Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 28, davon 28 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 6 positiv bewertete (21,43%)
Durchschnittliche Textlänge 146 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,464 Punkte, 17 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 15.8. 2004 um 23:23:15 Uhr schrieb
Die Bevölkerung über MenschenDieSoTunAlsObSieIntelligentWären
Der neuste Text am 20.9. 2014 um 15:24:12 Uhr schrieb
Horscht Naumann über MenschenDieSoTunAlsObSieIntelligentWären
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 17)

am 15.8. 2004 um 23:37:17 Uhr schrieb
Panchan über MenschenDieSoTunAlsObSieIntelligentWären

am 17.8. 2009 um 15:42:50 Uhr schrieb
Der Junge von nebenan über MenschenDieSoTunAlsObSieIntelligentWären

am 17.8. 2004 um 01:34:22 Uhr schrieb
MemyseI über MenschenDieSoTunAlsObSieIntelligentWären

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »MenschenDieSoTunAlsObSieIntelligentWären«

toschibar schrieb am 16.8. 2004 um 23:14:18 Uhr zu

MenschenDieSoTunAlsObSieIntelligentWären

Bewertung: 10 Punkt(e)

MenschenDieSoTunAlsObSieIntelligentWären sind Opfer der bösen und aberbösen Gesellschaft, die Schlankheit, Faltenlosigkeit, Fleiß und Intelligenz als das Maß Ihrer Dinge erkoren hat.
Wer aber verlangt Herz und den ganzen anderen Scheiß, für den wir kämpften, anno Keks, nicht nur eine Schlacht? Damals, als wir noch jung waren und knackig wie Wiener, zart wie Saitlinge und bockig wie die so benamste Wurst? Als wir alle Deutschländer schlugen, als wir alle nach Portugal auswandern wollten, als die Frauen und vor allem die FrauInnen noch selbst im Hochsommer bei 30°C 27 Pullover übereinander trugen und Haut zu zeigen als nuttig galt und wir Frauenversteher das auch noch für selbstbewusst und unkonform hielten, wir Idioten. Als wir noch ganz leicht zwischen Schwein und Mensch unterscheiden konnten und wir das Verständnis für Eltern, die Angst hatten, dass wir wegen unseres Haschischkonsums einen unfotogenen Tod am Bahnhofsklo sterben würden, noch unterdrücken und sie tief und ehrlich für Ihre Spießigkeit, ja, echte richtige Spießigkeit hassen konnten, als unsere Telefone abgehört wurden, der DGB im Falle einer millitärischen Beteiligung Deutschlands am Golf noch mit Generalstreik drohte, Helmut Kohl Herrn Gorbatschow nicht blies sondern mit Goebbels verglich, damals, als unser Feinde noch Feindbilder hatten, mit denen zu solidarisieren ein Freifahrtschein in die Individualität war, als ein Iro noch eine Punkerfrisur war und alles.
Oh, ich habe vergessen, worum es geht. Schlimm?

rausch schrieb am 15.8. 2004 um 23:34:36 Uhr zu

MenschenDieSoTunAlsObSieIntelligentWären

Bewertung: 2 Punkt(e)

Menschen, die sehr intelligent sind, so wie ich, werden oft für Menschendiesotunalsobsieintelligentwären gehalten. Vorrangig von Menschendiesotunalsobsieintelligentwären... oderso...

homo mimikri schrieb am 18.8. 2004 um 21:28:17 Uhr zu

MenschenDieSoTunAlsObSieIntelligentWären

Bewertung: 1 Punkt(e)

Obwohl ich Brillenträger bin, verraten meine extremen um keinen definierbaren Mittelwert pendelnden Gewichtsschwankungen, denen ein aufmerksamer Betrachter förmlich in vivo zusehen kann, daß ich nur zum Schein ein Homo sapiens bin. Zum Glück bin ich unbeobachtet, wenn ich nachts meine Brille zur Seite lege und meinen Kopf stundenlang vor den Bettpfosten ramme, um mich von den Anstrengungen der täglichen Verstellung zu erholen.

Einige zufällige Stichwörter

Unverschämtheit
Erstellt am 21.2. 2004 um 01:43:48 Uhr von mcnep, enthält 12 Texte

Bärchen
Erstellt am 3.11. 2002 um 18:47:48 Uhr von Dr. Schuhu, enthält 9 Texte

Wunscherfüllungsmaschine
Erstellt am 17.7. 2004 um 22:53:56 Uhr von Mission Control, enthält 13 Texte

Kopfpresse
Erstellt am 19.6. 2014 um 23:57:14 Uhr von Schwesterherz, enthält 2 Texte

Massenentlassung
Erstellt am 24.11. 2003 um 13:29:16 Uhr von biggi, enthält 11 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0108 Sek.