Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 112, davon 110 (98,21%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 39 positiv bewertete (34,82%)
Durchschnittliche Textlänge 212 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,402 Punkte, 49 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 1.3. 2000 um 00:09:02 Uhr schrieb
Tanna über Zustand
Der neuste Text am 19.5. 2020 um 22:32:35 Uhr schrieb
greenorange über Zustand
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 49)

am 15.6. 2003 um 17:31:08 Uhr schrieb
d tgzugg über Zustand

am 25.8. 2010 um 01:28:02 Uhr schrieb
heini über Zustand

am 2.6. 2010 um 12:59:20 Uhr schrieb
Wolf über Zustand

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Zustand«

Philipp C. schrieb am 27.3. 2000 um 22:43:19 Uhr zu

Zustand

Bewertung: 9 Punkt(e)

Ich wurde heute Morgen vom Sonnenuntergang geweckt.
Fand mein Hirn in einer braunen Papiertüte drinn.
Warf meine Seele in ein tiefes schwarzes Loch und dann folgte ich ihr.
Ich komm nur kurz vorbei um nach dem Zstand meines Zustandes zu schauen.

Blubb schrieb am 31.7. 2000 um 15:05:02 Uhr zu

Zustand

Bewertung: 5 Punkt(e)

Am Compi sollten auch 0,5 Promille gelten, schon allein wegen der Geistersurfer.
So ein Zustand.

Bong schrieb am 6.5. 2002 um 17:24:42 Uhr zu

Zustand

Bewertung: 3 Punkt(e)

Auch ein Aufstand ist ein Zustand. Unter diesem Umstand muss man zugeben, dass es im Zustand des Aufstands, zum Anstand gehört, auf zu stehen oder sitzen zu bleiben. Das macht jetzt weder sonderlich Sinn noch Unsinn, is aber auch egal.

Loni schrieb am 7.6. 2000 um 13:41:11 Uhr zu

Zustand

Bewertung: 2 Punkt(e)

Es gibt sehr viele spezifisch definierte Zustände, die sich völlig unabhängig von einander bewegen. Im technischen Bereich, im naturellen Bereich, im... überall! Ja, jedenfalls hab ich dazu folgendes in meinem Kopf: Zustand ist nie etwas von Dauer, denn genaugenommen kann Zustand genauso gut von Bewegung sein, aber so bald es sich bewet, stellt sich ein neuer Zustand ein. Wir erleben den haargenau gleichen Zustand nie ein zweites mal. Weil in jeder Sekunde eine andere Vorgeschichte daraus entsteht.

Liamara schrieb am 4.4. 2000 um 21:48:51 Uhr zu

Zustand

Bewertung: 4 Punkt(e)

Wir kennen die Aggregatzustände - fest, flüssig, gasförmig. Gibt es das bei den Menschen auch? Manchmal fest und stark, manchmal weich und wabblig, ja, geradezu flüssig im Charakter, im Aussehen, im Denken. Und völlig vernebelt und verwabert können Menschen auch sein. Zustände sind das.

Jah Rastafarei schrieb am 18.9. 2001 um 13:35:44 Uhr zu

Zustand

Bewertung: 1 Punkt(e)

Was geschieht mit dieser Welt? Sind wir an jenem Punkt angelangt den Nostrad weisagte? ist dies das Ende von allem, das jüngste Gericht. Oder schafft es unser »großer Beschützer USA« die Welt aufgrund eines Attentates in den Nuklearen Winter zu BOMBEN? Sind wir Menschen wirklich dazu fähig uns selber AUSZUROTTEN? Soll es so ENDEN? Nein, dass kann es nicht gewesen sein! Nicht SO. Ein Kometeneinschlag oder ein SUPERTSunami JA aber doch nicht wegen so nem Scheiß. Ich sag dazu STOP die Gewalt egal WO!! Sei es in China den USA, Deutschland, Afgahnistan, Afrika, Tibet egal wo! Stop das ABSCHLACHTEN 1000 Unschuldiger. Denn egal bei welchem Krieg, sei er gerechtfertigt oder nicht! ÜBERALL STERBEN UNSCHULDIGE! Wir haben ALLE das gleiche Blut in unseren Adern!
WORLDPEACE IS THE ONLY GOOD THING

Einige zufällige Stichwörter

entsolidarisieren
Erstellt am 22.7. 2001 um 10:58:58 Uhr von biggi, enthält 15 Texte

nämlich
Erstellt am 15.10. 1999 um 19:33:07 Uhr von Tanna, enthält 70 Texte

IchMöchteDiesesStichwortBitteFürSpäterEinfrieren
Erstellt am 20.9. 2015 um 22:57:01 Uhr von mrcookie, enthält 4 Texte

Sabberopi
Erstellt am 19.4. 2007 um 11:31:41 Uhr von BlasterMaster, enthält 5 Texte

ertappen
Erstellt am 18.4. 2008 um 00:51:15 Uhr von Maulheld, enthält 1 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0141 Sek.