichen. Die Hasselnüsse in einer Pfanne rösten und auf die Sahne streuen. Bis zum Servieren kalt stellen.

morlock schrieb am 3.6. 2006 um 22:22:54 Uhr zu

Hanuta

Bewertung: 4 Punkt(e)

wird doch immer als haselnußschnitte angeboten: Müßte also HANUSCHNI heißen!

Einige zufällige Stichwörter

Loom
Erstellt am 26.6. 2001 um 15:10:11 Uhr von KlausG, enthält 17 Texte

telefonrechnung
Erstellt am 14.1. 1999 um 04:30:33 Uhr von bern kirsch, enthält 83 Texte

Weinprobe
Erstellt am 7.5. 2000 um 00:44:41 Uhr von Tanna, enthält 18 Texte

BotoxUnterleibskünstler
Erstellt am 3.9. 2019 um 07:32:05 Uhr von Christine, enthält 2 Texte

Highscore
Erstellt am 19.4. 2007 um 08:49:30 Uhr von mcnep, enthält 2 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0118 Sek.