Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 16, davon 16 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 7 positiv bewertete (43,75%)
Durchschnittliche Textlänge 978 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,500 Punkte, 3 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 3.10. 2001 um 18:53:16 Uhr schrieb
Heinemann über Hodenhochstand
Der neuste Text am 12.3. 2018 um 08:20:36 Uhr schrieb
Christine über Hodenhochstand
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 3)

am 12.3. 2018 um 08:20:36 Uhr schrieb
Christine über Hodenhochstand

am 9.2. 2014 um 14:23:03 Uhr schrieb
joo über Hodenhochstand

am 29.1. 2011 um 10:00:00 Uhr schrieb
Lydia über Hodenhochstand

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Hodenhochstand«

Samuel Ngungo schrieb am 26.8. 2005 um 21:26:18 Uhr zu

Hodenhochstand

Bewertung: 1 Punkt(e)

Du, der Herr Golzwein, der Förster hat einen. Links. Sagt jedenfalls die Trude. Nein, die aus der Bäckerei. Was weiß ich, woher sie das weiß. Manchmal kannst' ihn sehen, den Herrn Golzwein, den Förster also, wie er auf dem Hochstand steht, dem aus Holz, drüben am Wurflinger Ried. Hat er Glück, sieht er 'n Reh. Meistens kommen aber bloß Gören vorbei. Ich zieh euch die Tops lang, droht der Förster. Ich mag eure schamlose Nabelschau nimmermehr sehen! Nehmt euch ein Beispiel an den scheuen Rehen! Haben Rehe überhaupt Näbel, fragt Tanja, das frechste der Mädels. Und außerdem, Herr Förster, haben Sie den höchsten Hochstand der Welt. Links, wie jeder im Dorf weiß. Dafür hängt mein rechter fast bis zum Knie, ruft Herr Golzwein den kichernden Gören wütend hinterdrein.

DüsseldorferMafia schrieb am 3.10. 2001 um 19:05:48 Uhr zu

Hodenhochstand

Bewertung: 3 Punkt(e)

Ein oder beide Hoden befinden sich nicht im Skrotum.

Formen:

Kryptorchismus, nicht tastbarer Hoden: Anorchie oder intraabdominale Lage (Retentio testis abdominalis)
Leistenhoden (Retentio testis inguinalis), im Leistenkanal tastbar
Gleithoden: liegt im Skrotaleingangsbereich oder oberhalb des Skrotum, läßt sich in das Skrotum herabziehen,
gleitet aber sofort wieder in seine Ausgangslage zurück
Der physiologische Pendelhoden liegt meist im Skrotum oder läßt sich mühelos in das Skrotum hinabschieben,
bei Auslösen des Kremasterreflexes retrahiert er sich, kehrt aber spontan in das Skrotum zurück, er bedarf keiner
Behandlung
Ektopia testis, der Hoden liegt unter der Haut suprafaszial, perineal, am Oberschenkel oder Penisschaft.

Diagnostik:

Sonografie und NMR bei intraabdominaler Lage unsicher. Bei doppelseitigem Kryptorchismus HCG-Test. Event.
Laparoskopie.

Therapie:

Ziel: Verlagerung des Hodens in das Skrotum, um damit die Voraussetzungen für seine normale Entwicklung zu
schaffen.
Zeitpunkt: bis Ende des 2. Lebensjahres
Hormontherapie und Operation konkurrieren nicht, sondern ergänzen sich. Die Hormontherapie ist mit einigen
Einschränkungen der sinnvolle erste Schritt der Therapie.
Der Therapieerfolg ist abhängig von der Ausgangslage: erreichter Deszensus bei intraabdominaler Lage etwa in
einem Drittel, bei inguinaler Lage in 2 Drittel, beim Gleithoden in über 90%.

Kryptocur-Nasenspray: (GnRH - Gonadotropin Releasing Hormon) soll das Hodenparenchym für das HCG
empfänglich machen und die HCG-Erfolgsquote erhöhen. Descensus nach alleiniger GnRH-Gabe 0-78%, bei
kombinierter GnRH-HCG-Behandlung 30-70% (AG Päd. Endokrinologie). Applikationsform unsicher.

Hormontherapie: 5 im-Injektionen von HCG (Human-Chorion-Gonadotropin) im Wochenabstand, je 500 IE
im 2. Lebensjahr, 1000 IE im 3.-6. Lebensjahr, 2000 IE ab dem 6. Lebensjahr.
Weitere 5 Wochen später sollte der definitive Erfolg überprüft werden, da ein Deszensus unmittelbar unter der
Hormonwirkung nicht endgültig sein muß. Eine 2. HCG-Kur erscheint nur sinnvoll, wenn mit der 1. Kur ein
deutlicher aber nicht vollständiger Effekt erreicht werden konnte.

Operation: Primär bei Hodenektopie, gleichzeitiger Leistenhernie, nach inguinaler Voroperation, Rezidiv, älteren
Kindern in der Vorpubertät. Sonst bei erfolgloser Hormontherapie.

Einige zufällige Stichwörter

JaJaJaaJaaaaaaaaaaaaaa
Erstellt am 24.10. 2002 um 17:26:58 Uhr von ich, enthält 10 Texte

größenwahnsinnig
Erstellt am 9.4. 2003 um 00:23:47 Uhr von ideenreich, enthält 32 Texte

wirkungwahrerwunder
Erstellt am 16.5. 2021 um 20:16:32 Uhr von Schmidt , enthält 2 Texte

Geisterstunde
Erstellt am 22.6. 2002 um 20:56:05 Uhr von das Bing!, enthält 645 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0093 Sek.