Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 17, davon 16 (94,12%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 4 positiv bewertete (23,53%)
Durchschnittliche Textlänge 229 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,235 Punkte, 8 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 28.1. 2003 um 23:57:25 Uhr schrieb
mcnep über Rheinländer
Der neuste Text am 6.7. 2022 um 12:59:00 Uhr schrieb
Christine über Rheinländer
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 8)

am 17.12. 2019 um 18:45:22 Uhr schrieb
Christine über Rheinländer

am 5.7. 2009 um 18:56:33 Uhr schrieb
Horst (62) über Rheinländer

am 2.6. 2010 um 11:44:44 Uhr schrieb
Bettina Beispiel über Rheinländer

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Rheinländer«

mcnep schrieb am 28.1. 2003 um 23:57:25 Uhr zu

Rheinländer

Bewertung: 6 Punkt(e)

Rheinländer sind ein komisches Häufchen, aber da sich ein Konrad Beikircher schon ausführlich zu diesem Thema ausgelassen hat, kann ich mir Auslassungen zum rheinischen Konjunktiv und ähnlichem ersparen. (Ich sah KB einmal in einer Veranstaltung der Düsseldorfer Tonhalle, und ich glaube, seit Herbert Hiesel hat nicht soviel reaktionäres Publikum einer spoken–wordPerformance gelauscht. Eigentlich hat der Mann so etwas nicht verdient.)
Ich möchte nur beisteuern, daß der Aussprache eines typischen alteingessenen Rheinländers in ihrer zur Weichheit und Verwaschenheit neigenden Art, dem lustvollen Zerknödeln gewisser Frikativ– und Explosivlaute, seiner Endungsverniedlichung und schierer Selbsterregungsfreude beim Hervorbringen all dieser Eigenarten eine gewisse Tuntenhaftigkeit innewohnt. Als ich nach Düsseldorf zog und mich die ersten Male in den hiesigen Brauhäusern einer Vielzahl mundartlich geschulter Herren gegenübersah, dachte ich wirklich, das ganze Rheinland sei ein Reservat von bis zur Penetranz gutgelaunten Homosexuellen. Zumindest für Düsseldorf mußte ich inzwischen deutliche Korrekturen an diesem Bild vornehmen, mit Köln sieht die Sache aber schon anders aus.

TobiX schrieb am 3.3. 2004 um 00:16:51 Uhr zu

Rheinländer

Bewertung: 2 Punkt(e)

Eine interessante Sippschaft. Und das sage ich, der ich in Köln aufgewachsen ist. So quasi in der Zentrale des rheinischen Frohsinns. Um es mit Jürgen Becker zu sagen: »Es ist furchtbar, aber es geht- Ok, er sprach in diesem Moment über das zusammenleben von Rheinländern und Westfalen. Das war im Duett mit ... Ja, wer war das denn? Richtig, Rüdiger Hoffmann. Ich kann eigentlich beide nicht leiden. Becker sollte sich nach dem Titel seiner CD richten: »Darf nicht singen« - Was für ein passender Titel... Aber ich schweife ab. Die Rheinländer umfassen ja mehr als nur die Kölner. Und auch andere flippen Jahr für Jahr aus, für etwas, dass sie Karneval nennen. Die Düsseldorfer zum Beispiel. Wo wir bei der klassischen »Köln vs. Düsseldorf«-Geschichte wären... Obwohl, eigentlich machen wir doch alle nur Spaß, oder?

Einige zufällige Stichwörter

Winterzeit
Erstellt am 20.10. 2004 um 16:28:25 Uhr von Hutzel-Hugo, enthält 15 Texte

Record-of-Lodoss-War
Erstellt am 16.4. 2002 um 21:12:11 Uhr von Jakob the dark Hobbit, enthält 18 Texte

Büffelherde
Erstellt am 23.8. 2001 um 16:38:16 Uhr von , enthält 9 Texte

Judenkriminalität
Erstellt am 17.2. 2008 um 01:17:54 Uhr von DesBlastersTotengräber, enthält 15 Texte

ArtikelBlasten
Erstellt am 3.12. 1999 um 14:04:04 Uhr von Tom, enthält 23 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0315 Sek.