Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 31, davon 31 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 4 positiv bewertete (12,90%)
Durchschnittliche Textlänge 72 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,161 Punkte, 26 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 20.4. 2005 um 17:03:59 Uhr schrieb
Arlene Machiavelli über Stichworte-die-man-sich-in-den-Arsch-schieben-kann
Der neuste Text am 20.3. 2011 um 23:51:30 Uhr schrieb
Patti über Stichworte-die-man-sich-in-den-Arsch-schieben-kann
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 26)

am 20.3. 2011 um 23:51:30 Uhr schrieb
Patti über Stichworte-die-man-sich-in-den-Arsch-schieben-kann

am 11.3. 2011 um 18:20:17 Uhr schrieb
brixleggerboy über Stichworte-die-man-sich-in-den-Arsch-schieben-kann

am 5.5. 2009 um 18:18:39 Uhr schrieb
Dorothy über Stichworte-die-man-sich-in-den-Arsch-schieben-kann

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Stichworte-die-man-sich-in-den-Arsch-schieben-kann«

Arlene Machiavelli schrieb am 20.4. 2005 um 17:03:59 Uhr zu

Stichworte-die-man-sich-in-den-Arsch-schieben-kann

Bewertung: 3 Punkt(e)

Demnächst werde ich wohl dieses Fertiggericht zubereiten. Wenn ich das aufgegessen habe, werde ich zu einem Bekannten fahren, der, so geht die Legende, unstimmige Dinge über mich gegenüber fremden Personen erzählt. Da werde ich mal mit ihm reden. Heute war ein schöner Tag, durch die Gitterstäbe konnte ich erkennen, dass es wohl recht sonnig gewesen sein muss. Jetzt habe ich bestimmt 1,2 im Blut, dass heisst, ich sollte sehr dringend das Auto nehmen und zu ihm fahren. Aber nein, vorher noch essen. Dann, wenn ich nach Hause komme, sollte ich kiffen. Oder mich erhängen. Ich weiß noch nicht, welchen Weg ich gehe, der Effekt ist jedenfalls derselbe. Dabei habe ich ja noch Glück, dass ich nicht erst mühselig zum Dealer muss, um mir Zeug für unverschämtes Geld zu besorgen, bei mir liegts halt im Schubfach. Mit einem Madschinengewehr den Kopf wegschießen, das wäre eine Maßnahme. Ach hier, alles scheiße, ich mach erstmal Mischung und dann geh ich in die Küche. Bloß gut, dass im Schubfach nur Dope ist und nicht schlimmeres, sonst könnte ich wohlmöglich gar nicht mehr schreiben und würde sicherlich als sabbernder Lappen an irgendeinem Kleinstadtbahnhof nach Cents betteln. Oder ich würde Heroin verticken, das könnte man sich auch überlegen. Aber ich geh jetzt trotzdem erst aufs Klo, dann mache ich Mischung und dann koch ich mir den Scheiss ...

Einige zufällige Stichwörter

Invarianzanalyse
Erstellt am 6.7. 2004 um 12:28:56 Uhr von biggi, enthält 6 Texte

IchStellteMirVorEineStichwortgelegenheitZuBekommen
Erstellt am 1.12. 2004 um 17:55:34 Uhr von Voyager, enthält 10 Texte

kaviar
Erstellt am 19.8. 2001 um 22:24:37 Uhr von Mäggi, enthält 49 Texte

Gedankenprothese
Erstellt am 30.7. 2004 um 16:38:38 Uhr von mcnep, enthält 3 Texte

Befehlsform
Erstellt am 29.8. 2017 um 12:26:31 Uhr von Geleehausmeister, enthält 2 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0085 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen