>Info zum Stichwort Nazizeit | >diskutieren | >Permalink 
ARD-Ratgeber schrieb am 11.6. 2005 um 01:59:43 Uhr über

Nazizeit

RenaiSSance:


NationalZeitung = DerStürmer
Ein großes Boulevardblatt = VölkischerBeobachter
FranzJosefWagner = Eine andere Person, die ich nicht benennen will, da dies u.U strafrechtlich relavant sein könnte
Bundeswehr = Wehrmacht
DGB = DAF (Hat sich diesmal freiwillig gleichgeschaltet)
HartzIV = Reichsarbeitsdienst
Stammtisch = Volksgemeinschaft
Deutsche = Deutsche
Stammheim = Auschwitz (Nicht meine Meinung, Zitat eines Unbekannten!)
Glatzen = HJ
Anwalt Mahler = Volksgerichtshofsrichter FreiSSler
Globalisierung = Weltkrieg

Könnte man ewig so weiterführen, Begrenzt die Sichtweise auf Schwarz-Weiß, mag unkorrekt sein, polarisiert bis ins Extrem (?), soll nur zum denken anregen. Ob ich meinem eigenen Beitrag einen Plus- oder Minuspunkt erteilen würde bleibt offen. Schließlich sind die Gedanken frei. Wer kann sie erraten?

Wer definiert Demokratie, wer Faschismus?






   User-Bewertung: 0
Jetzt bist Du gefragt! Entlade Deine Assoziationen zu »Nazizeit« in das Eingabefeld!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Nazizeit«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Nazizeit« | Hilfe | Startseite 
0.0047 (0.0028, 0.0010) sek. –– 445921597