Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 75, davon 72 (96,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 19 positiv bewertete (25,33%)
Durchschnittliche Textlänge 714 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung -0,027 Punkte, 36 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 7.2. 2000 um 14:46:04 Uhr schrieb
Tanna über rechts
Der neuste Text am 24.5. 2019 um 16:34:53 Uhr schrieb
Axel Sch. Weiß über rechts
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 36)

am 21.1. 2018 um 10:03:08 Uhr schrieb
Christine über rechts

am 7.11. 2013 um 22:02:41 Uhr schrieb
Yadgar über rechts

am 5.10. 2015 um 18:49:45 Uhr schrieb
Yadgar über rechts

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Rechts«

DiamondDog schrieb am 21.8. 2004 um 00:34:20 Uhr zu

rechts

Bewertung: 3 Punkt(e)

Interessant finde ich es, wie sich die ganz rechte Rechte (ich bin mir nicht sicher, ob die in ihrer Gänze so extrem ist) in der Muslimen~ bzw. Islamistenfrage auseinanderdividiert. Die Rechten, die irgendwie im fanatischen Christentum verhaftet sind, etwa Republikaner, sind natürlich dagegen, deswegen evtl. sogar pro Israel, andere gehen gerne mit allen antisemitischen Bewegungen Zweckbündnisse ein(, wobei sie sich da mit diversen Pseudolinken treffen, aber das ist wieder eine andere Geschichte).

Walküre schrieb am 27.8. 2013 um 16:01:30 Uhr zu

rechts

Bewertung: 2 Punkt(e)

Nichts macht mehr Spaß als die Muskeln eines Neo-Rechten zu reiten. Stiefel aus, Pseudouniform runter und statt ins Bordell geht's in den Ring. Besonders brutal bohre ich mein Knie in das SS-Symbol auf dem rechten Oberarm. Auf den blauen Flecken wird man es für einige Tage nicht mehr sehen können. Und den Arm kriegt er derweil auch nicht hoch.

quer.denker@web.de schrieb am 4.6. 2001 um 17:11:43 Uhr zu

rechts

Bewertung: 2 Punkt(e)

Rechts ist da wo der Daumen links ist - also das zählt bei mir zu den aller dümmsten Sprüchen, die ich bisher schon öfters gehört habe. Ich frag mich dann immer, warum die Leute nicht gleich blöken, versuche mir aber trotzdem ein müdes Lächeln abzuringen, bevor ich mich dann umdrehe.

Yadgar schrieb am 16.1. 2008 um 12:28:52 Uhr zu

rechts

Bewertung: 1 Punkt(e)

Dass ein gewisser Erik Ritter von Kühnelt-Leddihn (»Demokratie ist Gottesmord!«) die Nazis kurzerhand der politischen Linken zuschlug, weil erstens nicht katholisch-monarchistisch und zweitens dem Namen nach ja sowieso »Sozialisten« ist schon keine intellektuelle Glanzleistung... aber dass er dann auch noch in den 1980er Jahren ein Buch mit dem Titel »Rechts - wo das Herz schlägt« veröffentlichte, schlägt dem Fass endgültig den Boden aus! Anatomie ist offensichtlich auch nicht seine Stärke...

Einige zufällige Stichwörter

BewegendeFragenderZeitgeschichte
Erstellt am 8.11. 2010 um 21:43:21 Uhr von Baumhaus, enthält 10 Texte

Hodenruptur
Erstellt am 3.5. 2003 um 22:22:49 Uhr von mcnep, enthält 12 Texte

verehrbar
Erstellt am 18.10. 2009 um 01:20:39 Uhr von heini, enthält 2 Texte

quatschend
Erstellt am 9.8. 2003 um 16:41:25 Uhr von Pascal, enthält 7 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0283 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen