>Info zum Stichwort Lederhosen-Erziehung | >diskutieren | >Permalink 
Berno schrieb am 18.1. 2019 um 22:54:33 Uhr über

Lederhosen-Erziehung

Prügel gab es von Papa immer auf die strammgezogene Lederhose. »Ich muss wohl mal wieder die erfolgreiche Erziehungsmethode anwenden « oder so ähnlich, sprach Vater und das war die Aufforderung an mich, den Rohrstock zu holen. Über den Tisch, den Stuhl oder das Sofa legen und los gings. Papa benutzte aber am Liebsten den Hocker. Über den musste ich mich legen und mein Oberkörper wurde zwischen seine Beine geklemmt. Ich durfte mich an seinen Waden festhalten und der Rohrstock klatsche längs von oben auf die Ledernen. Da gingen die meisten Hiebe auch auf die Oberschenkel. Das tat höllisch weh und ich habe meistens geplärrt wie am Spieß. Ich war froh, wenn ich die Kniebundlederhosen an hatte, da dadurch meine Oberschenkel besser geschützt waren. Als ich das Papa einmal erzählte sagte er mir, dass ich ab sofort nur noch in Kniebundledernen über den Hocker muss. In den kurzen Lederhosen halt über den Tisch oder die Stuhllehne. Damals war es auch ganz normal über die Erziehung mit dem Rohstock zu sprechen. Anfang der 60ger Jahre war das in den Familien völlig normal. Ob nun Besuch anwesend war oder Freunde von mir, spielte keine Rolle. Auch bei meinen Freunden war das so. Jeder kannte die Aufforderung »jetzt gib's mal wieder den Rohrstock«. Lederhosen hatten wir ohnehin fast immer an. Und so wurde auch in der Schule oft von »Lederhosen-Erziehung« gesprochen. Unser Kassenlehrer in der Volksschule benutzt den Begriff häufig. Bei der Erziehung mit dem Rohrstock unterschied Lehrer Hinze zwischen Stoffhosen und Lederhosen. Er hatte uns das auch genau erklärt. Lehrer Hinze meinte die Lederhosen sind robust und für den Rohrstock geschaffen. Die Stoffhosen seine sehr empfindlich und können, wenn es im Laufe des Schuljahres viel Schläge geben müsste, kaputt gehen. Deshalb gab es bei Stoffhosen die Rohrstockschläe auf die Unterhose. Lehrer Hinze hatte uns alle aufgefordert nur in Lederhosen zur Schule zu kommen, was die meisten auch getan haben.


   User-Bewertung: +2
Was hat ganz besonders viel mit »Lederhosen-Erziehung« zu tun? Beschreibe es und erläutere warum.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Lederhosen-Erziehung«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Lederhosen-Erziehung« | Hilfe | Startseite 
0.0025 (0.0008, 0.0008) sek. –– 720286435