Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 24, davon 24 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 12 positiv bewertete (50,00%)
Durchschnittliche Textlänge 188 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 1,375 Punkte, 11 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 15.1. 2002 um 22:25:14 Uhr schrieb
Mäggi über chile
Der neuste Text am 29.8. 2018 um 09:34:44 Uhr schrieb
Christine über chile
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 11)

am 27.5. 2005 um 16:54:30 Uhr schrieb
Hannes über chile

am 4.2. 2007 um 22:28:18 Uhr schrieb
sarah über chile

am 11.9. 2003 um 00:31:44 Uhr schrieb
TimeTunnel über chile

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Chile«

Mäggi schrieb am 15.1. 2002 um 22:25:14 Uhr zu

chile

Bewertung: 9 Punkt(e)

nicht chilli, chile heißen die scharfen paprikaschoten im südamerikanischen raum. ein anderer irrtum ist, daß die südamerikaner scharf essen. ok, man bekommt ziemlich oft eine scharfe soße zum essen, aber die gerichte selbst sind selten scharf. nun gut, in mexiko gibt es ausnahmen. doch bei einer speisenzubereitung mit chile wird auch meist zitrone verwendet, was die schärfe ziemlich abmildert. dabei ist scharf essen so ein schönes gefühl - man spürt richtig, wie man inwendig »desinfiziert« wird, alle negativen keime werden abgetötet, der körper wird gereinigt, er produziert hitze, die poren öffnen sich, man tritt in direkte, verstehende verbindung mit seiner umwelt, die sinne werden geschärft, und alles ist viel klarer. gut, chile macht auch süchtig, aber es ist eine positive sucht. eßt scharf im urlaub, und moctezumas rache wird euch verschonen. aber wenn ihr für eure südamerikanischen freunde kocht: lieber nicht zu scharf - die weinen sonst!

Katharina schrieb am 9.7. 2002 um 00:25:22 Uhr zu

chile

Bewertung: 4 Punkt(e)

Ein Land voller Gegensaätze und Geheimnisse.Werde ihnen begegnen und so viel wie möglich in mir aufsaugen...es rückt immer näher aber es ist noch so utopisch. Manche Sachen glaubt man erst, wenn man sie wirklich erlebt. Begreifen ist manchmal nur möglich, wenn man etwas in die Hand nimmt -begreift!

Turner's Turn schrieb am 14.9. 2003 um 00:34:15 Uhr zu

chile

Bewertung: 3 Punkt(e)

"Ich will mein Vaterland
weder geteilt noch ausgeblutet
durch sieben Messer.

Ich wünsche mir
das Licht von Chile
gehisst
Über dem neu errichteten Haus..."


(aus einem Lied von VictorJara, Sänger und Liedermacher, geboren im September 1938 in Lonquen bei SantiagoDeChile, ermordet im September 1973 von den Schergen des Generals Pinochet und der CIA)

Bäääääh! schrieb am 1.11. 2005 um 02:36:27 Uhr zu

chile

Bewertung: 1 Punkt(e)

El país con el paisaje más adorable, la gente más amable y las ciudades más feas del mundo (lo ultimo con la excepción de Valdivia)

Turner's Turn schrieb am 14.9. 2003 um 00:34:04 Uhr zu

chile

Bewertung: 2 Punkt(e)

"Ich will mein Vaterland
weder geteilt noch ausgeblutet
durch sieben Messer.

Ich wünsche mir
das Licht von Chile
gehisst
Über dem neu errichteten Haus..."

(VictorJara, Sänger und Liedermacher, geboren im September 1938 in Lonquen bei SantiagoDeChile, ermordet im September 1973 von den Schergen des Generals Pinochet und der CIA)

Einige zufällige Stichwörter

Leukoplast
Erstellt am 30.9. 2000 um 22:05:30 Uhr von Venex, enthält 12 Texte

knochentrocken
Erstellt am 30.11. 2003 um 02:17:53 Uhr von Das Gift, enthält 8 Texte

Verliebtsein
Erstellt am 11.10. 1999 um 21:58:02 Uhr von Arwen, enthält 87 Texte

Kinderschläger
Erstellt am 9.11. 2010 um 22:58:01 Uhr von Ansager, enthält 2 Texte

Schafwahn
Erstellt am 18.1. 2001 um 17:20:12 Uhr von Schaffreund, enthält 30 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0132 Sek.