Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 24, davon 23 (95,83%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 9 positiv bewertete (37,50%)
Durchschnittliche Textlänge 174 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,333 Punkte, 8 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 13.1. 2003 um 16:35:12 Uhr schrieb
mcnep über Damenbinden-in-Fäkalienschlieren
Der neuste Text am 16.2. 2016 um 08:15:23 Uhr schrieb
Killerbiene über Damenbinden-in-Fäkalienschlieren
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 8)

am 16.2. 2016 um 08:15:23 Uhr schrieb
Killerbiene über Damenbinden-in-Fäkalienschlieren

am 16.2. 2016 um 02:48:33 Uhr schrieb
Christine über Damenbinden-in-Fäkalienschlieren

am 16.2. 2016 um 02:50:52 Uhr schrieb
Christine über Damenbinden-in-Fäkalienschlieren

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Damenbinden-in-Fäkalienschlieren«

mcnep schrieb am 20.1. 2003 um 14:37:53 Uhr zu

Damenbinden-in-Fäkalienschlieren

Bewertung: 5 Punkt(e)

Haifischbecken oder Badebucht San Telmo?

Wer verschmutzt und verseucht immer wieder die so beliebte Badebucht von San Telmo, wer verantwortet das? Fast zwanzig Mal sind meine Frau und ich jetzt in Puerto gewesen und wir freuen uns jedes Mal auf Teneriffa und den herrlichen Ort im Norden. In den letzten Jahren bewunderten wir die millionenteuren Verbesserungen. Die neuen Promenaden, Fußgängerzonen, Anpflanzungen, die Badestege der San Telmo-Bucht mit teuren Stahlgeländern etc., etc. Die vorbildliche Sauberkeit im Ort, die freundlichen Menschen... und dan dieser unglaubliche Mißstand. Mitten in Puerto vor unserem Hotel San Telmo müssen wir immer wieder mit ansehen - und mit uns viele andere Gäste, die ihre Enttäuschung und Entrüstung nicht öffentlich machen sondern sie »nur« weitersagen - wie ungereinigte Abwässer in die im übrigen so herrliche Badebucht abgelassen werden. Vornehmlich bei beginnendem Wellengang schaukeln urplötzlich und dann stunden- und tagelang ekelige Papierfetzen, Plastiktüten und Damenbinden in langen Fäkalienschlieren auf dem sonst so klaren und herrlichen Atlantikwasser der beliebten Badebucht und kreisen und kreisen. Als Schwimmer bin ich vielfach dem widerlichen Treiben ausgewichen, hoffte auf einmalige Pannen - von wegen, immer wieder dasselbe. Nun reicht's mir, ganz abgesehen von der Geruchsbelästigung auf Promenade und umliegenden Balkonen. Weshalb schafft Puerto hier keine Abhilfe? Sollen erst von den Damenbinden angelockte Haie die Badenden und Schwimmer vertreiben bzw. dezimieren? Die Stadtverwaltung ist nun dringend gefordert!

Dr. Hans-Jürgen Stadthoff
und Frau Marianne
z. Zt. Puerto de la Cruz,
Hotel San Telmo

(Quelle: Wochenspiegel - Die kanarische Inselzeitung, Ausg. 523; S. 34)

mcnep schrieb am 13.1. 2003 um 16:35:12 Uhr zu

Damenbinden-in-Fäkalienschlieren

Bewertung: 7 Punkt(e)

So las ich es in einem empütterungs-triefenden Leserbrief in der örtlichen deutschen Touristenzeitung auf Teneriffa, bei Gelegenheit reiche ich den Artikel mal nach. Also, so schlimm finde ich das hier alles nicht, aber mein Respekt vor Naturgewalten ist ohnehin ein grosser, Badebuchten schaue ich mir bevorzugt durch ein Teleobjektiv an.

mechanical retina schrieb am 13.1. 2003 um 16:51:43 Uhr zu

Damenbinden-in-Fäkalienschlieren

Bewertung: 2 Punkt(e)

Könnten neues künstlerisches Ausdrucksmittel werden.
Im Kunstunterricht bei uns hat damals auch einer ein Bild mit seinen Exkrementen gemalt und hat, soweit ich mitbekommen habe, auch eine recht gute Note dafür bekommen. Für Kunstunterricht an einem normalen Gymnasium eigentlich recht progressiv. Der Kunstlehrer war, und ist, allerdings trotzdem ein Idiot, der sich traurigerweise für einen ganz groß[derBlasterverschlucktBindestriche] und neuartigen Performancekünstler hält.

Einige zufällige Stichwörter

Scheidenwärmer
Erstellt am 8.4. 2005 um 12:40:01 Uhr von mcnep, enthält 10 Texte

Insel
Erstellt am 8.12. 2000 um 13:34:58 Uhr von lynx, enthält 104 Texte

Weltmusik
Erstellt am 18.4. 2002 um 23:47:24 Uhr von mcnep, enthält 12 Texte

Freudentröpfchen
Erstellt am 2.10. 2007 um 11:38:52 Uhr von kiki, enthält 5 Texte

Durning
Erstellt am 16.9. 2003 um 12:31:16 Uhr von arbol, enthält 3 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0144 Sek.