>Info zum Stichwort DerSagenumwobeneKelchderKotze537 | >diskutieren | >Permalink 
Das statistische Bundesamt in Kelchkooperation schrieb am 13.7. 2012 um 02:44:48 Uhr über

DerSagenumwobeneKelchderKotze537

Wir vom statistischen Bundesamt sind nun kraft Bestimmung des Volkssouveräns und per sich angeschlossen habendem Gesetz aufgefordert, den Unrat der Landesfläche Deutschlands zu katalogisieren.

Uns steht für diese Aufgabe ein Budget von mehreren hundert Milliarden Euro zur Verfügung.

Wir haben damit begonnen, systematisch, begrifflich und ikonographisch Unrat von Rat zu unterscheiden.

Die Unterscheidung führte zur Definition von Unrat als Nicht-Das-Richtige-Raten im Sinne von Nicht-Das-Richtige-Beratend-Empfehlen einerseits - unter welchen Obergriff unter anderem, aber nicht ausschließlich, der Betrug, die Irreführung mit heimtückischer Absicht, die Verwirrung unter Einfluss von die Hellsichtigkeit beeinträchtigenden Drogen sowie die Wirrsal als Grundbefindlichkeit und Form des die soziale Teilnahme verweigerden Fanatismus fallen - und andererseits im Sinne von Nicht-Das-Richtige-Erraten - worunter die Verstocktheit als Form des nicht erraten Wollens, die Stocksteifheit als Weigerung, das möglicherweise einmal Erratene auszudrücken, und alle Stockenten zu subsummieren sind, denen die Kunst des Ratens abgeht und der Wille zu eben diesem grundsätzlich fehlt.

Die damit gelungene Grenzziehung zwischen Unrat und Rat wurde in der zweiten Konzeptionsperiode - für welche auch gleichzeitig die zweite Milliarde vorgesehen war - erweitert durch die Unterscheidung zwischen Unrat und Vorrat, nachdem sich herausgestellt hatte, dass der durch Fehlen eines Rates definierte Unrat - wie es vorstehend verdeutlicht wurde - nicht gemeinen Schmutz und Abfall, Auswürfe lebender Organismen oder Fermentationen eben dieser Auswürfe umfasst. Der durch Abwesenheit eines Rates bestimmte Unrat ist eine - um es salopp zu formulieren - weiche Entität, die in der Regel immaterieller Natur ist.

Nähert man sich hingegen dem Begriff des Unrates unter vorhergehender Betrachtung des Vorrates, so schließt sich die Lücke zwischen der Abwesenheit eines Rates und der vollständigen Umgrenzung des Unrats.

Unrat ist auch als das Fehlen von Vorrat zu verstehen, jedoch bedeutet das Fehlen von Vorrat nicht nichts oder die Abwesenheit des Materiellen. Vorrat ist nicht allein als das Bevorratete als ein Ding zu verstehen, sondern vielmehr als der Zweck, ein Etwas zur Bevorratung aufzubewahren.

Ist der Vorrat also aufgehoben, so verschwindet nicht etwa dieses Etwas, vielmehr wandelt es sich, obwohl als Ding unverwandelt, durch Aufhebung des Zweckes, ein bevorratet seiendes zu sein, in Unrat.

Solcher als Nicht-Vorrat zu fassender Unrat zerfällt in eine umfangreiche Nomenklatur von Unratsformen, die alle Weisen des Schmutzes und von Aggregatzuständen einschließen. Eine besonders große Klasse von Unratsgütern stellen die Formen organischen Unrats da, unter denen wiederum eine Untergruppe ist, die ausgeworfenes Material darstellt, das eindeutig als organischer Vorrat in einer organischen Entität diente, bevor es durch Auswurf zu Unrat wurde, aber - wie oben erläutert - durch den Verlust seiner Vorrathaftigkeit keinesfalls verschwand, sondern lediglich seinen urspünglichen Zweck verlor, mithin nicht mehr Vorrat ist, aber nichtsdestotrotz in vollem Umfang als materieller Unrat existent.

Um diese Untergruppe des Unrats zu erforschen und letztendlich - dem Wunsch des Volkssouveräns entsprechend - zu katalogisieren, hat das statistische Bundesamt beschlossen, die Kooperation mit allen Kelchinstitutionen einschließlich aller das Kelchwesen betreffenden Privat- und Laienforscher anzustreben, um auf deren umfangreiches Wissen weniger die Behältnisse, mit welchen sich die Wissenschafler und Künstler rund um die Kelche zuvorderst beschäftigen, betreffend als vielmehr bezüglich ihres Inhaltes zurückzugreifen, bei dem es sich - nach heutigem Kenntnisstand des Bundesamtes - im Wesentlichen um jene erwähnte besondere Ausprägung des Unrats handelt.

Für den Ausbau dieser Kooperation werden mindestens 20 Milliarden Euro aus dem Gesamtbudget zur Verfügung gestellt.



   User-Bewertung: /
Assoziationen, die nur aus einem oder zwei Wörtern bestehen, sind langweilig.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »DerSagenumwobeneKelchderKotze537«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »DerSagenumwobeneKelchderKotze537« | Hilfe | Startseite 
0.0042 (0.0012, 0.0022) sek. –– 759585592