Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 14, davon 12 (85,71%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 7 positiv bewertete (50,00%)
Durchschnittliche Textlänge 304 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,214 Punkte, 3 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 14.6. 2001 um 11:03:48 Uhr schrieb
Concetto über Lingam
Der neuste Text am 18.3. 2008 um 07:24:09 Uhr schrieb
mcnep über Lingam
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 3)

am 18.3. 2008 um 07:24:09 Uhr schrieb
mcnep über Lingam

am 30.4. 2003 um 18:21:12 Uhr schrieb
elfboi über Lingam

am 2.8. 2005 um 23:08:28 Uhr schrieb
Svenja Klein über Lingam

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Lingam«

Concetto schrieb am 14.6. 2001 um 11:31:42 Uhr zu

Lingam

Bewertung: 6 Punkt(e)

Der Geber sitzt mit überkreuzten Beinen zwischen den Beinen der Empfänger.

Bevor Sie mit dem Körper in Verbindung treten, fangen Sie mit tief, entspannte Atmung an. Massieren Sie leicht die Beine, Abdomen, Schenkel, Kasten, Nippel, etc., um den Empfänger zu erhalten, um sich zu entspannen. Erinnern Sie den Empfänger, um tief zu atmen und tieferes in Entspannung zu
sinken. Gießen Sie eine kleine Quantität eines hochwertigen Öls (oder des wasserbasierten Schmiermittels, wenn Latexhandschuhe verwendet werden), auf der Welle des Lingam und der Testikel. Fangen Sie, die an Testikel leicht zu massieren und nicht zu den Ursachenschmerz in diesem empfindlichen Bereich mach's gut. Massieren Sie das Skrotum leicht und es veranlassen sich zu entspannen. Massieren Sie den Bereich über dem Lingam, auf dem
pubic Knochen. Massieren Sie das Perineum, den Bereich zwischen den Testikeln und dem anus. Dauern Sie Ihre Zeit. Sie geben einem häufig vernachlässigten Bereich des Körpers eine Massage.

Massieren Sie die Welle des Lingam. Verändern Sie die Geschwindigkeit und den Druck. Drücken Sie leicht das Lingam an der Unterseite mit Ihrer
rechten Hand zusammen, ziehen Sie hoch und rutschen Sie und dann Alternative mit Ihrer linken Hand ab. Dauern Sie Ihre Zeit, die dies tut, recht, link,
recht, link, usw.. Dann ändern Sie die Richtung, indem Sie weg die Pressung am Kopf des Lingam/penis beginnen und dann UNTEN und schieben. Wieder wechselnd mit den rechten und linken Händen.

Massieren Sie den Kopf des Lingam, als ob Sie ein orange juicer benutzen. Massieren Sie alle um den Kopf und die Welle. In Tantra gibt es viele Nervenenden auf dem Lingam, die anderen Körperteilen entsprechen. Es ist viele Unpäßlichkeiten kann kuriert werden besagt, indem es eine gute Massage Lingam empfängt.

ANMERKUNG: Das Lingam kann oder kann möglicherweise nicht weich gehen, während Sie diese Technik durchführen. Sorgen Sie sich nicht, wenn es nicht stark wieder erhält. Sie finden vermutlich, daß es, geht dann weich, erhält stark wieder, etc. hart erhält, das eine in hohem Grade wünschenswerte
Erfahrung Tantric, wie das Reiten einer Welle ist und auf und ab ruckartig bewegt. Härte und Weichheit ist zwei Enden des Vergnügensspektrums.

elfboi schrieb am 7.6. 2002 um 00:49:15 Uhr zu

Lingam

Bewertung: 2 Punkt(e)

Der Lingam für unsere magischen Rituale ist ein geklauter Poller aus der Fußgängerzone... Chaosmagie macht Spaß!

win-inni schrieb am 3.11. 2001 um 20:40:22 Uhr zu

Lingam

Bewertung: 1 Punkt(e)

der deutschenSprache ist es eigen das es keine neutrale Wörter für die Genitalien gibt.
Alle dergleichen benutzen Wörter transportieren schon Sinn und sinn deshalb sehr ungeeignet wenn man über diese dinge schreiben will. ander als im asiatischen sprachraum.

Eine Latte ist ein Bild von einem schmalen Stück Holz.

Ein Schwanz hängt beim Tier immer hinten und ist vieleicht gut zum wedeln.

Eine Fickgurke ist eine Gemüsefrucht die zur Selbstbefriedung eingesetzt wird.

Ein Spermaspender läßt die frage offen ob die Spende dem allgemeinwohl dient und somit steuerlich absetzbar ist?

Einige zufällige Stichwörter

Çatalhöyük
Erstellt am 25.1. 2016 um 19:41:56 Uhr von Pankar, enthält 3 Texte

Kundalini
Erstellt am 31.7. 2000 um 03:27:08 Uhr von yogan, enthält 34 Texte

Verbundenheit
Erstellt am 3.2. 2002 um 01:53:02 Uhr von wortwirt, enthält 14 Texte

MCNEP-ALS-WIKIPEDIA-EINTRAG
Erstellt am 4.10. 2008 um 20:46:10 Uhr von Der liebe Junge von nebenan, enthält 7 Texte

Säbelzahnente
Erstellt am 23.5. 2003 um 15:42:08 Uhr von Profilneurose, enthält 10 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0091 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen