Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 135, davon 133 (98,52%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 36 positiv bewertete (26,67%)
Durchschnittliche Textlänge 125 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,119 Punkte, 67 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 2.2. 2001 um 09:56:47 Uhr schrieb
Man über S
Der neuste Text am 15.4. 2013 um 20:20:22 Uhr schrieb
sandra über S
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 67)

am 3.11. 2005 um 13:31:33 Uhr schrieb
Bettina Beispiel über S

am 7.7. 2006 um 20:06:40 Uhr schrieb
schnuffelchen über S

am 26.9. 2007 um 05:23:38 Uhr schrieb
Übrig über S

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »S«

lehrer lämpel schrieb am 9.2. 2001 um 18:31:43 Uhr zu

S

Bewertung: 2 Punkt(e)

ein häßlicher Buchstabe. Und kommt auch noch so oft vor. Ich habe aber einen S-Fehler, einen Sprachfehler. Ein interdentales S, statt eines dentalen S.

Eine S-Störung, also eine Eßstörung, also Bulimie und Magersucht, das habe ich nicht. Meine obiges Problem reicht mir!

Essen macht auch mehr Spaß als Sprechen. Und: Mit vollem Mund spricht man nicht. Hat meine Mami immer gesagt. Und ich durfte dafür immer sagen: Susi, sag noch einmal süße Sahne. Scheußlich!

schlange schrieb am 6.10. 2001 um 12:46:30 Uhr zu

S

Bewertung: 1 Punkt(e)

Plattschwanz- Seeschlange

(Laticaudinae)

Ruderschwanz- Seeschlange

(Hydrophiinae)

Merkmale

Abgeflachter, ruderförmiger Schwanz.

Vorkommen und Verbreitung

Plattschwanz-Seeschlangen können sich auch an Land gut fortbewegen und legen ihre Eier an
Sandstränden ab.

Ruderschwanz- Seeschlangen bleiben im Wasser und gebären auch dort. Sie können in
grosse Tiefen abtauchen.

Biologie

Seeschlangen sind um ein Vielfaches giftiger als ihre nahen Landverwandten. Ihr Toxikum
wirkt schon in geringen Mengen tödlich. Sie sind jedoch wenig beissfreudig und zum anderen
haben sie als Trugnattern ihre Giftzähne nicht an der Maulspitze, sondern weit hinten im
Rachen, wodurch es ihnen unmöglich ist, grössere Bisse auszuführen. Seeschlangen müssen
zum Atmen an die Wasseroberfläche. Ernährung von Fischen und Krebstieren.

Spezielle Photos: Ringelschlangenaal zeigt Mimikry von der Gelblippen-Seeschlange

R schrieb am 3.2. 2001 um 14:22:51 Uhr zu

S

Bewertung: 3 Punkt(e)

Das S folgt dem R, und die Reihenfolge sollte eingehalten werden, wehe, das S will das R überholen.
Das A B C hat eine festgelegte Reihenfolge, und angesichts des Buchstabensalates auch in diesem Blaster sollte man wenigstens auf die Einhaltung dieser simplen Reihenfolge pochen dürfen, stimmt.

s.* schrieb am 18.3. 2002 um 15:33:06 Uhr zu

S

Bewertung: 1 Punkt(e)

Also, nur so rumspielen ist ja ganz lustig, aber die Regeln waren wohl wirklich nicht klar. An welche Regeln erinner ich mich:
»Nimm nicht immer alles so ernst ....«
»Nichts persönlich meinen .. oder wars nehmen


Wo stand was von einfach gehen, wenn man keinen Bock mehr hat? Nirgens. Also passiert es natürlich auch nicht.

Alphabet schrieb am 11.9. 2002 um 15:23:34 Uhr zu

S

Bewertung: 1 Punkt(e)

ALPHABET

S <- Sie sind hier
T <- Vor
R <- Zurück

Bill Webster schrieb am 20.3. 2001 um 00:14:17 Uhr zu

S

Bewertung: 1 Punkt(e)

Der Buchstabe S ist von der Schlange, dem Wesen am Äskulapstab abgeleitet, welches auch für die Transversalwelle steht.

Einige zufällige Stichwörter

Chronopolitik
Erstellt am 28.2. 2003 um 00:46:20 Uhr von solarschule, enthält 6 Texte

FALCO
Erstellt am 25.6. 2001 um 22:38:20 Uhr von .colin, enthält 46 Texte

Bässe
Erstellt am 27.1. 2003 um 19:40:43 Uhr von Angelus, enthält 4 Texte

Qualitätszirkel
Erstellt am 30.8. 2004 um 19:50:35 Uhr von Wenkmann, enthält 5 Texte

Gaysauna
Erstellt am 14.8. 2005 um 16:35:21 Uhr von mcnep, enthält 5 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0127 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen