Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 15, davon 13 (86,67%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 3 positiv bewertete (20,00%)
Durchschnittliche Textlänge 308 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung -0,533 Punkte, 7 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 29.7. 2010 um 17:52:32 Uhr schrieb
hackepeter über Päderastenblaster
Der neuste Text am 8.4. 2014 um 10:43:02 Uhr schrieb
Avlar der Druide über Päderastenblaster
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 7)

am 10.2. 2011 um 16:27:40 Uhr schrieb
M über Päderastenblaster

am 31.7. 2010 um 21:16:09 Uhr schrieb
Kai über Päderastenblaster

am 5.8. 2010 um 02:56:32 Uhr schrieb
Klartext über Päderastenblaster

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Päderastenblaster«

orschel II - die Rückkehr schrieb am 4.8. 2010 um 17:48:16 Uhr zu

Päderastenblaster

Bewertung: 2 Punkt(e)

Da hilft nur runterbewerten, am besten un- oder gerade mal quergelesen.

hackepeter schrieb am 29.7. 2010 um 17:52:32 Uhr zu

Päderastenblaster

Bewertung: 1 Punkt(e)

Traurig, dass hier nicht nur Gewalt gegen Kinder verherrlicht wird, sondern auch noch Tauschadressen für entsprechende Pornos angeboten werden. Ich verweise da mal an den User »Guill«, Stichwort »Knabenerziehung«. Wie ist der Blaster nur heruntergekommen!!! Warum macht ihr den Laden nicht dicht? Es wäre nicht schade drum.

IGHFW schrieb am 1.8. 2010 um 13:14:20 Uhr zu

Päderastenblaster

Bewertung: 1 Punkt(e)

Anmeldung wäre gut, aber ist es denn gewollt?

Man müsste eigentlich nur die Eintragung bei Google, besonders die in Echtzeit, verhindern. Schaut euch die Statistik an, dann wird klar, wonach über Google gesucht wird.

Weiterhin könnten alle Beiträge entfernt werden, die E-Mail-Adressen oder Telefonnummern enthalten: 80 % Trefferquote! Oder Stichwörter > 20 Zeichen Länge: 50 % Trefferquote! Oder nach jeder Stichworteingabe eine Minute Pause machen. Würde das Posten über Copy-and-Paste verhindern. Oder verhindern, dass Bewertungspunkte manipuliert werden (wie, wird hier nicht verraten xD). Außerdem fehlt eine Netikette: Bestimmte Inhalte werden herausgenommen, sofern sie gegen bestimmte Grundsätze verstoßen.

YouTube war in dieser Hinsicht ja auch stets ein schwerer Kandidat. Aber inzwischen haben sie es wenigstens ein bisschen geschafft. Aber solange der Erfinder des Blasters sich in seiner naiven Art eher darüber echauffiert, dass jugendschutz.net (die wirklich noch sehr tolerant sind) ihm in die Förmchen pinkelt, als einzusehen, dass sich das Web geändert hat, und dass es eben ein Unterschied ist, ob ich in einem Mailboxverbund mit 100 oder im Web mit Millionen Nutzern unterwegs bin, die eben nicht alle in einem HeileWeltLaden shoppen gehen.

Hat vor kurzem schonmal ein naiver Organisator Teilnehmerzahlen falsch eingeschätzt, und nicht gemerkt, dass sich eine Katastrophe anbahnte.

Einige zufällige Stichwörter

dran
Erstellt am 6.1. 2002 um 21:13:06 Uhr von Rechtschreibereform, enthält 11 Texte

Kramkiste
Erstellt am 14.3. 2005 um 20:50:22 Uhr von quindalinda, enthält 6 Texte

Stallgasse
Erstellt am 2.5. 2002 um 15:21:50 Uhr von Kris Bollensen, enthält 5 Texte

Klimagipfel
Erstellt am 19.12. 2009 um 20:34:50 Uhr von jiegelaber, enthält 11 Texte

Ihr-habt-gewonnen
Erstellt am 2.8. 2003 um 21:37:08 Uhr von falsch, enthält 5 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0133 Sek.