Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 16, davon 15 (93,75%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 6 positiv bewertete (37,50%)
Durchschnittliche Textlänge 298 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,000 Punkte, 5 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 19.8. 2003 um 16:24:59 Uhr schrieb
biggi über entfernt
Der neuste Text am 18.10. 2020 um 01:55:28 Uhr schrieb
Sir Mousen von der Mous über entfernt
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 5)

am 18.10. 2020 um 01:55:28 Uhr schrieb
Sir Mousen von der Mous über entfernt

am 18.12. 2005 um 02:28:59 Uhr schrieb
heini über entfernt

am 24.10. 2009 um 14:14:38 Uhr schrieb
heini über entfernt

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Entfernt«

Einmal-Ist-Keinmal schrieb am 10.8. 2005 um 00:35:37 Uhr zu

entfernt

Bewertung: 1 Punkt(e)

Meine Freundin hat sich mit 13 selbst das Jungfernhäutchen entfernt.
Sie meinte, dass es nur Vorteile hat, u.a. wenn sie doch mal spontan mit einem Jungen ins Bett ginge, würde der nicht gleich merken, dass es »ihr erstes Mal« ist.
Das hat dann auch noch über 5 Jahre gedauert - sie war knapp 19 als sie das erste Mal »echten Sex« hatte, aber sie sagte, dass sie es jederzeit nochmal so machen würde.
»Es nimmt den Druck weg, dass du möglichst bald mit einem Jungen geschlafen haben musst, wenn du in der Klicke was gelten willst
Und: »Ich habe in der Zeit so einiges ausprobiert und auch da reingesteckt - Finger, Kerzen, einmal auch eine Gurke, aber einen Höhepunkt hat mir immer nur mein Zeigefinger an der Klit verschafft.«
Insofern kann sie sich auch nicht vorstellen, was alle an diesem Rein-Raus-Spiel so doll finden.

Voyager schrieb am 3.11. 2005 um 07:58:01 Uhr zu

entfernt

Bewertung: 1 Punkt(e)

Jaul, gestern wurde die dicke Tanne im Garten abgeholzt. Ein Riesending, mindestens 40 Jahre alt, ein schöner Sichtschutz und Schattenspender vor meinem Küchenfenster. Jetzt sehe ich zwar noch mehr Himmel, aber auch die recht hässlichen rückwärtigen Häuserfassaden. Nichts gegen Hinterhofathmosphäre, aber die Tanne war halt ein Stück grün was mich vergessen lassen konnte, mitten in der Stadt zu wohnen. Außerdem kann jetzt Hinz und Kunz auf meinen Balkon gucken, so daß ich mir für nächstes Jahr was überlegen muss, wie ich den wieder verbaue. Das Eichhörnchen wird auch nicht mehr zu Besuch kommen. Ach, ich werde die Tanne vermissen. Bestimmt.

Einige zufällige Stichwörter

meckern
Erstellt am 1.10. 2002 um 16:29:27 Uhr von elfboi, enthält 8 Texte

Fehlerstromschalter
Erstellt am 27.3. 2005 um 17:42:11 Uhr von n00b, enthält 3 Texte

ausmisten
Erstellt am 25.12. 2001 um 11:48:34 Uhr von Aquamarin, enthält 18 Texte

linksversifft
Erstellt am 19.2. 2020 um 21:23:26 Uhr von pinker Mink, enthält 8 Texte

Ha-ich-weiss-auch-was
Erstellt am 26.7. 2009 um 01:29:56 Uhr von Pferdschaf, enthält 2 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0260 Sek.