Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 178, davon 161 (90,45%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 26 positiv bewertete (14,61%)
Durchschnittliche Textlänge 122 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung -0,320 Punkte, 68 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 16.8. 2001 um 16:46:08 Uhr schrieb
@ © ® ¼ ½ ¾ ¿ ° ¹ ² ³ º × über Hausfrauen-Sex
Der neuste Text am 9.9. 2019 um 14:29:44 Uhr schrieb
Christine über Hausfrauen-Sex
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 68)

am 25.2. 2009 um 17:16:50 Uhr schrieb
Rex über Hausfrauen-Sex

am 28.11. 2005 um 00:06:38 Uhr schrieb
mcnep über Hausfrauen-Sex

am 22.12. 2005 um 19:51:00 Uhr schrieb
Bettina Beispiel über Hausfrauen-Sex

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Hausfrauen-Sex«

Wenkmann schrieb am 26.2. 2003 um 01:03:26 Uhr zu

Hausfrauen-Sex

Bewertung: 9 Punkt(e)

Willkomen im Assoziationsblaster!

Sie haben, sehr geehrter Suchender, an dieser Stelle sicher mit etwas Ausgefallenerem gerechnet.

Da müssen wir Sie leider enttäuschen!

Doch laden wir Sie herzlich ein, hier und jetzt, an der grossartigsten kreativen Erfahrung Ihres Lebens teilzunehmen!

Werden Sie poetisch oder lustig,
schlau oder besserwisserisch,
langweilig oder launisch,
teilen Sie der Welt Ihre Gedanken mit!

Wir lauschen..... (und sagen auch niemandem, mit welchem Begriff wir Sie in den Blaster geholt haben.)

+/-0 schrieb am 21.11. 2001 um 18:56:46 Uhr zu

Hausfrauen-Sex

Bewertung: 11 Punkt(e)

Die zwei wichtigsten Arten von Hausfrauen-Sex sind
a) der eheliche
b) der außereheliche
Erstere erfolgt oft - aber nicht zwangsläufig - in der Missionarsstellung; am Samstagabend oder nach gelungen Parties gibt aber auch schon mal die Frau den To an und kniet sich über die Hüften des Mannes.
Der außerehelische Hausfrauen-Sex ist demgegenüber relativ selten, dafür aber um so intensiver. Hier ist zu 100% die Frau der aktive und bestimmende Part; fast immer ist der männliche Part 5 bis 8 Jahre jünger, nur etwa 1% der Partner sind älter.
Da sich der sexuelle Appetit der Frau bei dieser Variante im Laufe der Zeit eher deutlich steigert, sind die männlichen Partner schnell verschlissen und müssen häufig ersetzt werden. Allerdings hat die Frau nur sehr selten mehr als einen weiteren Sexual-Partner neben ihrem Ehemann.

@ © ® ¼ ½ ¾ ¿ ° ¹ ² ³ º × schrieb am 16.8. 2001 um 16:46:08 Uhr zu

Hausfrauen-Sex

Bewertung: 7 Punkt(e)

In der Waschküche? Auf dem Bügelbrett? Im Kinderzimmer? Auf dem Küchentisch?

Liamara schrieb am 30.12. 2002 um 23:04:58 Uhr zu

Hausfrauen-Sex

Bewertung: 7 Punkt(e)

Sicher haben viele Hausfrauen auch mal Sex. Das ist aber nichts, worüber man sexuelle Fantasien stricken müsste. Aber wem erzähle ich das, ich verstehe ja auch diese Krankenschwestern-Fantasien nicht - nicht mal Krankenschwestern kapieren die.

Don Pedro schrieb am 23.10. 2007 um 22:08:29 Uhr zu

Hausfrauen-Sex

Bewertung: 2 Punkt(e)

Ich bin mit meiner »Hausfrau« nun schon fast
16 Jahre zusammen! Unser Sexleben ist aber trotzdem noch toll! Seit 1991 macht sie für mich
bereitwillig die Beine breit! Sämtliche Spielarten der Sexualität finden Verwendung, außer Analverkehr, den wir beide ablehnen.
Wenn ich mal »möchte«, sie aber nicht in der richtigen Stimmung ist, macht sie es mir mit der Hand, bis zum Abschuß!
Die 69 ist eine beliebte Sportart auf unseren diversen »Spielfeldern«. Wir sind beide 40 Jahre alt, aber ich bin noch wahnsinnig potent und sie hat die heißeste Fotze, die man sich vorstellen kann! Ich kann sie mit der Zunge so zum Höhepunkt bringen, daß sie förmlich »ausläuft«!Ich behaupte:
Meine »Hausfrau« machts besser als jede »Hure«!!!!

Einige zufällige Stichwörter

CosmaHagen
Erstellt am 17.7. 2002 um 04:57:27 Uhr von Daniel Arnold, enthält 8 Texte

aroma
Erstellt am 14.11. 2001 um 15:38:26 Uhr von Dr. Lübecker, der Erfinder des Marzipan, enthält 20 Texte

Männergarten
Erstellt am 7.10. 2003 um 11:46:13 Uhr von mcnep, enthält 9 Texte

Travolta
Erstellt am 9.7. 2002 um 17:42:28 Uhr von Hatschi, enthält 11 Texte

Flötenquartett
Erstellt am 20.11. 2007 um 10:42:24 Uhr von mcnep, enthält 1 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,1114 Sek.