Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 126, davon 108 (85,71%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 33 positiv bewertete (26,19%)
Durchschnittliche Textlänge 4890 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,079 Punkte, 40 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 12.2. 2006 um 01:05:29 Uhr schrieb
ThoR über Strafhose
Der neuste Text am 25.11. 2019 um 00:00:59 Uhr schrieb
EinRoterPoMachtFroh über Strafhose
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 40)

am 27.4. 2017 um 18:25:36 Uhr schrieb
Gescheiterter Erzieher über Strafhose

am 25.11. 2013 um 23:03:35 Uhr schrieb
fregatter über Strafhose

am 28.10. 2011 um 10:07:40 Uhr schrieb
Peter 2 über Strafhose

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Strafhose«

Astrid schrieb am 6.6. 2007 um 17:14:51 Uhr zu

Strafhose

Bewertung: 48 Punkt(e)

Ich habe sowas nicht, aber Freunde aus dem Fetischclub benutzen das.
Er hat eine Strafhose und sie einen Strafoverall. Eigentlich sind das eine ganz normale Jeanshose bzw. ein normaler Jeansoverall. Das besondere daran ist, das die Sachen mit einem Schloß am Hosenbund bzw. am Hals gegen unbefugtes ausziehen gesichert sind.

Soweit würde mir das Ganze ja noch gefallen. Aber die Beiden sind erst froh, wenn der Partner in die Sachen uriniert und sich dann im Schlamm gewälzt hat. Dann warten sie bis der Schlamm in der Sonne richtig trocken wird und eine feste Kruste bildet.

Meistens treiben sie ihre Spielchen in einem kleinen Waldstück nördlich von Nauen (Land Brandenburg) in dem es dann auch einen kleinen See gibt, wo sie den Dreck wieder abwaschen können.

Na ja, wer es mag. Aber meine Sache ist es nicht. Ich war mal als Zuschauer dabei und habe ein paar Fotos für ihr Familienalbum gemacht.

Einmal habe ich mich dazu überreden lassen den Strafoverall anzuziehen. Allerdings nicht für eine Schlammschlacht im Wald, sondern für einen Besuch im Berliner Zoo. Das war schon eine geiles Gefühl, als das Schloss zugemacht wurde und ich in dem Overall eingesperrt war. Da ich mir nicht sicher war, ob er mich rausläßt, wenn ich aufs Klo muß, zog ich mir sicherhaltshalber eine Windel unter. Die Windel zeichnete sich unter dem engen Jeansoverall zwar deutlich ab, aber ich fühlte mich sicherer. Benutzen mußte ich sie aber nicht, weil ich einfach nicht mußte.
Am Abend erzählte er mir, daß er den Schlüssel garnicht mit hatte, der Schuft. Den Beiden zuliebe stellte ich mich dann aber noch unter die Dusche und ließ mich in der Badewanne mit Schokopudding und Sprühsahne bekleckern. Aber gegeben hat mir das nichts.

Einige zufällige Stichwörter

Rebekka
Erstellt am 11.1. 2003 um 21:02:19 Uhr von mèkænìkæl, die Königin des Eiszeitalters, enthält 15 Texte

Hauch
Erstellt am 4.6. 2002 um 00:36:31 Uhr von das Bing!, enthält 27 Texte

pepp
Erstellt am 21.4. 2002 um 19:02:22 Uhr von virusmensch, enthält 8 Texte

strikt
Erstellt am 7.6. 2005 um 19:58:17 Uhr von Hans*im*Glück, enthält 4 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0129 Sek.