Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 130, davon 122 (93,85%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 24 positiv bewertete (18,46%)
Durchschnittliche Textlänge 197 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung -0,285 Punkte, 72 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 19.2. 2000 um 10:24:42 Uhr schrieb
Pac-man. über war
Der neuste Text am 1.11. 2011 um 00:57:15 Uhr schrieb
Manfed Mumpitz über war
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 72)

am 18.3. 2003 um 01:45:25 Uhr schrieb
wuming über war

am 25.2. 2007 um 14:32:30 Uhr schrieb
lottaeinlove über war

am 10.10. 2005 um 11:37:53 Uhr schrieb
kema74 über war

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »War«

yessas scmeckt des aba guat was hams denn gestern schrieb am 5.6. 2001 um 08:09:19 Uhr zu

war

Bewertung: 1 Punkt(e)

gott will die wiener werksrätte verschiengen weil die óskar das lyrische und nach schweiß riechende zahlenalphabeth vo n hinten mal wieder so richtig durchgebumst haben ähren hamsta die schwule sau nur idionome wörer auf ein butterbrot streichennkann das er vorher unverdaut aus der scheiße in seinem darm gezogen hat , weil dieser von den giftgünen nonnenschlächerzwergen aufgegeiltr werden ,welche von hirnfickiwicki mit der inqisitorichen vollplutkeule intellektuel beim onaniern über maria challas sinieren , bis sie währen einer bußfahrt den samen auf dem bissigen dobermann ihres rassistischen banknachbarn aus der grunschule hautschreibigen begegnet sind , am nächsten morgen wachen sie auf . nur um festzustellen das dies nicht ein fiebertraum gewesen ist , und doch die nasiosoliadischtischen männer in engen hosen und derstiefeln ihen für eine frau wegen seiner langen haare gehalten haben und so richtig per mehrfachpentraion in den analbericht gelassen haben , es rinnt und ricnnt immer noch ein rinsal aus ihm heraus , vielleicht bleib das jetzt für immer so , er fasst sich mit dem abgerissenen arm eines nasi officers in den ars und hackt betriebslos auf alte frunde und kleine hunde ein , daraufhin erschei jesus teilt ihm klipp und klar mit das er der zehntausenste kunde im fegefeuer für kuscheltiere sei , nu um darufhinn mit einem dohherholenden spitzen frauehaften schrei in den nächsten schwulenclub zu gehen , um dort adolf zu begrüßen

kt999 schrieb am 23.6. 2002 um 14:06:09 Uhr zu

war

Bewertung: 1 Punkt(e)

amerikanisch: krieg
Bush ist ein antimensch-oder doch nur ein typischer mensch?!
ich bin kriegsgegener.
ich kannte hitler nicht.
ich bin 22.
es passiert auf dieser welt immer das gleiche-nur abgeändert.
von jahrhundert zu jahrhundert sind mehr perverse methoden erlaubt-
lebewesen zu quälen und zu töten.

kleine anmerkung meinerseits....
mfg.kt

Sebastian schrieb am 1.5. 2002 um 20:11:05 Uhr zu

war

Bewertung: 2 Punkt(e)

»War« ist in der Vergangenheit. Hoffen wir, daß Krieg nicht weiter in die Gegen-War-t eindringt.

ole schrieb am 26.5. 2001 um 03:28:41 Uhr zu

war

Bewertung: 1 Punkt(e)

Im Odeon tanzten zur Zeit der 80er Jahre die Waver im dunklen und mir erschien es als ob man dort nie hineinkommen könnte.Nebel,dunkel,Kult

ganymed schrieb am 9.4. 2002 um 19:33:17 Uhr zu

war

Bewertung: 1 Punkt(e)

es war einmal ein h, dessen daseinsgrund es war, wahrheit zu gebähren. sozusagen ein sokratisches h.

Einige zufällige Stichwörter

Bayern
Erstellt am 9.5. 2000 um 19:33:10 Uhr von Floz, enthält 306 Texte

Stolperfisch
Erstellt am 25.12. 1999 um 11:55:51 Uhr von Klaus, enthält 33 Texte

DeepHouse
Erstellt am 20.8. 2002 um 21:19:44 Uhr von Höflichkeitsliga, enthält 8 Texte

Moers-Hülsdonk
Erstellt am 18.2. 2010 um 00:08:28 Uhr von Sandra Hambikutani, enthält 3 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0320 Sek.