Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 26, davon 26 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 14 positiv bewertete (53,85%)
Durchschnittliche Textlänge 203 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,654 Punkte, 7 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 7.10. 2000 um 09:25:54 Uhr schrieb
Rufus über Verallgemeinerung
Der neuste Text am 31.7. 2008 um 20:33:20 Uhr schrieb
Christine über Verallgemeinerung
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 7)

am 28.8. 2002 um 07:46:06 Uhr schrieb
Alexander der Große über Verallgemeinerung

am 18.5. 2003 um 14:22:02 Uhr schrieb
E256 Sagesätze über Verallgemeinerung

am 27.9. 2002 um 05:19:10 Uhr schrieb
nudelchen über Verallgemeinerung

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Verallgemeinerung«

Daniel Arnold schrieb am 3.4. 2001 um 12:06:07 Uhr zu

Verallgemeinerung

Bewertung: 3 Punkt(e)

Auch hier im Blaster ist nachzulesen, dass Türken duldbar seien solange sie sich nichts zu schulden kommen ließen.
Hinter dieser Ausdrucksweise steckt eine subtile Art von Rassismus, die Vermuten lässt, dass die Leute lediglich wegen der wenigen öffentlichkeitswirksamen Aktionen gegen Ausländerfeindlichkeit darauf verzichten alle über einen Kamm zu scheren und sich stattdessen auf »die die ja eindeutig schlimm sind« beschränken.

Warum sollen Leute deren Vorfahren unüberschaubar lange in diesem Land verweilen (-also Deutsche-) ins Gefängnis, solche deren Vorfahren im Gegensatz dazu nachweislich aus anderen Gebieten der Erde kommen, aber abgeschoben werden?
Wie lange müssen Gene in Deutschland verweilen bis sie nicht mehr abgeschoben werden? Reicht es wenn die Vorfahren Nazis waren? Reicht es wenn sie Wagner mochten? Müssen sie blond gewesen sein? Oder reicht es auch wenn man nicht mehr weiß, dass sie irgendwann mal als Urmenschen durch die Gegend wanderten und dies bis zur Einführung einer vermeintlichen Rassenlehre immer getaen haben?

Wir sind doch alle nur umherziehende Germanen, mit großrömischen Onkeln und napoleonischen Großvätern, mit slawischem Einfluss, deren Urahn irgendwann mal aus Afrika kam.
Vom fünf Kontinente übergreifenden Ursprung unserer Kultur mal ganz abgesehen.

Kilian schrieb am 10.6. 2001 um 14:16:04 Uhr zu

Verallgemeinerung

Bewertung: 1 Punkt(e)

Also gut, ich folge der Aufforderung des Blasters und schreibe einen ausführlichen Text. Ob er interessant ist, kann ich nicht sagen, denn schließlich ist es eine freie Assoziation und wer weiß, ob meine Assoziationen interessant sind für Dich?
Ich denke immer an den einen..gib mir jedes Stichwort dieser Welt und in zwei, drei Denkschritten bin ich bei ihm. Warum ist das so? Ach, dieses Blaster ist anstrengend: So einfach ist das nicht mit der freien Assoziation, man zensiert sich soch ständig selbst! Ich zensiere schon meine Gedanken, bevor sie ihren Weg über meine Finger und die Tastatur in das große, weite www gefunden haben. Geht es Dir auch so? Offenheit ist selten, aber wunderschön...

Rufus schrieb am 7.10. 2000 um 09:25:54 Uhr zu

Verallgemeinerung

Bewertung: 3 Punkt(e)

Grundsätzlich notwendige Vereinfachung, notwendig zur Orientierung zwischen den komplexen Phänomenen der Welt.
Verallgemeinerungen sind im besten Falle Werkzeuge, aber Werkzeuge haben bestimmte Funktion und können nur bedingt oder gar nicht andere Funktionen erfüllen. Es ist eben nicht möglich mit einem Hammer eine Glühbirne reinzudrehen.
Im sozialen Kontext sind Verallgemeinerungen ursächlich für Identitätsbildung in Gruppen, Abgrenzung, Ausgrenzung, Sippenhaftung und Rassismus.

Profilneurose schrieb am 15.4. 2003 um 17:18:10 Uhr zu

Verallgemeinerung

Bewertung: 1 Punkt(e)

Wie alle mag ich sie nicht besonders.
Niemand wird mich von Gegenteil überzeugen.
Ich hoffe das hat jetzt jeder begriffen!
Nein?
Keiner versteht mich.
Ich bin eben zu nichts zu gebrauchen....

Einige zufällige Stichwörter

Kullerpfirsich
Erstellt am 23.5. 2004 um 15:08:41 Uhr von fool, enthält 4 Texte

Portugal
Erstellt am 2.11. 1999 um 17:37:23 Uhr von Becca, enthält 38 Texte

erliegen
Erstellt am 25.3. 2011 um 20:55:49 Uhr von Baumhaus, enthält 1 Texte

Endsieg
Erstellt am 23.12. 2011 um 19:16:47 Uhr von Dummdummdieter, enthält 5 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0104 Sek.