Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 85, davon 82 (96,47%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 22 positiv bewertete (25,88%)
Durchschnittliche Textlänge 179 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,118 Punkte, 32 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 30.11. 2000 um 03:03:45 Uhr schrieb
Gronkor über Oi
Der neuste Text am 1.4. 2010 um 01:44:41 Uhr schrieb
wauz über Oi
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 32)

am 23.9. 2005 um 12:27:46 Uhr schrieb
mcnep über Oi

am 7.4. 2005 um 11:33:00 Uhr schrieb
aCe über Oi

am 13.3. 2007 um 13:48:32 Uhr schrieb
mongo über Oi

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Oi«

doggyskin schrieb am 8.1. 2001 um 20:00:18 Uhr zu

Oi

Bewertung: 11 Punkt(e)

Der Irrtum, dem viele aufsitzen, ist folgender: Oi = Skinhead = Neonazi. Es stimmt weder, dass die ursprüngliche Oi!-Musik den Skinheads vorbehalten war, noch dass die ursprüngliche Skinheadbewegung eine Neonazibewegung war. Sieht man sich Oi!-Bands wie die Angelic Upstarts an, so liegen wohl keine Assoziationen ferner.
Sicherlich ist es richtig, dass es auch innerhalb der Skinheadszene eine verstärkte rechte Strömung gibt, aber das ist darauf zurückzuführen, dass die gesamtgesellschaftliche Stimmung immer mehr so erscheint, als solle das futuristische Manifest demnächst das Grundgesetz absetzen.

Simpler aber auch wahrer ist wohl eher die Formel Oi! = Streetpunk. Weshalb Oi! auch bei den 69er Skins mehr als verhaßt war. Diese Musik hat nichts mehr mit dem smarten Rudeboy zu tun.

Ich bin selber seit 15 Jahren Skinhead und distanziere mich seit jeher von rechtem Gedankengut.

Das Gift schrieb am 12.5. 2002 um 15:07:21 Uhr zu

Oi

Bewertung: 7 Punkt(e)

Ein kleines zierliches Mädchen kam zu mir und sprach folgende, von mir nicht erwartete Worte:

»Saufen, Ficken, Oi-Oi-Oi ...«

Ich war sprachlos und ging dessen eingedenk von dannen ...

Centy schrieb am 9.3. 2001 um 23:57:35 Uhr zu

Oi

Bewertung: 2 Punkt(e)

Oy ist tatsächlich ein Billy-Bumbler und seit dem Band »tot« aus der Stephen King-Reihe »Der dunkle Turm« begleitet er Jake, Eddie, Susannah und Roland auf ihrer Reise zum dunklen Turm, insbesondere Jake. Er liebt Jake und hat ihn mit Hilfe seiner goldenen Augenringe sogar schon einmal gerettet, nämlich vor dem bösen Ticktackmann. Der ist aber nicht, wie alle dachten, tot, sondern lebt noch. Er wurde gerettet, von einem Magier, vermutlich von Marten. Nur leider wissen die vier, bzw., fünf Freunde an der Stelle des Buches, an der ich gerade bin, noch nichts davon, das ihr Feind noch lebt und vor hat, sie zu töten... das kann noch spannend werden...

Blutpogo schrieb am 12.5. 2002 um 15:08:05 Uhr zu

Oi

Bewertung: 1 Punkt(e)

Oi!(engl. cockney slang für »hey«, »hallo«) - Musikart, die bevorzugt von Skinheads gehört wird. Sehr nah verwandt mit dem Punk. Entstand Mitte der 70er als kleine Nebenströmung des damaligen »Main-Stream-Punk« (in Form von sex pistols, the clash und the ramones)
vorrangige Themen: Spaß, Saufen, Ficken, Gewalt - aber auch: soziale Probleme (wie Kindesmißbrauch oder Arbeitslosigkeit, etc.)und Repräsentieren der anti/un-politischen Haltung ...

Blutpogo schrieb am 12.5. 2002 um 15:01:44 Uhr zu

Oi

Bewertung: 1 Punkt(e)

Verschriene Ideale wie: Ficken, Saufen, Oi!

-Das sind unsere Wurzeln und denen bleiben wir treu.

Einige zufällige Stichwörter

Grünkernhalluzinationsallüren
Erstellt am 10.6. 2009 um 08:19:11 Uhr von mcnep, enthält 4 Texte

Kastration
Erstellt am 28.6. 2001 um 20:21:25 Uhr von Kai-Uwe, enthält 828 Texte

Kohlenpott
Erstellt am 6.11. 2008 um 17:23:21 Uhr von mcnep, enthält 3 Texte

Wasserbanane
Erstellt am 7.10. 2010 um 19:38:21 Uhr von Gelber Onkel, enthält 4 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0133 Sek.