Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 26, davon 26 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 13 positiv bewertete (50,00%)
Durchschnittliche Textlänge 1476 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,577 Punkte, 7 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 7.12. 2000 um 16:17:18 Uhr schrieb
Gimmetwofingers über bacardi
Der neuste Text am 26.11. 2014 um 17:14:52 Uhr schrieb
August über bacardi
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 7)

am 23.3. 2005 um 23:01:05 Uhr schrieb
contracid über bacardi

am 3.6. 2002 um 01:17:08 Uhr schrieb
franz über bacardi

am 13.2. 2003 um 01:08:41 Uhr schrieb
Calista Caligari über bacardi

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Bacardi«

DeadEric schrieb am 7.12. 2000 um 16:46:16 Uhr zu

bacardi

Bewertung: 4 Punkt(e)

Und nun die Geschichte zu der Bacardi-Fledermaus:
"Das Logo der BACARDI Fledermaus ist auf jedem Emblem eines jeden Produktes zu sehen, das den Namen BACARDI trägt. Wenn man den Familien-Legenden glauben darf, hatte es seinen Ursprung im Jahre 1862. Damals schlug Doña Amalia Lucía Victoria Moreau, Ehefrau von Don Facundo Bacardi, vor, die Fledermaus als das Erkennungszeichen ihres neuen Rums einzusetzen.
»THE BACARDI BAT DEVICE«
Als die beiden nämlich die allererste BACARDI-Destillerie betraten, bemerkte Doña Amalia eine Kolonie von Fruchtfledermäusen, die im Gebälk des alten Gemäuers lebten. Fledermäuse hatten in Doña Amalias Vorstellungswelt große Bedeutung. Als Kunstliebhaberin wußte sie, daß die ausgestorbene Urbevölkerung Cubas, die Taínos, die Fledermaus als die Bewahrerin aller Kulturgüter angesehen hatten. Und aus den Erzählungen der Gegend wußte sie, daß man die Fledermaus allgemein als Symbol von guter Gesundheit, Glück und Familienzusammenhalt betrachtete. Ihr Vorschlag war allerdings auch wohlüberlegt und äußerst pragmatisch. Wegen der hohen Analphabetismusrate am Ende des 19. Jahrhunderts brauchte ein jedes Produkt unbedingt ein bildliches Logo mit Wiedererkennungswertein Warenzeichen –, um leicht erkannt und verkauft werden zu können. Die Nachricht von Don Facundos erstklassigem, holzkohlegefiltertem Rum verbreitete sich auf Cuba wie ein Lauffeuer. Alles sprach von den sorgfältig abgelagerten, reichen, dunklen Sipping Rums und einem wunderbaren neuen, leichten Rum, der mild, kultiviert und geradezu verblüffend trinkbar war. Dazu trug auch der Fledermaus-Mythos seinen Teil bei. Die Erzählungen von Don Facundos Fledermaus gingen ebenso schnell von Mund zu Mund wie die Neuigkeiten über seine milden Rum-Sorten. Die Fledermaus, so bescheinigten es zumindest die lokalen Geschichtenerzähler, brachte Glück und verlieh Don Facundos Rum geradezu magische Kräfte."

DeadEric schrieb am 7.12. 2000 um 16:29:09 Uhr zu

bacardi

Bewertung: 3 Punkt(e)

Bacardi, wie manche wissen verbirgt sich dahinter eine ganz bestimmte Geschichte:
"Im Jahr 1862 kaufte Facundo Bacardi eine kleine Destillerie am Hafen von Santiago de Cuba. Hier schuf er einen unvergleichlichen Rum, wunderbar weich und vollmundig im Geschmack. Die geheime Rezeptur wurde über sechs Generationen weitergereicht und befindet sich auch heute noch im Familienbesitz.
Bacardi Black, der dunkle Rum mit intensiv aromatischer Geschmacksnote. Diese vollmundige Mischung erhält ihren unverwechselbaren Charakter durch die Reifung in geflämmten Eichenfässern."
Zu dem Emblem von Bacardi, der Fledermaus, gibt es auch noch eine Geschichte, aber die wird erst später erzählt.

Gimmetwofingers schrieb am 25.3. 2001 um 14:24:33 Uhr zu

bacardi

Bewertung: 2 Punkt(e)

ähnlich, wie es schon bei nutella geschehen ist, kam bei mir im freundeskreis die frage auf, ob es denn »der«, »die« oder »das« bacardi heißt. zum zwecke der lösung dieser frage schickten wir einen brief an die bacardi gmbh in hamburg (das sollte jeder mal machen, die haben ganz tolles briefpapier). die antwort sagte uns, daß auch bacardi, ganz genau so, wie nutella, keinen artikel hat. es heißt also einfach nur »bacardi«. man sagt jdeoch »der bacardi-rum« oder »das bacardi-feeling«.

Einige zufällige Stichwörter

Wasserelch
Erstellt am 27.3. 2002 um 23:31:09 Uhr von Nudelchen, enthält 15 Texte

Fightclub
Erstellt am 28.11. 1999 um 17:58:41 Uhr von Grimbert, enthält 47 Texte

Epoche
Erstellt am 17.2. 2003 um 02:05:12 Uhr von Dortessa, enthält 8 Texte

überlaufen
Erstellt am 11.2. 2007 um 12:58:02 Uhr von FlaschBier, enthält 4 Texte

JaJetzLeckMiDoAmOarsch
Erstellt am 28.5. 2002 um 23:10:07 Uhr von Löckchen, enthält 9 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0091 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen