Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 27, davon 26 (96,30%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 7 positiv bewertete (25,93%)
Durchschnittliche Textlänge 335 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung -0,074 Punkte, 12 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 9.10. 2001 um 15:39:36 Uhr schrieb
Captain Havoc über Zeitarbeit
Der neuste Text am 16.11. 2014 um 09:53:23 Uhr schrieb
baumhaus über Zeitarbeit
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 12)

am 15.7. 2004 um 14:38:56 Uhr schrieb
Rage über Zeitarbeit

am 11.6. 2010 um 09:46:15 Uhr schrieb
hackepeter über Zeitarbeit

am 24.6. 2010 um 09:28:39 Uhr schrieb
Leerstelle über Zeitarbeit

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Zeitarbeit«

Höflich schrieb am 23.12. 2010 um 23:51:46 Uhr zu

Zeitarbeit

Bewertung: 2 Punkt(e)

Beinah hätte ich bei Randstad unterschrieben!


Es ging um einen Job bei der Bahn, Call Center natürlich, Beschwerdemanagement. Leute rufen an und schreien dir die Rübe ab, weil der Zug 3 Minuten verspätung hatte. Hätte aber 8 Euro die Stunde gegeben, immerhin. Wobei man sagen muss, es wäre eine 30 Stunden-Woche gewesen, also wäre ich nicht wesentlich über den ALGII Regelsatz gekommen. So, ich also hin, Friedrichstraße, zwei dieser HR Schicksen gehen den Vertrag mit mir durch, dann: »Sie wissen ja, sie bekommen 7,50 die Stunde...«

Ich: »Äääääh... Ich dachte es wären acht

»Jaja, Moment, dazu geben wir ihnen noch eine Nahverkehrszulage. Wenn Sie uns am Ende des Monats ihre Monatskarte einsenden, erhalten sie weitere 72 Euro ausgezahlt...«

Ich rechne kurz, und denk mir nur so »Fickt euch...«

Dann habe ich gesagt, dass ich das leider nicht machen kann, tschau Leute, und bin raus. Lol. Die haben gekuckt.


Diese Zeitarbeitsklitschen sind der Scheitan selbst...

metamorf schrieb am 5.3. 2005 um 22:53:51 Uhr zu

Zeitarbeit

Bewertung: 1 Punkt(e)

Morgens um halb acht, nachdem ich die Nacht zuvor gesoffen habe wie ein Loch, klingelt das Telefon. Mein Disponent am Telefon: Ja, also, sie müssen in einer Stunde da und da sein...
--- Was ist es denn?
... Hemden kommissionieren...

Letzte Woche hieß es noch: Sie kommen zu einem Bauzeichner, Zeichnungen einscannen, Dateien verwalten - raus aus der Lagerarbeit.

In einer Stunde hatte ich es tatsächlich geschafft. Promille? Zu viel für einen neuen Job...

Und dann stellen sie mich dort bei -5 Grad auf einen Lkw, ich muss Pakete auf ein Band legen.
Hemden kommissionieren? Keine Spur davon...

Habe an dem Tag noch eine Tür mit einer Ameise erlegt.

Das war vor zwei Monaten. Mittlerweile fühle ich mich da ganz wohl. Aber irgendwann mal raus aus dem Lager... Das wäre schon was.

Wann kommt mal jemand auf die Idee, das Wort »Studienabbruch« in die Suchmaschine einzugeben???

Daniel Arnold schrieb am 7.1. 2002 um 07:47:31 Uhr zu

Zeitarbeit

Bewertung: 2 Punkt(e)

Prima.
Wenn man ständig das Umfeld wechselt.
Da kommen die Leute nicht mehr so leicht auf dumme Gedanken.
Wie sich organisieren.
Oder gar Rechte einfordern.

Einige zufällige Stichwörter

Kinderwunschzentrum
Erstellt am 19.5. 2009 um 08:33:00 Uhr von mcnep, enthält 3 Texte

Fliegenklatsche
Erstellt am 10.11. 2005 um 15:17:29 Uhr von tigerauge, enthält 10 Texte

Minimalvernetzung
Erstellt am 5.2. 2018 um 18:45:47 Uhr von Christine, enthält 6 Texte

Beileid
Erstellt am 18.1. 2007 um 09:36:55 Uhr von Phia, enthält 6 Texte

Aufgaben
Erstellt am 8.1. 2007 um 13:39:01 Uhr von rkcba, enthält 10 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0092 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen