Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 19, davon 19 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 8 positiv bewertete (42,11%)
Durchschnittliche Textlänge 252 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,789 Punkte, 8 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 22.3. 2000 um 21:24:45 Uhr schrieb
Walter über Langlauf
Der neuste Text am 12.3. 2023 um 19:43:49 Uhr schrieb
Petra über Langlauf
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 8)

am 11.2. 2010 um 21:34:33 Uhr schrieb
Ronja über Langlauf

am 16.9. 2022 um 21:41:17 Uhr schrieb
schmidt über Langlauf

am 16.2. 2006 um 23:04:24 Uhr schrieb
eve über Langlauf

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Langlauf«

Susi schrieb am 5.2. 2001 um 18:18:47 Uhr zu

Langlauf

Bewertung: 3 Punkt(e)

Darüber kann ich gar nicht lachen.
Mein Vater starb vor wenigen Wochen beim Langlaufen. Es war ein Sonntag, und dazu ein sonniger, und ich glaube, er war sofort tot. Das war für uns dann irgendwie beruhigend. Denn nichts scheint schlimmer, als der Umstand, das man noch etwas hätte retten können, wenn man dabei gewesen und geholfen hätte.
Es ist sicher ein erstrebenswerter Tod, so im Schnee, mitten in der Bewegung, gewärmt von der Sonne - und nicht dahin gammelnd in einem Pflegebett, halbwegs versorgt, oder auch nicht, von Leuten, denen man mehr als egal ist.

Walter schrieb am 22.3. 2000 um 21:24:45 Uhr zu

Langlauf

Bewertung: 3 Punkt(e)

Langläufer leben länger! Wie das Wort schon sagt, ist es aber manchmal auch ein »lang«-weiliger Sport, verglichen mit Snowbaorden. Wer aber z.B. schon mal an einem Langlauf-Marathon teilgenommen hat, der wird Langlauf nicht als langweilig einstufen, sondern als höchst befriedigend. Wie die wirklich befriedigenden Dinge im Leben dauert es eben ein wenig länger, bis man zum Höhepunkt kommt. Langlaufen ist also was für Genießer, während Snowboarden eher etwas flüchtiges, vergängliches hat. Na, da fällt dir lieber Leser nichts mehr zu ein!

Simone schrieb am 4.8. 2001 um 13:35:52 Uhr zu

Langlauf

Bewertung: 1 Punkt(e)

Ich verstehe nicht, wie jemand freiwillig Langlauf betreiben kann. Ist wohl so ziemlich der langweiligste Sport denn es überhaupt gibt. Wobei, auf der anderen Seite ist sicher auch zu bemerken, dass es viele äusserst langweilige Sportarten gibt. Oder, um es noch einmal anders auszudrücken: Weiss jemand einen Sport, der nicht langweilig ist?
Trotzdem: Langlauf ist wohl die langweiligste Sportart, die ich mir überhaupt vorstellen kann.

Einige zufällige Stichwörter

Blastergeruch
Erstellt am 25.4. 2004 um 12:17:58 Uhr von Humpf, enthält 18 Texte

Parsifal
Erstellt am 12.11. 2003 um 21:38:34 Uhr von mcnep, enthält 4 Texte

Geschmacklosigkeit
Erstellt am 19.8. 2002 um 20:41:39 Uhr von Liquidationsdefensive, enthält 14 Texte

Katheter
Erstellt am 22.8. 2008 um 08:25:16 Uhr von mcnep, enthält 7 Texte

Vermieterpfandrecht
Erstellt am 20.6. 2013 um 14:04:58 Uhr von wauz, enthält 2 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0299 Sek.