Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 135, davon 133 (98,52%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 36 positiv bewertete (26,67%)
Durchschnittliche Textlänge 125 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,119 Punkte, 67 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 2.2. 2001 um 09:56:47 Uhr schrieb
Man über S
Der neuste Text am 15.4. 2013 um 20:20:22 Uhr schrieb
sandra über S
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 67)

am 3.11. 2005 um 13:31:21 Uhr schrieb
Bettina Beispiel über S

am 29.1. 2008 um 20:01:34 Uhr schrieb
Bettina Beispiel über S

am 13.6. 2005 um 22:06:59 Uhr schrieb
mizi über S

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »S«

lehrer lämpel schrieb am 9.2. 2001 um 18:31:43 Uhr zu

S

Bewertung: 2 Punkt(e)

ein häßlicher Buchstabe. Und kommt auch noch so oft vor. Ich habe aber einen S-Fehler, einen Sprachfehler. Ein interdentales S, statt eines dentalen S.

Eine S-Störung, also eine Eßstörung, also Bulimie und Magersucht, das habe ich nicht. Meine obiges Problem reicht mir!

Essen macht auch mehr Spaß als Sprechen. Und: Mit vollem Mund spricht man nicht. Hat meine Mami immer gesagt. Und ich durfte dafür immer sagen: Susi, sag noch einmal süße Sahne. Scheußlich!

{Thomas} schrieb am 12.6. 2001 um 15:23:35 Uhr zu

S

Bewertung: 2 Punkt(e)

Wir haben ein Backförmchen in Form eines S. Das S war stets unter den Plätzchen vertreten, es wurde zum Bestandteil von Weihnachten und Winter und ein unverrückbarer Erinnerungspunkt meines frühen, naiven Lebens. Es ist somit eine Konstante meines Charakters und außerdem der letzte Buchstabe in meinem Namen. Und trotzdem ist mir das bis eben eigentlich nicht bewußt gewesen.

R schrieb am 3.2. 2001 um 14:22:51 Uhr zu

S

Bewertung: 3 Punkt(e)

Das S folgt dem R, und die Reihenfolge sollte eingehalten werden, wehe, das S will das R überholen.
Das A B C hat eine festgelegte Reihenfolge, und angesichts des Buchstabensalates auch in diesem Blaster sollte man wenigstens auf die Einhaltung dieser simplen Reihenfolge pochen dürfen, stimmt.

Stecher schrieb am 18.3. 2001 um 21:17:25 Uhr zu

S

Bewertung: 3 Punkt(e)

So hab ich in meinem Tagebuch immer »Selbstbefriedigung« abgekürzt, damit es meine Freundin nicht lesen konnte.

lizzie schrieb am 10.10. 2001 um 18:47:53 Uhr zu

S

Bewertung: 1 Punkt(e)

Wer einen S-Fehler hat, leidet an Bulimie. Wer einen Essfehler hat, lispelt.

Mowiko schrieb am 22.11. 2001 um 21:09:27 Uhr zu

S

Bewertung: 1 Punkt(e)

Mit »s« fing alles an, nicht mit dem A wie soviele glauben.
Ein »s« kann man kaufen oder geschenkt bekommen.
Oder man findet es zufällig auf der Strasse.
Jeder sollte ein »s« besitzen.
Oder wenigstens S-Bahn fahren oder die Musik der S-Bahn hören oder einen Freund haben, welcher die S-Bahn kennt.
»s« ist ein wundervolles Produkt!

Einige zufällige Stichwörter

Bewertungs-Punkte
Erstellt am 22.3. 2001 um 18:29:51 Uhr von 604, enthält 22 Texte

Universum
Erstellt am 27.6. 1999 um 23:39:13 Uhr von Marcus, enthält 337 Texte

Penishilfe
Erstellt am 20.10. 2003 um 10:51:00 Uhr von toschibar, enthält 8 Texte

Mitschwingen
Erstellt am 14.11. 2011 um 19:22:10 Uhr von christine, enthält 4 Texte

HAK-Damenvolleyballshirt
Erstellt am 5.8. 2009 um 22:21:16 Uhr von Ronja, enthält 7 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0119 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen