Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 30, davon 30 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 16 positiv bewertete (53,33%)
Durchschnittliche Textlänge 233 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,667 Punkte, 5 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 16.1. 2000 um 13:59:18 Uhr schrieb
Pac-man über Ludwigshafen
Der neuste Text am 4.5. 2016 um 19:05:22 Uhr schrieb
Conny über Ludwigshafen
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 5)

am 4.5. 2016 um 19:05:22 Uhr schrieb
Conny über Ludwigshafen

am 23.1. 2005 um 13:54:50 Uhr schrieb
urgs über Ludwigshafen

am 2.11. 2003 um 03:46:35 Uhr schrieb
Bub über Ludwigshafen

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Ludwigshafen«

Stöbers Greif schrieb am 16.1. 2000 um 14:35:17 Uhr zu

Ludwigshafen

Bewertung: 4 Punkt(e)

Für die Mentalität der männlichen Bevölkerung Ludwigshafens (die Frauen sind meiner Erinnerung nach anders, viel praktischer) scheint mir folgende kleine Geschichte nicht untypisch: Frühe siebziger Jahre, kleine Hemshof-Kneipe. Zu vorgerückter Uhrzeit unterhalten sich zwei junge Männer über ihre Frankreich- und Spanien-Urlaubserlebnisse und kommen dabei zwangsläufig ins »Dischbudiere«: Welche Fahrtroute zur spanischen Grenze ist die kürzeste, schnellste, eleganteste? Naturgemäß kann man sich so gegen ein Uhr in der Früh´ nicht einigen. Man wettet also und beschließt, umgehend die praktische Probe auf´s Exempel zu machen. Die beiden zahlen, setzen sich in ihre Autos und fahren los. - Ich kannte einen der beiden ganz gut und fragte ihn später, wer die Wette gewonnen hätte. Mein Bekannter gab zu, verloren zu haben, obwohl er ungefähr ein Viertel der Strecke rückwärts gefahren wäre, um seinen Tachostand niedrig zu halten...

Tribar schrieb am 8.7. 2000 um 20:17:21 Uhr zu

Ludwigshafen

Bewertung: 3 Punkt(e)

Kenne ich nur aus der Bahnsteigperspektive. Einmal mußte ich dort umsteigen, um nach Speyer zu weiterzufahren. Ich hatte 45 Minuten Zeit, bis der Anschlußzug kam. Also bin ich mal ca. 200m aus dem Bahnhofsgelände herausgelaufen. Was ich dort sah, ließ mich sofort wieder zurück auf den Bahnsteig fliehen.

Leto schrieb am 13.2. 2001 um 19:04:45 Uhr zu

Ludwigshafen

Bewertung: 2 Punkt(e)

Ludwigshafen ist hässlich, sieht scheisse aus, weil anscheinend kommunistische Städtebauer nach dem Krieg am Werk waren. Es stinkt wegen der Fa. Raschig und mit das beste ist, dass man sich das Kennzeichen LU-MP geben lassen kann, mer is jo aus Ludwigshaafe. Der fette OB nervt auch langsam, und kneipenmässig geht aach nix. Aber toll finde ich die BP-Tankstelle in der Heinigstrasse wegen dem Film »Nachttanke«. Wenn man den gesehen hat, weiss man was es bedeutet in Ludwigshafen zu leben oder zu arbeiten.

Aller tschüss

Greif schrieb am 3.3. 2000 um 13:10:33 Uhr zu

Ludwigshafen

Bewertung: 2 Punkt(e)

http://www.ludwigshafen.de/
Ich würde die Stadt nicht unbedingt als wuschelig bezeichnen, eher ein Platz für Stolper- und Irrfische.

Einige zufällige Stichwörter

Hansestadt
Erstellt am 8.1. 2001 um 23:09:57 Uhr von Flora, enthält 18 Texte

Zivildienst
Erstellt am 9.12. 1999 um 15:24:23 Uhr von Mr. Hanky, enthält 46 Texte

Fake-Sache
Erstellt am 9.7. 2000 um 11:18:27 Uhr von Dana, enthält 15 Texte

Seelenheil
Erstellt am 29.10. 2001 um 21:02:27 Uhr von Seele, enthält 11 Texte

Zeitstrom
Erstellt am 4.1. 2005 um 19:06:16 Uhr von ACID, enthält 8 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0145 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen