Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 42, davon 42 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 7 positiv bewertete (16,67%)
Durchschnittliche Textlänge 200 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung -0,238 Punkte, 18 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 29.11. 2000 um 18:16:12 Uhr schrieb
hinkelchen über mögen
Der neuste Text am 19.11. 2021 um 00:47:27 Uhr schrieb
Colin über mögen
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 18)

am 11.4. 2013 um 16:59:52 Uhr schrieb
kamadas über mögen

am 19.2. 2004 um 17:15:07 Uhr schrieb
Liamara über mögen

am 26.4. 2006 um 19:31:58 Uhr schrieb
last_letter über mögen

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Mögen«

jemandverwirrt schrieb am 18.8. 2001 um 11:24:20 Uhr zu

mögen

Bewertung: 1 Punkt(e)

mögen wir einmal davon ausgehen jemand fände die
Assoziations-Blasterseite über eine andere Internetseite, wo er direkt zu den Stichworten gelangt und nicht zuerst auf die Assoziations-Blaster-Starterseite. Mögen wir davon ausgehen das dieser Jemand davon ausgeht das der Assoziations-Blaster zu dieser Internetseite dazugehört. Mögen wir weiter davon ausgehen das
man auf dieser Internetseite die Zahl der Anwesenden sehen kann. Und dass das seltenst mehr als 2 oder 3 meistens nur 1 sind. Gehen wir davon aus dieser jemand würde ein paar persönliche Dinge in den Assoziations-Blaster eintragen weil er davon ausgeht das es so eine Art Lese-Eintrag-Labirynth ist und der Eintrag nicht gleich nachdem er eingetragen ist gelesen werden kann sondern erst irgendwann zwischen tausenden von anderen Einträgen, wo er kaum noch auffällt, unter den persönlichen Einträgen auch etwas was man wohl treffend als Flaschenpost bezeichnen kann. Gehen wir davon aus dieser jemand habe irgendwann den Namen Merz-Akademie gelesen, dieser jemand erschrickt, denn damit hätte die Flaschenpost die dieser jemand ins Internet getragen hat wohl wirklich den erreichen können an den oder über den sie geschrieben war, nur daß Sie eigentlich nicht erreichen sollte. Gehen wir noch davon aus diese jemand entdecke zwar irgendwann die Starterseite aber erst sehr sehr spät die Statistikseite. Dieser Jemand entdeckt also eines Tages die Starterseite und die Möglichkeit auf den neusten Beitrag zu drücken.
Gehen wir davon aus dieser jemand gehe davon aus, weil die Anwesenheitsliste der vermeintlichen Ursprungs-Internetseite = 1 ist er würde die Einträge von ein und derselben Person lesen, die
eben verschiedene Namen verwendet. Wir bedenken die Statistikseite wurde noch nicht entdeckt, und es wird nicht allzu oft auf den neuesten Eintrag geklickt, nehmen wir an irgendwelche Stichworte die da auftauchen würden diese Jemand zur Vermutung veranlassen es könnte derjenige sein welcher manchmal das Thema der Flaschenpost war ....die Folgen könnten verheerend sein...

laertsi schrieb am 11.10. 2001 um 22:52:32 Uhr zu

mögen

Bewertung: 1 Punkt(e)

Nein, ein Fehler war »mögen« wohl nicht - - - mir fehlen jetzt einfach die Worte - - - ich bin völlig erstaunt - - - über das Blasterphänomen als solches, aber auch über mich selbst... ich hab ja noch vor kurzem nicht die blasterste Ahnung gehabt...


aber ich glaube doch, dass das ganze Blastern an sich wirklich gefährlich werden könnte - wenn man nur ein bisschen paranoidisch disponiert wäre... und nicht sehr vorsichtig beim Blastern ist.

E-T@xi schrieb am 26.8. 2002 um 15:24:22 Uhr zu

mögen

Bewertung: 1 Punkt(e)

...muss man sich selber. Aber auch andere muss man mögen, und nicht nur sich selber. Aber vorallendingen sollte man Sex mögen. Warum? Naja, weil...ähm...weil. Na, ist ja auch egal, auf jeden Fall ist es so. *armeverschränk*

Einige zufällige Stichwörter

Groke
Erstellt am 2.9. 2003 um 13:59:39 Uhr von biggi, enthält 153 Texte

Musketier
Erstellt am 10.12. 2001 um 11:58:22 Uhr von gareth, enthält 12 Texte

THC
Erstellt am 12.9. 2000 um 02:06:23 Uhr von delbarto, enthält 56 Texte

Kriegsdienst
Erstellt am 27.4. 2001 um 10:05:00 Uhr von Benji, enthält 24 Texte

Triopeptid
Erstellt am 6.10. 2020 um 05:33:22 Uhr von Schmidt , enthält 2 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0111 Sek.