Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 54, davon 53 (98,15%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 25 positiv bewertete (46,30%)
Durchschnittliche Textlänge 190 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,593 Punkte, 14 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 24.9. 1999 um 23:25:12 Uhr schrieb
Gnutze über Beinbehaarung
Der neuste Text am 12.9. 2017 um 16:38:20 Uhr schrieb
Bettina Beispiel über Beinbehaarung
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 14)

am 10.11. 2002 um 01:11:39 Uhr schrieb
Yanneman über Beinbehaarung

am 21.2. 2005 um 14:07:38 Uhr schrieb
peter über Beinbehaarung

am 2.1. 2007 um 23:45:45 Uhr schrieb
Raina33 über Beinbehaarung

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Beinbehaarung«

merle schrieb am 31.3. 2001 um 20:20:15 Uhr zu

Beinbehaarung

Bewertung: 6 Punkt(e)

Nein, ich werde bestimmt nicht ein Wort mehr zu dieser abartigen Diskussion verlieren, ob Damenrasierer nun ein übles Machwerk des antinatürlichen, patriarchalischen, kapitalistischen Schweinesystems sind oder ein Erotikzaubermittel für seidenglatte Momente.

Sarah schrieb am 14.10. 1999 um 17:06:28 Uhr zu

Beinbehaarung

Bewertung: 4 Punkt(e)

Ich bin gerade in Amerka, ich rasiere mir auch sonst die Beine, aber ich dachte hier muss ich das noch viel oefter machen..was man halt so ueber Amerika hoert und was ist? Ich komm in meine Gastfamilie und ich kann euch sagen, da haben die Maedels vielleicht einen Pelz auf den Beinen

Liamara schrieb am 28.9. 1999 um 23:01:12 Uhr zu

Beinbehaarung

Bewertung: 3 Punkt(e)

Die männliche Beinbehaarung ist ein weit verbreitetes Problem. Dabei übersieht man oft, dass sich dieser unerwünschte Haarwuchs auch noch an ganz anderen Stellen beim männlichen Menschen zeigen kann. Ich kenne da eine gewisse Person, die hat diese Haare auch vermehrt auf dem Rücken und sogar auf dem Po-Ansatz, was wirklich nicht sehr hübsch ist. (Um allen Scherzkeksen vorzubeugen: nein, es handelt sich hier NICHT um Alvar ;) Einmal sollte ich besagter Person dabei helfen, die allzu reiche Behaarung mit Kaltwachsstreifen zu entfernen. Das tat ich gern, lasse ich doch gerne an anderen Menschen eine minimale sadistische Neigung aus, die sich auch auf Sonnenbrandpelle abziehen und ähnliches erstreckt. Tja - es tat wohl weh, und er möchte es nicht wiederholen. Ich hoffe, er hat gelernt mit seinen überschüssigen Haaren zu leben.

Birthe schrieb am 22.11. 1999 um 15:58:26 Uhr zu

Beinbehaarung

Bewertung: 3 Punkt(e)

Sollte einfach jeder haben.
Diese Amerikanisierung, die zur Ablehnung so natürlicher Dinge wie Beinbehaarung oder anderer sogenannter »Schönheitsfehler« führt, ist erschreckend! Warum kann man nicht einfach den höheren Wert des Charakters akzeptieren?
Leute, die sich über so simple Sachen wie Beinbehaarung aufregen, sollten sich mal über ihre grundsätzlichen Wertsetzungen Gedanken machen. Oder auch über ihre Konsumbereitschaft gegenüber Allerwelts-Eitelkeiten!

Han schrieb am 12.7. 2000 um 00:26:56 Uhr zu

Beinbehaarung

Bewertung: 4 Punkt(e)

Beinbehaarung sollte endlich mal wieder modern werden! Frauen wehrt Euch es ist doch total ätzend, sich mit diesem Mordinstrument von LadyShave die Haut von den Stampfern abzuziehen.
Anstatt Frauen mit Beinbehaarung vor Brauereikutschen zu schnallen, sollte man sie lieber zum Sexsymbol verklären!

Einige zufällige Stichwörter

Socke
Erstellt am 29.3. 2001 um 22:08:29 Uhr von Liamara, enthält 39 Texte

Rekallibrieren
Erstellt am 15.5. 2002 um 16:46:42 Uhr von Isoft, enthält 11 Texte

Schaffell
Erstellt am 21.1. 2001 um 16:45:37 Uhr von Mongole, enthält 7 Texte

Penispapeln
Erstellt am 17.4. 2009 um 18:24:17 Uhr von mcnep, enthält 7 Texte

dezent
Erstellt am 24.1. 2004 um 18:55:48 Uhr von mcnep, enthält 5 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0101 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen