>Info zum Stichwort Eindimensional | >diskutieren | >Permalink 
Schmidt schrieb am 22.12. 2017 um 00:42:32 Uhr über

Eindimensional

Glaubt man wirklich es sei eindimensional, sich intensive Gedanken über existenzielle Lebensfragen zu machen und die einzig möglichen Schlussfolgerungen daraus hier im Blaster allen Usern auch warnend und mahnend zugänglich zu machen?

Glaubt man wirklich es sei eindimensional, an dieser Stelle mehr als nur einmal darauf hinzuweisen, dass Onanieren schwerst sündhaft ist und dass das Wichsen aller Aufgeklärtheit zum Trotz gesundheitsgefährdende Folgen hat?

Welche zweiten oder dritten Dimensionen will man denn noch erreichen können, wenn man sich ein Lungenödem eingehandelt hat oder spätestens am Tag des Jüngsten Gerichts zu ewiger Höllenqual verdammt ist, nur weil man gewichst und sich somit versündigt hat?

Da ist es schon besser, im Blaster immer und immer wieder von mir daran erinnert zu werden, dass Männer und Jungs all das erspart bleibt, wenn sie sich zum Nichtwichsen bekennen und es auch tatsächlich, trotz aller Versuchungen, fürderhin unterlassen.

All die „follower“, die ich und die von mir ins Leben gerufene Bewegung der Nichtwichser jetzt haben, werden schnell entdecken, wie schön das Leben ohne Wichsen und überflüssige Sünden sein kann. Das ist die achte Dimension. Mindestens.





   User-Bewertung: 0
Die Verwendung von Gross/Kleinschreibung erleichtert das Lesen!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Eindimensional«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Eindimensional« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0009, 0.0008) sek. –– 705410056