Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 22, davon 22 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 11 positiv bewertete (50,00%)
Durchschnittliche Textlänge 105 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 1,318 Punkte, 10 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 9.1. 2005 um 14:33:02 Uhr schrieb
mcnep über Da-ist-ein-nackter-Mann-in-meinem-Zimmer
Der neuste Text am 14.11. 2017 um 19:37:20 Uhr schrieb
Toni Cash über Da-ist-ein-nackter-Mann-in-meinem-Zimmer
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 10)

am 19.11. 2009 um 17:31:39 Uhr schrieb
Der Junge von nebenan über Da-ist-ein-nackter-Mann-in-meinem-Zimmer

am 14.7. 2009 um 12:00:41 Uhr schrieb
音- 乐 - 人 über Da-ist-ein-nackter-Mann-in-meinem-Zimmer

am 14.11. 2017 um 19:37:20 Uhr schrieb
Toni Cash über Da-ist-ein-nackter-Mann-in-meinem-Zimmer

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Da-ist-ein-nackter-Mann-in-meinem-Zimmer«

Sabine Wenkermann schrieb am 7.3. 2005 um 23:44:38 Uhr zu

Da-ist-ein-nackter-Mann-in-meinem-Zimmer

Bewertung: 9 Punkt(e)

»Schatz

Ihre Haare sahen irgendwie ungeordnet aus.
Schlampig, muffig.
Ungebürstet?

"Was ist denn?
Ich habe zu tun..."

"Schatz...
Ich...
Da...
Da ist ein nackter Mann in meinem Zimmer!"

Sie sah einiegermaßen verwirrt aus, wie er fand.

»Ein was ist wo

"Ein Mann!
Und er ist vollkommen nackt!"

»Nicht wahr

»Doch

»Ach

»Ja

"Mhhmmm....
Mach' dir mal keine Sorgen, Puschi.
Das ist bloß Jürgen.
Mein Hiwi aus der Fakultät.
Er wollte mit mir nur noch ein paar Matrizen invertieren."

»Nackt

»Nackt

"Ach, dann ist ja gut.
Nacht, Schatz..."

»Nacht..«

Doch, sie sah irgendwie schlampig aus,
heute Abend.


Constanze schrieb am 2.3. 2006 um 22:03:37 Uhr zu

Da-ist-ein-nackter-Mann-in-meinem-Zimmer

Bewertung: 4 Punkt(e)

»Da-ist-ein-nackter-Mann-in-meinem-Zimmer« ist natürlich nicht der richtige Ausruf wenn man Bill von Tokio-Hotel-nackt-gesichtet hat.

Korrekt wäre: »Armes Kind, hat man Dir nichts zu Essen gegeben? Soll ich Dir eine Schweinshaxe braten

FlaschBier schrieb am 6.7. 2005 um 03:27:20 Uhr zu

Da-ist-ein-nackter-Mann-in-meinem-Zimmer

Bewertung: 3 Punkt(e)

»Da-ist-ein-nackter-Mann-in-meinem-Zimmersagte ich früher wohl oft zu meiner Frau, als ich noch nicht trocken war und spät abends oder nachts von der Sauftour nach Hause kam. Mit einem müden aber dennoch bestimmten Ton antwortete sie: »Dann komm endlich vom Spiegel weg, du Ochse! Ich will schlafen

mcnep schrieb am 9.1. 2005 um 14:33:02 Uhr zu

Da-ist-ein-nackter-Mann-in-meinem-Zimmer

Bewertung: 5 Punkt(e)

Nach Aussge eines befreundeten Altenpflegers ein häufig von dementen PatientInnen geäußerter Satz. Leben als Bogenform; wenn es zu Ende geht, schnurrt der Kosmos immer weiter zusammen und heißt es nicht, am Ende bleibt nur das, was wirklich zählt?

Einige zufällige Stichwörter

Katzenfutter
Erstellt am 17.8. 2000 um 09:14:20 Uhr von Lumpi, enthält 36 Texte

Paganismus
Erstellt am 17.4. 2001 um 19:40:18 Uhr von Nils, enthält 13 Texte

braun
Erstellt am 4.5. 2001 um 12:59:38 Uhr von quimbo75@hotmail.com, enthält 65 Texte

Sexist
Erstellt am 25.10. 2005 um 02:33:59 Uhr von Weltschmerzformel, enthält 5 Texte

gespeichert
Erstellt am 24.8. 2007 um 11:25:31 Uhr von Hanno Nühm, enthält 4 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0168 Sek.