Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 29, davon 29 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 12 positiv bewertete (41,38%)
Durchschnittliche Textlänge 267 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,448 Punkte, 14 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 6.11. 2001 um 01:46:23 Uhr schrieb
com über Schwebebalken
Der neuste Text am 28.9. 2009 um 10:13:08 Uhr schrieb
Veronika über Schwebebalken
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 14)

am 17.12. 2005 um 18:17:37 Uhr schrieb
verkäuferin über Schwebebalken

am 5.10. 2005 um 14:56:31 Uhr schrieb
Rahime über Schwebebalken

am 15.1. 2006 um 14:18:24 Uhr schrieb
Werner über Schwebebalken

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Schwebebalken«

Veronika schrieb am 28.9. 2009 um 10:13:08 Uhr zu

Schwebebalken

Bewertung: 3 Punkt(e)

Habt ihr früher in der Schule auch gespielt, wer hält es am längsten auf dem Schwebebalken aus?
Die Regeln waren ganz einfach, man durfte stehen laufen und sich auch mal hinhocken. Aber nicht hinsetzen und sich natürlich gegenseitig nicht berühren. Das Problem ist dabei nicht so sehr das Gleichgewicht zu halten, sondern eher die Langeweile. Irgentwann driftet man ab und dann landet man unten auf der Matte.

Bei uns fielen die Ersten schon nach paar Minuten. Ich hielt es schon mal eine halbe Stunde aus. Was das allerdings mit Sport zu tun hat, weiss ich auch nicht. Es ist eher Nichtsport.

com schrieb am 6.11. 2001 um 01:46:23 Uhr zu

Schwebebalken

Bewertung: 1 Punkt(e)

Das elementarste Turngerät der Welt - der Schwebebalken! Gross, etwa 1,50 Meter hoch, lang, besamtet, gefährlich, und sogar im Einkauf noch scheiß-teuer!

...Und er hat noch kein eigenes Stichwort? Nun gut, das lässt sich ändern... Vielleicht sollte man an dieser Stelle auch die AG Schwebebalken erwähnen, die Band aus der Turnhalle ;o)

http://www.ag-schwebebalken.de

m.r.schmidt schrieb am 21.1. 2005 um 01:31:53 Uhr zu

Schwebebalken

Bewertung: 1 Punkt(e)

Der Schwebebalken ist gut zum Abhängen, wobei das Gleichgewicht aufgesucht werden sollte. Das Gleiche gilt insbesondere für das Stehen. Am Schebebalken kann man sich gut festbinden damit man nicht umfällt wenn man Spitzenübungen macht.Wer das Schweben für auch nur eine einzige Sekunde erfahren hat der weiß das es das gibt und versucht es noch einmal zu bekommen.

Helmut schrieb am 6.11. 2001 um 08:35:10 Uhr zu

Schwebebalken

Bewertung: 1 Punkt(e)

da wurde schon so manche hoffnungsvolle Turnerinnen-Karriere beendet. Für Männer ein völlig ungeeignetes Gerät.

Einige zufällige Stichwörter

naturdevot
Erstellt am 17.7. 2008 um 09:21:08 Uhr von mcnep, enthält 13 Texte

1000
Erstellt am 20.9. 1999 um 18:04:07 Uhr von Alvar, enthält 88 Texte

Prostitution
Erstellt am 21.5. 1999 um 12:43:16 Uhr von anonym, enthält 134 Texte

Umweltzone
Erstellt am 15.3. 2007 um 23:46:20 Uhr von Joo, enthält 3 Texte

Fragestellung
Erstellt am 10.2. 2006 um 23:59:11 Uhr von Karl's Bad, enthält 5 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0104 Sek.