Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 28, davon 28 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 12 positiv bewertete (42,86%)
Durchschnittliche Textlänge 156 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,393 Punkte, 11 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 7.9. 1999 um 15:38:11 Uhr schrieb
Klaus über Permafrost
Der neuste Text am 27.12. 2017 um 23:03:42 Uhr schrieb
Christine über Permafrost
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 11)

am 5.9. 2007 um 05:43:34 Uhr schrieb
Arschlochfotze über Permafrost

am 28.2. 2016 um 23:56:19 Uhr schrieb
Yadgar über Permafrost

am 27.2. 2010 um 18:29:42 Uhr schrieb
wauz über Permafrost

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Permafrost«

Liamara schrieb am 8.9. 1999 um 19:06:36 Uhr zu

Permafrost

Bewertung: 3 Punkt(e)

Keine Ahnung, was das ist, aber da fällt mir Bofrost ein, und das ist eine Firma, die Tiefkühlkost ins Haus liefert. Allerdings in ziemlich grossen Packungen, damit es sich auch lohnt. Also kiloweise gefrorene Johannisbeeren und so'n Zeug. Na ja, immerhin, man kriegt's gebracht. Aquella ist eine Firma, die einem Getränke ins Haus liefert, allerdings nur ihre eigene Marke, soweit ich informiert bin. Früher hatte mein Onkel immer Aquella-Limo, die schmeckte nie so besonders gut. Wir hatten auch mal einen Kasten mit Aquella-Wasser, das war okay, und wir hätten es auch weiter genommen, aber leider kam der Aquella-Mann nie wieder. Mensch, die hätten bei uns Geld verdienen können, aber sie haben sich überhaupt nicht mehr um uns gekümmert. Komische Firma das!

sonic schrieb am 11.2. 2000 um 23:59:21 Uhr zu

Permafrost

Bewertung: 1 Punkt(e)

Permafrost ist ein cooles Wort. Es ist im Prinzip synonym zu »instrumentelles Handeln«. Warum? Weil istrumentelles Handeln genau das erzeugt: eine kalte, permanent unterkühlte Gesellschaft, Sibirien, alltägliches Gulag. Da hilft nur Gulasch, aber in riesigen Portionen. Gulasch ist sowieso auch ziemlich toll, das klingt nicht nur gut, das schmeck auch super. Man muss es aber richtig machen: man darf es nicht kochen, sondern es muss stundenlang schmoren. Überhaupt, Ungarn, da will ich gerne mal hin. Immerhin sind die Ungarn Nachfahren von Nomaden aus der asiatischen Steppe, mithin nicht ganz so langweilig, wie die üblichen sesshaften Durchschnitts-Europäer. Im übrigen kann man Gulasch auch einfrieren, was uns wieder auf Permafrost bringt. Das tolle an dem Wort ist natürlich auch, dass es einerseits so künstlich klingt, wie etwas, was von Menschen hergestellt worden ist und dennoch ein natürliches Phänomen beschreibt. Ich meine, Permafrost, das klingt doch wie Airbag oder Servolenkung. Ist aber wie gesagt Natur, also irgendwie von selbst da.

sonic schrieb am 4.3. 2000 um 23:06:52 Uhr zu

Permafrost

Bewertung: 1 Punkt(e)

Auf dem Trek zur Selbstfindung befinden sich viele Leute, die von Permafrost und Ratten die Schnauze voll haben. Sie verkaufen ihren ATARI und erfüllen sich ihren Wunschtraum.

Dulcinea schrieb am 11.2. 2000 um 00:17:01 Uhr zu

Permafrost

Bewertung: 1 Punkt(e)

In unserer Küche.
Direkt neben der Küchentür.Ein weißer Kasten mit Funktionsstörungen. Wir wissen, wer das wieder abtauen darf...!

Einige zufällige Stichwörter

1986
Erstellt am 13.12. 2002 um 00:30:49 Uhr von Dortessa, enthält 27 Texte

T-Bone-Steak
Erstellt am 15.7. 2001 um 18:31:55 Uhr von Nils the Dark Elf, enthält 10 Texte

Schlafanzughose
Erstellt am 6.8. 2007 um 20:41:10 Uhr von Bob, enthält 12 Texte

Falschspieler
Erstellt am 23.8. 2001 um 21:22:26 Uhr von quimbo75@hotmail.com, enthält 10 Texte

Plünderking
Erstellt am 16.4. 2003 um 01:01:31 Uhr von Höflichkeitsliga, enthält 3 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0094 Sek.