Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 95, davon 91 (95,79%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 38 positiv bewertete (40,00%)
Durchschnittliche Textlänge 117 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung -0,021 Punkte, 11 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 23.4. 1999 um 16:14:19 Uhr schrieb
Gerd M über blow-job
Der neuste Text am 21.8. 2017 um 10:13:41 Uhr schrieb
Christine über blow-job
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 11)

am 18.6. 2007 um 09:04:04 Uhr schrieb
tullipan über blow-job

am 23.1. 2003 um 13:03:06 Uhr schrieb
Andreas über blow-job

am 2.9. 2016 um 10:25:46 Uhr schrieb
عبدالله über blow-job

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Blow-job«

Casarabasa schrieb am 10.11. 1999 um 16:38:58 Uhr zu

blow-job

Bewertung: 4 Punkt(e)

Sie hatte ihm insgesamt 3 Söhne geboren. White-Joe, der Gärtner werden wollte. Black-Joe, der schon in jungen jahren davon träumte, die Laufbahn eines Frauenimitators einzuschlagen. Und schließlich Blow-Joe, der ewig depressive Charakter. Bis er eines Tages das Buch »Endlich frei, sei mit dabei« laß. Ändere deinen Namen, hieß Kapitel Eins. Und weil Blow-Joe ein ganz dummer Mensch war, änderte er nur ein e gegen ein b. So werde ich mich wenigstens selbst wieder finden, sagte Blow-Joe, der ab sofort Blow-Job hieß.

frank schrieb am 14.9. 1999 um 01:13:10 Uhr zu

blow-job

Bewertung: 3 Punkt(e)

Eine im Zuge von Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen bestimmt irgendwann einmal sehr interessante Berufsbezeichnung für die Tätigkeit, professionell zB auf Kindergeburtstagen Geburtstagskerzen auszublasen. »Liebling, gehen wir nachher essen- »Nein, Schatz, ich habe noch einen blow-job

Liamara schrieb am 13.4. 2000 um 22:26:15 Uhr zu

blow-job

Bewertung: 5 Punkt(e)

Anita hatte sich diesen Blow-Job irgendwie anders vorgestellt. Sie hatte auf die vielversprechende Zeitungsanzeige geantwortet, ohne zu ahnen, dass sie nun in Fliessbandarbeit Kerzen auf ihre Ausblasbarkeit testen musste. Sie fühlte sich ganz schön verarscht.

ikramul schrieb am 24.6. 1999 um 11:45:13 Uhr zu

blow-job

Bewertung: 2 Punkt(e)

Der Blow-Job ist eines der Sachen, die mir immer wieder vor Augen führen, warum es dann doch Sinn macht noch weiterzuleben

Liamara schrieb am 20.10. 1999 um 11:35:10 Uhr zu

blow-job

Bewertung: 3 Punkt(e)

Neudeutsch für das, was der böse Wolf mit dem Haus der drei Schweinchen angestellt hat.

cunniling schrieb am 12.4. 2000 um 19:18:07 Uhr zu

blow-job

Bewertung: 1 Punkt(e)

wenn Frau den Phallus mit Liebe zum Detail liebkost und mit Inbrunst dem Mann nur Gutes antun will, achtet sie von ganz allein auf die Stellen wo es besonders gefällt. Die hohe Kunst erreichen Beide, wenn Mann dann beginnt das Geschlecht der Frau zu liebkosen und ihr einen ebensolchen Genuss zu bereiten. Leser merkt - ich liebe 69!

Einige zufällige Stichwörter

Müsli
Erstellt am 4.12. 2001 um 21:55:56 Uhr von wauz, enthält 23 Texte

Gebäck
Erstellt am 3.7. 2000 um 03:03:00 Uhr von Dortessa, enthält 16 Texte

Die-Frauen-der-Angela-Merkel
Erstellt am 30.5. 2005 um 19:54:53 Uhr von mcnep, enthält 3 Texte

Antun
Erstellt am 22.8. 2008 um 22:52:22 Uhr von Staufen\PIA, enthält 4 Texte

Abnutzung
Erstellt am 18.1. 2006 um 17:59:26 Uhr von Packmann, enthält 10 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0490 Sek.