Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 103, davon 103 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 24 positiv bewertete (23,30%)
Durchschnittliche Textlänge 95 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung -0,019 Punkte, 49 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 6.12. 1999 um 15:43:31 Uhr schrieb
Tanna über haben
Der neuste Text am 22.9. 2018 um 10:47:23 Uhr schrieb
Christine über haben
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 49)

am 18.10. 2007 um 23:42:27 Uhr schrieb
Hannes über haben

am 2.11. 2006 um 00:55:02 Uhr schrieb
Urizen über haben

am 7.7. 2009 um 23:54:48 Uhr schrieb
Nono über haben

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Haben«

mr.abc schrieb am 1.5. 2000 um 11:01:41 Uhr zu

haben

Bewertung: 6 Punkt(e)

Habe jahrelang an Erich Fromm geglaubt, »Haben« sei scheisse und »Sein« sei gut (etwas verkürzt gesagt). Mittlerweile glaube ich das nicht mehr, denn es gilt im Leben der einfacher Grundsatz, dass man nur etwas ist, wenn man etwas hat, das ist ganz und gar existentiell. Erst wenn man etwas hat, kann man darüber nachdenken, was einem das bringt. (Letztlich auch nicht viel.)

geli schrieb am 1.7. 2002 um 13:37:45 Uhr zu

haben

Bewertung: 1 Punkt(e)

kannst Dich auf mich verlassen, ich werde alles für mich behalten, nichts mehr sagen, und nichts mehr fragen, verstehen war schon immer Luxus, niemand hat ein Recht darauf

nix haben schrieb am 29.1. 2003 um 05:44:58 Uhr zu

haben

Bewertung: 1 Punkt(e)

das schrieb mir kornelia von peter, die zur zeit in indien ist:
Wir haben...

höhere und breitere Straßen,
aber kleinere Charaktere und engere Standpunkte.

mehr zum Ausgeben
aber können weniger genießen.

größere Häuser,
aber kleinere Familien.

mehr Wissen,
aber weniger Urteilsvermögen.

mehr Medizin,
aber weniger Gesundheit.

mehr Kompromisse,
aber weniger Zeit.

unseren Besitz vervielfacht,
aber den Wert reduziert.

viel zu reden,
aber lieben zu wenig und hassen zu sehr.

den Mond erreicht,
doch es fällt uns schwer,
unseren Nachbarn zu besuchen.

das äußere Universum erobert,
aber nicht unser Inneres.

höhere Einkommen,
aber weniger Moral.

mehr Freiheit,
aber weniger Freude.

viel mehr zu Essen,
aber weniger Ernährung.

zwei Einkommen für ein Heim,
doch die Scheidungen steigen.

die schöneren Häuser,
aber mehr zerrüttete Heime


Was haben wir schon?


alles sein

Der Bestimmer schrieb am 5.1. 2003 um 13:09:31 Uhr zu

haben

Bewertung: 2 Punkt(e)

Lieber haben, als nichts haben. Ist doch so, oder?

fuckin freak schrieb am 4.7. 2007 um 19:55:39 Uhr zu

haben

Bewertung: 1 Punkt(e)

H oder S?
habe oder soll?
ich habe einen käse
aber wie soll ich einen käse sollen?
geht doch gar net!!

Einige zufällige Stichwörter

GruselhauptstadtBerlin
Erstellt am 18.2. 2002 um 20:38:56 Uhr von Höflichkeitsliga, enthält 7 Texte

Rüschen
Erstellt am 19.4. 2010 um 18:57:57 Uhr von orschel, enthält 13 Texte

Wißt-Ihr-was-mir-überhaupt-nicht-paßt
Erstellt am 5.6. 2006 um 23:01:27 Uhr von klopapa, enthält 15 Texte

Leichtgewicht
Erstellt am 16.9. 2012 um 17:53:36 Uhr von Bürschlein, enthält 5 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0176 Sek.