Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 7, davon 7 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 6 positiv bewertete (85,71%)
Durchschnittliche Textlänge 334 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,857 Punkte, 1 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 27.6. 2003 um 15:43:02 Uhr schrieb
adsurb über streightedge
Der neuste Text am 29.10. 2009 um 00:08:16 Uhr schrieb
Der Junge von nebenan über streightedge
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 1)

am 15.2. 2004 um 21:01:47 Uhr schrieb
Das Gift über streightedge

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Streightedge«

Der Junge von nebenan schrieb am 29.10. 2009 um 00:08:16 Uhr zu

streightedge

Bewertung: 1 Punkt(e)

Ich bin in Barcelona mit ein paar Leuten strunzbesoffen auf ein Hardcorekonzert gegangen.
Anfangs wunderte ich mich ein wenig das keiner mit Dosenbier rumlief, wie sonst üblich auf Konzerten, sondern mit weissen Plastikbechern mit ominösen Inhalt, bis ich zur Theke taumelte und festestellen musste, dass nur Wasser und Saft verkauft wurde!
°Scheisse, StraightEdgekonzert!°
Allerdings gingen die anwesenden XXXer mit uns Abgefüllten anders um als sonst üblich, kein Rauswurf, wenig böse Blicke.
Solange wir draussen draussen tranken, war unsere Anwesenheit tolerierbar. Einer der Leute mit denen ich unterwgs war, flitzte , so schnell wie man in diesem Zustand halt flitzen kann, in den nächsten Opencor, um sich mit mehreren Paletten Bier einzudecken, die er vor dem Konzert dann verkaufte. Dreister gehts nicht mehr...
Ich bin dann irgendwann ziemlich angenockt in einer Ecke in eine bequemere Lage gerutscht, und habe etwas abgeschaltet. Plötzlich hatte ich zwei grinsende fremde Gesichter, in etwa dreissig Zentimeter Abstand vor meinem doch leidlich angeschlagenem Gesicht. Sie faselten irgendwas auf Englisch, von wegen Hi, Oli...
Aber ich konnte die beiden überhaupt nicht zuordnen. Ob ich mich denn nicht mehr an sie erinnern könne? , taumel.
Es waren Ivan und Keeko, ein polnischer und ein italienischer Punk, die wir in meiner vorherigen WG, ein paar Monate in unserer Küche hatten wohnen lassen.
Also Bitte! Wer rechnet denn mit sowas.
An den Rest habe ich keine wirklichen Erinnerungen. Ich schätze mal, dass ich irgendwann alleine schonmal Richtung Squad gewasauchimmert bin. Was also bestimmt zwei drei Stunden Fussweg beinhaltete. Das muss man dann halt durch. Interessante Nächte hat Barcelona zu bieten, ...

Einige zufällige Stichwörter

Fesselspiele
Erstellt am 22.11. 2001 um 10:05:03 Uhr von 69-lover, enthält 77 Texte

Eselsbrücke
Erstellt am 29.9. 2002 um 02:31:12 Uhr von Dortessa, enthält 26 Texte

Feminismusbeauftragte
Erstellt am 25.10. 2001 um 22:46:33 Uhr von Ronja Räubertochter, enthält 16 Texte

Digiknipse
Erstellt am 16.5. 2011 um 10:52:39 Uhr von Dummdummdieter, enthält 1 Texte

rohrpost
Erstellt am 28.12. 2000 um 01:38:30 Uhr von hyperorg, enthält 17 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0087 Sek.