Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 65, davon 64 (98,46%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 19 positiv bewertete (29,23%)
Durchschnittliche Textlänge 171 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,523 Punkte, 35 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 26.4. 2000 um 21:37:37 Uhr schrieb
Papierkorb über Prinzessin
Der neuste Text am 26.10. 2021 um 17:19:00 Uhr schrieb
Hänschen über Prinzessin
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 35)

am 10.8. 2002 um 22:03:26 Uhr schrieb
Erbeobachtung an Mutterschiff über Prinzessin

am 4.5. 2015 um 18:57:15 Uhr schrieb
SuperUser über Prinzessin

am 12.7. 2007 um 15:17:44 Uhr schrieb
krische über Prinzessin

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Prinzessin«

Liamara schrieb am 26.4. 2000 um 21:55:52 Uhr zu

Prinzessin

Bewertung: 6 Punkt(e)

Die Prinzessin kniete vor dem Brunnen und rief, bestimmt schon zum zwanzigsten Mal an diesem Morgen, zunehmend verzweifelter hinunter: »Frosch! Frosch! Bitte komm doch endlich herauf!« Sie jammerte. Was hatte der Frosch denn nur? War er beleidigt? Jeden Tag hatte er gepredigt, wenn sie ihren blöden goldenen Ball wiederhaben wollte, würde sie das lediglich einen Kuss kosten. Natürlich hatte sie immer und immer wieder abgelehnt. Doch heute hatte sie von ihrer besten Freundin, der Prinzessin Arabella, ein Buch geschenkt bekommen. Es handelte sich natürlich nur um eine Geschichte, aber in dieser Geschichte küsste eine wunderschöne Prinzessin einen garstigen, kleinen, warzigen Frosch und er verwandelte sich in einen Prinzen. Einen mit einem halben Königreich und einem Schloss, Ländereien, Pferden und goldenem Geschmeide. Einem richtigen Prinzen eben. Und war sie selbst nicht eine wunderschöne Prinzessin? Und konnte sie nicht dringend einen Prinzen gebrauchen? Oh ja. Also sass sie hier am Brunnen und bettelte und tat was sie konnte. Aber der Frosch kam nicht heraus.

Tanna schrieb am 27.4. 2000 um 14:24:54 Uhr zu

Prinzessin

Bewertung: 6 Punkt(e)

Die Prinzessin auf der Erbse war so zart und empfindlich, daß sie eine Erbse durch viele, viele Matratzen und Federbetten hindurch spürte, nicht schlafen konnte und am nächsten Tag grün und blau war.
Arme Prinzessin.
Aber wer hat je danach gefragt, wie es der Erbse ging?

Tanna schrieb am 26.4. 2000 um 22:16:40 Uhr zu

Prinzessin

Bewertung: 4 Punkt(e)

Nein, ich will keine Prinzessin mehr werden. Als kleines Mädchen habe ich geglaubt, Prinzessinnen trügen den ganzen Tag lange Kleider aus rosa Tüll und weißer Seide und dazu goldene Krönchen mit Edelsteinen und Perlen, und das allein, dachte ich, müßte reichen, um glücklich zu sein. Heute weiß ich, daß Prinzessinen meistens unglücklich verheiratet sind und dauernd irgendwelchen Mist über sich in der Regenbogen-Presse lesen müssen und bisweilen am Pfeiler einer Unterführung enden. Nein, lieber nicht.

Nanni schrieb am 31.12. 2000 um 23:11:33 Uhr zu

Prinzessin

Bewertung: 5 Punkt(e)

Luise: »Mama, ich habe mir überlegt, daß ich doch keine Eisprinzessin werden möchte
Mama: »So, warum denn
Luise: »Da muß man so viel üben, das ist mir zu anstrengend. Ich möchte lieber nur Arzt werden
Mama: »Und du Anna, willst du denn immer noch Balletttänzerin werden
Anna: »Nein, eigentlich möchte ich das auch nicht mehr. Ich möchte lieber Gymnastik-Maus werden und im Turnunterricht vorturnen.«

Einige zufällige Stichwörter

inaktiv
Erstellt am 13.10. 2007 um 23:24:19 Uhr von baumhaus, enthält 3 Texte

Laurel
Erstellt am 9.1. 2001 um 12:55:59 Uhr von Echt, enthält 7 Texte

Koffein
Erstellt am 21.12. 2000 um 02:15:28 Uhr von Nils, enthält 29 Texte

Das-glaubst-Du-nicht
Erstellt am 24.8. 2002 um 18:40:43 Uhr von Gabittafürst, enthält 10 Texte

Ideenflash
Erstellt am 22.10. 2003 um 20:30:20 Uhr von Rufus, enthält 4 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0126 Sek.