Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 68, davon 64 (94,12%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 15 positiv bewertete (22,06%)
Durchschnittliche Textlänge 493 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,074 Punkte, 29 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 29.9. 2002 um 14:29:32 Uhr schrieb
mondkalb über Hinterbacken
Der neuste Text am 29.3. 2021 um 12:50:11 Uhr schrieb
Nicole über Hinterbacken
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 29)

am 18.6. 2011 um 20:03:19 Uhr schrieb
Nummerator über Hinterbacken

am 15.10. 2011 um 10:50:42 Uhr schrieb
Eva Braun über Hinterbacken

am 18.6. 2011 um 20:02:44 Uhr schrieb
Nummerator über Hinterbacken

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Hinterbacken«

SuperUser schrieb am 25.6. 2005 um 18:36:31 Uhr zu

Hinterbacken

Bewertung: 10 Punkt(e)

Lisa ist die fetteste Stute vom Reiterhof. Ihre Hinterbacken kommen bestens zur Geltung, wenn sie ihre Gummireithose und Gummireitstiefel angezogen hat.

Jolanthe schrieb am 22.1. 2005 um 16:14:07 Uhr zu

Hinterbacken

Bewertung: 3 Punkt(e)

Immer wieder werde ich gefragt (Metzgersgattin) wie schwer die ideale Hinterbacke sein sollte. Nun, das hängt natürlich davon ab, wie wir den Schinken zubereiten wollen. Meistens schlachten wir, wenn die einzelne Hinterbacke etwa 2,5 bis 3 kg wiegt und die Speckschicht etwa drei cm dick ist. Dann beträgt der Fettanteil etwa 35% und das Fleisch schmeckt optimal würzig. Fett ist ein idealer Geschmacksverstärker.

Mira schrieb am 25.6. 2004 um 11:41:41 Uhr zu

Hinterbacken

Bewertung: 3 Punkt(e)

Die Hinterbacke sollte ausgemästet etwa drei kg wiegen. Man entfernt die dicke Speckschicht von der ausgelösten Hinterbacke und schneidet das Fleisch zu daumendicken Steaks zurecht. Diese werden mariniert und ergeben nach dem grillen vorzügliche Leckerbissen.

Dagmar Trichter (ex TanteBenno) schrieb am 15.10. 2011 um 10:57:07 Uhr zu

Hinterbacken

Bewertung: 1 Punkt(e)

Jeden Abend kommt mein Freund Eddie, um gemeinsam mit Bernhard auf dem Seerosenblatt zu übernachten.

Hallo, ich bin's. Ich fing den bärtigen Delfin, daran zerbrach mein großes Glück. Denn meine Frau fuhr in die Stadt und kam nie wieder zurück.

Mal ehrlich, wer hat nicht schon einmal einen pädosexuellen Orgasmus. Das macht gar nichts, wenn man anschließend den Schnippi in flüssigen Stickstoff taucht. Als erstes kam ihr Brief, dass sie sich ganz verrückt in mich verliebt hätte. Das beantragte Visum ist schnell da, und bald kommt sie für das Wochenende an - am Abend desselben Freitags, an dem ich Helen auf ihre Bestrafung vorbereitet habe.

Schließlich war er nicht nachtragend und somit wurde es noch ein äußerst unterhaltsamer Abend an Bord. Leider hatten wir sehr wenig Zeit, kurz darauf bekam unser Schiff leider Schlagseite. So ein Eisberg kann einem wirklich den ganzen Abend vermiesen!

An Ostern können die Eier bei überwiegend sonnigem Wetter draußen gesucht werden. Das freute auch Bernhard. Dabei hatte er doch gar keine. Ich bin ein Universalgenie. In der gemütlichen Gartenbar hole ich mein Arscherl raus. Der Regen peitscht wie auf dem Oktoberfest. »Oazapft ist

»Als kleiner Bub hat man mir das Hirn verdreht. Welch böser FrevelAlles war kaputt. Mein Hintern war ziemlich voll und glühte in der Finsternis.

Einige zufällige Stichwörter

Wahltag
Erstellt am 28.5. 2001 um 02:46:54 Uhr von Nils the Dark Elf, enthält 10 Texte

McDonalds
Erstellt am 28.12. 1999 um 14:43:10 Uhr von Danny, enthält 211 Texte

Zugriff
Erstellt am 10.1. 2002 um 19:09:59 Uhr von Das Gift, enthält 20 Texte

Liamaragehörtgefickt
Erstellt am 15.1. 2000 um 13:41:18 Uhr von Jeppilui, enthält 36 Texte

Göffel
Erstellt am 17.8. 2004 um 13:55:21 Uhr von Liamara, enthält 6 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0127 Sek.