Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 82, davon 81 (98,78%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 21 positiv bewertete (25,61%)
Durchschnittliche Textlänge 159 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,512 Punkte, 41 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 12.10. 2000 um 19:52:18 Uhr schrieb
suse über Ex
Der neuste Text am 31.5. 2022 um 16:38:43 Uhr schrieb
Anuschka über Ex
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 41)

am 17.12. 2005 um 23:59:59 Uhr schrieb
harmful über Ex

am 29.9. 2005 um 18:45:02 Uhr schrieb
Wenkmann über Ex

am 27.7. 2017 um 20:13:33 Uhr schrieb
grums über Ex

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Ex«

suse schrieb am 12.10. 2000 um 19:52:18 Uhr zu

Ex

Bewertung: 17 Punkt(e)

Das Wort Ex ist kurz und knapp und ist sehr beliebt in einer Zeit, die von Flexibilität und Wandel bestimmt ist. Ich kenne kaum jemand ohne Ex (- Freund oder - Freundin).

Bei anderen Dingen könnte man auch von Ex reden. zum Beispiel: mein Ex-Hund, mein Ex-Haus, meine Ex-Heimat, meine Ex-Religion ...

Du findest das ungewohnt? Noch! Aber warte mal ein Weilchen, dann redest du auch so...

Jenny schrieb am 23.10. 2000 um 18:16:31 Uhr zu

Ex

Bewertung: 6 Punkt(e)

Immer trauert man dem Alten nach - warum kann man es nicht einfach loslassen und über die Erinnerungen glücklich sein und in die Zukunft blicken?

Annunziata schrieb am 10.6. 2004 um 16:13:59 Uhr zu

Ex

Bewertung: 2 Punkt(e)

Latein: e (nur vor Konsonanten) aus
ex (mit Ablativ)

Danach müsste es doch nich

Exponent ................... Eponent
extern heißen sondern: etern
Exfrau ........................ Efrau

Klingt aber auch alles nen bisschen dämlich.
Naja, wie auch immer...Eigentlich kann ich Latein ja gar nich ab & jetzt fang ich damit schon in meiner Freizeit an

dädüde schrieb am 1.11. 2000 um 11:13:47 Uhr zu

Ex

Bewertung: 6 Punkt(e)

hmm, das wort ex ist mir gar nicht genehm:
erstens ist es eine verstümmelung eines meiner lieblingswörter, ich sag ja auch nicht einfach, ein amenerguss, oder
zweitens erinnert mich ex an prüfungen, da prüfungen die durchschnittsbevölkerung ankotzen, mich ebenfalls...
drittens sagt das wort etwas über den unerträglichsten zustand einer beziehung aus, worauf ich aber nicht genauer eingehen möchte...
also werde ich eine pedition starten, zur abschaffung dieses vermaledeiten wortes,
amen
nun will ich aber noch einen punkt mehr von der richterskala, hallo, kommt der neue punkt nun, gebbbbbbbt mir den punkt..so danke jetzt kann ich gehn...
ps: struuchdiäb und rizinus-öl sind zu empfehlen, zieht sie euch rein...harharhar

BlackSoul schrieb am 24.1. 2002 um 21:39:34 Uhr zu

Ex

Bewertung: 3 Punkt(e)

Meinen Ex-Freund liebe ich immer noch - und er mich auch...
wer kann das schon verstehen?

Einige zufällige Stichwörter

überlebt
Erstellt am 10.7. 2001 um 22:07:34 Uhr von windboe, enthält 16 Texte

WarumIchMeineZeitImBlasterVertrödel
Erstellt am 19.5. 2002 um 01:40:17 Uhr von Thomas, enthält 44 Texte

Rumpfpflugreise
Erstellt am 14.6. 2002 um 21:33:12 Uhr von Erdbärbel, enthält 4 Texte

Klicksafe
Erstellt am 10.12. 2007 um 20:03:27 Uhr von mcnep, enthält 2 Texte

Junkmail
Erstellt am 21.11. 2003 um 10:19:26 Uhr von mcnep, enthält 5 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0329 Sek.