Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 41, davon 17 (41,46%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 2 positiv bewertete (4,88%)
Durchschnittliche Textlänge 502 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung -3,390 Punkte, 0 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 9.4. 2016 um 23:42:19 Uhr schrieb
Karl May über Der-Waldschwarze
Der neuste Text am 10.5. 2016 um 18:34:55 Uhr schrieb
Psych.Praxis Dres. Accetto/Grimm über Der-Waldschwarze
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 0)

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Der-Waldschwarze«

Karl May schrieb am 9.4. 2016 um 23:42:19 Uhr zu

Der-Waldschwarze

Bewertung: 6 Punkt(e)

[...]

Der Platz war von tief herabzweigenden Trauerweiden beschattet, unter denen eine Steinbank stand, deren Sitz mit weichem Moos bekleidet war. Als er die Zweige auseinanderschlug, fiel sein Blick auf ein Mädchen, das hier gesessen hatte und sich jetzt in halber Verlegenheit erhob.

Er hatte sie schon in der Kirche bemerkt und sich von ihrer Erscheinung seltsam ergriffen gefühlt. Ihre hohe, schöne Gestalt war nicht mit dem hier in der Gegend üblichen, sondern mit dem jenseits der Grenze getragenen Festtagsgewand bekleidet. Der kurze, rot und weiß gestreifte Rock ließ einen hübsch gebauten Fuß frei; um die Hüfte war eine seidene Schürze gebunden, deren zierlicher Schnitt es verriet, daß sie nicht für den gewöhnlichen Gebrauch gefertigt war; unter dem dunklen Jäckchen blickte das samtne Mieder hervor, dessen Ausschnitt nach der Landessitte das feingefaltete, blütenweiße Hemd freigab, das sich in schmaler Krause um den schönen Hals legte. Von dem unbedeckten Kopf hingen die mit einer einfachen Knopfblume geschmückten Haare in zwei langen, dicken Zöpfen bis über die Hüften herab, und die Hände, die jetzt das Gesangbuch umschlossen, schienen sich noch nie mit gröberer Hausarbeit beschäftigt zu haben. Wer ihr ins Gesicht blickte, fühlte sich sofort gefangen von dem Ausdruck der Sanftmut und Herzensgüte, der darüber ausgebreitet lag.

»Grüß Gottantwortete sie auf seinen Gruß und schlug langsam die seidenen Wimpern empor, die sich aber sofort wieder über das große, tiefblaue Auge senkten.
»Sei nicht bös über die Störung, die ich dir bereitet habbat er. »Ich hab nicht gewußt, daß jemand hier ist. Soll ich gehn
»Nein, bleib nur, denn ich bin's ja, die weichen muß
Sie schlug ihr Auge mit einem wie um Verzeihung bittenden Blick wieder halb empor, und es war ihm, als müßte er die feinen Lider vollends heben, um dieses wunderbare Auge ganz und voll zu erblicken.
»Warum mußt du weichen? Bitte, sag es mirbat er.
»Weil dieser Ort nicht mir gehört, sondern dir
»So kennst mich wohl
»Ich sah dich gestern nach der Stadt reiten, als ich auf dem Feld war, und die Magd sagte mir deinen Namen
»Darf ich auch wissen, wie der deinige lautet

[...]

aus: Karl May: Der Waldschwarze, Ges. Werke Bd. 44

roja schrieb am 10.4. 2016 um 22:01:03 Uhr zu

Der-Waldschwarze

Bewertung: 3 Punkt(e)

Wie würde allein das Wort waldschwarz uns alle inspirieren.

frigide Jungfrau schrieb am 10.4. 2016 um 18:49:38 Uhr zu

Der-Waldschwarze

Bewertung: 2 Punkt(e)

Allein der Name macht mir bange.

Einige zufällige Stichwörter

Überwachunskamera
Erstellt am 21.10. 2002 um 20:05:44 Uhr von Tante Mathilda, enthält 22 Texte

gewichst
Erstellt am 24.2. 2006 um 23:15:57 Uhr von mcnep, enthält 36 Texte

Ein-nackter-Weihnachtsmann-bereichert-den-Blaster
Erstellt am 24.12. 2021 um 16:18:14 Uhr von Ingelore Schäbbich, enthält 6 Texte

Seerose
Erstellt am 13.2. 2001 um 20:35:49 Uhr von Sophia, enthält 15 Texte

Blasterbesuch
Erstellt am 13.9. 2006 um 19:46:02 Uhr von platypus, enthält 3 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0297 Sek.