Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 10, davon 9 (90,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 5 positiv bewertete (50,00%)
Durchschnittliche Textlänge 782 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,700 Punkte, 1 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 2.7. 2008 um 20:14:02 Uhr schrieb
CorveyCorvey über DerSagenumwobeneKelchDerKotze00007
Der neuste Text am 26.3. 2010 um 18:08:38 Uhr schrieb
Sandy über DerSagenumwobeneKelchDerKotze00007
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 1)

am 26.3. 2010 um 18:08:38 Uhr schrieb
Sandy über DerSagenumwobeneKelchDerKotze00007

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »DerSagenumwobeneKelchDerKotze00007«

Muhme-Kunkel schrieb am 16.8. 2008 um 12:30:13 Uhr zu

DerSagenumwobeneKelchDerKotze00007

Bewertung: 3 Punkt(e)

Aus der Sicht eines Kelchkritikers

Es gibt kelchkritische Stimmen, welche die Idee des sagenumwobenen Kelchs der Kotze als ein boshaftes Machwerk der Antimystik zeihen, wird doch hier ein durch alle Kulturen hindurch mit dem Gedanken der festlichen Zelebration verknüpftes Gefäß zur Aufbewahrung von Erbrochenem profanisiert.

Andere hingegen meinen, in den Kelchen manifestiere sich die Wiedergeburt des Erhabenen aus dem Niedrigsten, er sei dem Christus gleich, welcher, in einem Stall zur Welt gekommen, nunmehr verklärt zur Rechten des Vaters sitze.

Besonders radikale Kelchkritiker behaupten, die gesamte Kelchidee sei MülligsterMüll, eine ununterscheidbare Gemengelage von Stichwortvernichtungen.
Sie alle haben Recht und Unrecht zugleich, ein Dilemma, welches mich schier reihern macht. Und was gäbe es Vornehmeres zu diesem Behufe als ein echtzeitdimensioniertes Kotzkübelchen wie DerSagenumwobeneKelchderKotze00008? Gehet hin und tuet desgleichen.

CorveyCorvey00001 schrieb am 12.7. 2008 um 14:00:37 Uhr zu

DerSagenumwobeneKelchDerKotze00007

Bewertung: 4 Punkt(e)

CorveyCorvey schrieb am 2.7. 2008 um 20:14:02 Uhr über
DerSagenumwobeneKelchDerKotze00007

Und wenn er nicht der Blasterzensur (ja, die gibt es!) zum Opfer fällt, dann erwartet er uns hier nun, DerSagenumwobeneKelchDerKotze00007.

Alfred-E-Palmström schrieb am 7.9. 2008 um 00:56:26 Uhr zu

DerSagenumwobeneKelchDerKotze00007

Bewertung: 3 Punkt(e)

Ceterum-censeo:

Hoch lebe DerSagenumwobeneKelchDerKotze00008!


---


Ihre Synergieweiche empfiehlt:



Kelchlyrik


Tief in mir ein Magengrummeln,
ich hör' mich selber leise brummeln:

"Oh Schmerz, oh Graus,
die Kotz' muss raus!"

Eilend hinfort zum Würgesaale
such' ich die ganz besond're Schale,

greifend den Kotzkelch,
wunderbar, ja welch

Freude, ihn zu sehen,
kurz vor dem Würgsaal bleib ich stehen,

um zu brechen, um zu würgen,
doch (ich kann mich dafür verbürgen),

es kommt nur der Saft vom Magen,
die Säure, ein Schmerz zum beklagen,

die Kotze, die bleibt jetzt noch fern,
der Kotzkelch - und ich! - haben das nicht gern.

Rasch, rasch, nun auf zum Würgesaale,
ich trag mit mir die leere Schale,

In diesem Raum nun angekommen,
wird mir auf einmal ganz benommen,

ich fühle mich ganz bös' beklommen,
die Kotze, sie will nicht hochkommen.

Auf einmal brodelt's tief in mir,
vor mir der Kotzkelch, rein und schier.

Das Kotzstöckchen, stochernd nun im Rachen,
so steigt der Würgreiz, das ist nicht zum Lachen.

Ich reiher in den Kotzkelch 'rein,
alles kommt raus, so muss es sein,

im Würgesaale geht das fein,
es gluckert hoch die Kotze mein.

Doch was ist das?
Es ist ganz krass,

der Mageninhalt kann's nicht sein,
die Bröckchen sind schon gar zu klein.

Ein Geruch, so fremd und übel,
steigt empor aus dem Kotzkübel.

All die feinen kleinen Bröckchen
rühr' um nun ich mit dem Kotzstöckchen.

Vertraut wie Kotze, noch ganz warm,
doch mir schwant's... das hier kommt vom Darm!

Durch Darm und Magen hochgegluckert,
was hier nun im Kotzkelch puckert,

ja, es nahm den falschen Pfad,
doch nun ist es gar zu spat,

der Darminhalt muss hinten raus,
sonst das Würgen wird zum Graus.

Der Mageninhalt, so ist's fein,
der muss in den Kotzkelch 'rein.

Und die Moral von der Geschicht:
Reize Deine Därme nicht,
Dir deren Inhalt sonst aus dem Gesicht
fallen tut...
das ist nicht gut!


-


Einige zufällige Stichwörter

Krankenhaus
Erstellt am 1.8. 2001 um 05:05:34 Uhr von Christin, enthält 47 Texte

HartzIV
Erstellt am 14.8. 2004 um 23:37:20 Uhr von NettyNashorn, enthält 99 Texte

Bilder
Erstellt am 14.12. 2002 um 10:25:57 Uhr von Caspar David Freudenreich, enthält 295 Texte

Reiz
Erstellt am 8.3. 2002 um 12:55:08 Uhr von Nils the Dark Elf, enthält 26 Texte

Mörderbande
Erstellt am 24.1. 2003 um 17:35:28 Uhr von Seyed, enthält 16 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0104 Sek.