Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 27, davon 26 (96,30%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 13 positiv bewertete (48,15%)
Durchschnittliche Textlänge 383 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,556 Punkte, 9 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 13.12. 2009 um 06:36:41 Uhr schrieb
Carina über Bällchen
Der neuste Text am 14.1. 2020 um 09:39:53 Uhr schrieb
Pornonutte über Bällchen
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 9)

am 1.11. 2018 um 16:48:57 Uhr schrieb
Jenny über Bällchen

am 4.5. 2019 um 06:33:29 Uhr schrieb
Gabi über Bällchen

am 9.7. 2017 um 18:10:04 Uhr schrieb
Nymphomanin über Bällchen

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Bällchen«

Saskia schrieb am 28.8. 2011 um 23:11:54 Uhr zu

Bällchen

Bewertung: 2 Punkt(e)

Die Hoden der Männchen sind nun mal die Bällchen!!
Sie gehören in die Hände einer Frau!!
Schließlich ist der Junge nur der Träger. Der Besitz der Bällchen gehört den Mädchen!!
Sie sind die Bestimmer!!!

andy schrieb am 5.7. 2012 um 13:19:26 Uhr zu

Bällchen

Bewertung: 2 Punkt(e)

Völlig richtig, die Bällchen von uns Männchen gehören in die Hände einer Frau. Sobald sich die Hand um mein Säckchen schließt bestimmt sie, was mit mir geschehen wird. Wir Männer tragen die Bällchen in unseren Beuteln nur herum, damit die Frauen, denen sie eigentlich gehören, darüber verfügen können. Wie man die Dinger nennt - Hoden, Eier, Klöten, Kronjuwelen oder Bällchen - ist dabei ganz egal, denn sobald sie sich im festen Griff einer Frauenhand befinden, ist das Ergebnis das gleiche: der Träger der Bällchen wird auf einen Schlag total jämmerlich und frisst der Frau aus der Hand. Seine Männerpower wird mühelos durch Daumen und Zeigefinger einer kleinen Frauenhand zerquetscht und das starke Geschlecht kann nichts dagegen tun...

irene schrieb am 29.10. 2012 um 11:08:22 Uhr zu

Bällchen

Bewertung: 1 Punkt(e)

>Völlig richtig, die Bällchen von uns Männchen gehören in die Hände einer Frau. Sobald sich die Hand um mein Säckchen schließt bestimmt sie, was mit mir geschehen wird. Wir Männer tragen die Bällchen in unseren Beuteln nur herum, damit die Frauen, denen sie eigentlich gehören, darüber verfügen können. Wie man ,die Dinger nennt - Hoden, Eier, Klöten Kronjuwelen oder Bällchen - ist dabei ganz egal, denn sobald sie sich im festen Griff einer Frauenhand befinden, ist das Ergebnis das gleiche: der Träger der Bällchen wird auf einen Schlag total jämmerlich und frisst der Frau aus der Hand. Seine Männerpower wird mühelos durch Daumen und Zeigefinger einer kleinen Frauenhand zerquetscht und das starke ...Geschlecht kann nichts dagegen tun

Haha, wie wahr! Viele Männer spucken ja große Töne, was sie alles tun würden, wenn sie jemand in die Eier tritt oder quetscht. Aber wenn man ihre Bällchen dann zu fassen kriegt sind sie plötzlich ganz zahm. Tatsache ist nun mal, dass ein Mann einer Frau völlig hilflos ausgeliefert ist, wenn sie seine Bällchen in der Hand hat.

susa schrieb am 1.2. 2014 um 12:11:39 Uhr zu

Bällchen

Bewertung: 1 Punkt(e)

Völlig richtig, die Bällchen von uns Männchen gehören in die Hände einer Frau. Sobald sich die Hand um mein Säckchen schließt bestimmt sie, was mit mir geschehen wird. Wir Männer tragen die Bällchen in unseren Beuteln nur herum, damit die Frauen, denen sie eigentlich gehören, darüber verfügen können. Wie man die Dinger nennt - Hoden, Eier, Klöten, Kronjuwelen oder Bällchen - ist dabei ganz egal, denn sobald sie sich im festen Griff einer Frauenhand befinden, ist das Ergebnis das gleiche: der Träger der Bällchen wird auf einen Schlag total jämmerlich und frisst der Frau aus der Hand. Seine Männerpower wird mühelos durch Daumen und Zeigefinger einer kleinen Frauenhand zerquetscht und das starke Geschlecht kann nichts dagegen tun...

Einige zufällige Stichwörter

friedensdemonstrationen
Erstellt am 29.1. 2003 um 19:02:26 Uhr von voice recorder, enthält 10 Texte

Kurzefrage
Erstellt am 25.11. 2001 um 16:13:39 Uhr von Debilski, enthält 41 Texte

Oliver-Geissen-Häcksler
Erstellt am 5.10. 2003 um 16:51:21 Uhr von mcnep, enthält 5 Texte

Provokationen
Erstellt am 20.1. 2018 um 07:53:37 Uhr von Christine, enthält 2 Texte

dumm-sein-und-Arbeit-haben
Erstellt am 30.7. 2006 um 20:19:59 Uhr von mcnep, enthält 20 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0147 Sek.