Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 120, davon 119 (99,17%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 37 positiv bewertete (30,83%)
Durchschnittliche Textlänge 160 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,092 Punkte, 47 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 1.10. 1999 um 15:58:52 Uhr schrieb
Dragan über gleich
Der neuste Text am 27.8. 2016 um 20:41:42 Uhr schrieb
Mischa über gleich
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 47)

am 3.4. 2006 um 01:19:47 Uhr schrieb
heini über gleich

am 8.9. 2003 um 18:15:59 Uhr schrieb
Voyager über gleich

am 25.2. 2010 um 10:20:42 Uhr schrieb
muemmel über gleich

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Gleich«

.migl schrieb am 21.11. 2000 um 17:21:42 Uhr zu

gleich

Bewertung: 4 Punkt(e)

wenn ich ich bin weil ich ich bin und du du bist weil du du bist dann bin ich ich und du bist du. Wenn hingegen ich ich bin weil du du bist und du du bist weil ich ich bin dann bin ich nicht ich und du bist nicht du

tinaaa schrieb am 11.11. 2007 um 22:46:24 Uhr zu

gleich

Bewertung: 2 Punkt(e)

in einer sekunde ist gleich, morgen ist gleich, in 10 jahren ist gleich...und wann bin ich glücklich?

lollipop schrieb am 5.7. 2000 um 14:41:16 Uhr zu

gleich

Bewertung: 2 Punkt(e)

Das ist die Antwort auf eine Aufforderung, unangenehmes zu tun. Ich schiebe das noch etwas.........

Annunziata schrieb am 8.6. 2004 um 20:47:43 Uhr zu

gleich

Bewertung: 1 Punkt(e)

Wir sind uns so ähnlich, wir gleichen uns in beinnahe jedem Punkt. Er weiß, warum ich so handel wie ich handle. & ich verstehe jede seine Bewegungen vollkommen. Wir können jeder immer die nächste Bewegung des jewals anderen Vorhersagen. Wir sind fast gleich. & das ist auch der Grund, weßhalb wir uns so hassen.

constable schrieb am 25.2. 2001 um 09:16:50 Uhr zu

gleich

Bewertung: 1 Punkt(e)

gleich ist gleich und ungleich ist ungleich. so sagen die wissenschaftler, was aber wenn ungleich=gleich ist. 1+1=normalerweise 2. Nimmt man aber einen Sandhaufen + noch einen Sandhaufen =schüttet die zusammen doch es ist immer noch nur ein sandhaufen(zwar ein größerer aber das tut hier nix zur sache)

ski schrieb am 14.8. 2001 um 19:39:34 Uhr zu

gleich

Bewertung: 1 Punkt(e)

»Was gleich ist, soll auch gleich bleiben«, der schwarze Peter verlagerte seinen Schwerpunkt in Richtung der Mittelsenkrechten des gedachten Dreiecks zwischen Professor Pappel, seiner Assistentin und dem großen Unbekannten. »Ich will nicht schon wieder Hypothenuse seinDas Gequengel der Assistentin schwoll an: »Roter Stern Belgrad spielt und ihr macht hier solche Faxen!« Pappel legte die Stirn in Falten und sah auf. Die Quenglerin kniff die Augen zusammen. Der große Unbekannte griff nach einem herrenlosen Zeigestock. Pappel faltete seine feudale Stirn erneut in noch nicht dagewesener Weise - die Assistentin hüstelte apart. Der große Unbekannte hob abwehrend die Arme.
Aber dann entspannte sich die Situation wieder.
»Roter Stern Belgrad spielt die ganze Woche. Wie wär's am Montag nach dem Neujahrsempfang, meine LiebeDas Nervenkostüm des Unbekannten hatte stark gelitten, zitternd hing er an den Lippen der Assistentin.
»Wieso nichtDamit schien alles geklärt.

Einige zufällige Stichwörter

Hartwig
Erstellt am 31.7. 2001 um 16:44:52 Uhr von Edeltraut, enthält 8 Texte

Brief
Erstellt am 30.1. 2000 um 17:47:36 Uhr von Tanna, enthält 78 Texte

Priesterseminar
Erstellt am 25.7. 2004 um 08:40:48 Uhr von Kurti, enthält 8 Texte

erinnernDexterEMseineOmaAnsFicken
Erstellt am 30.11. 2002 um 19:35:03 Uhr von Herr Tosch, enthält 16 Texte

Kostenfaktor
Erstellt am 7.9. 2005 um 18:08:57 Uhr von ARD-Ratgeber, enthält 5 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0121 Sek.