Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 41, davon 40 (97,56%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 14 positiv bewertete (34,15%)
Durchschnittliche Textlänge 256 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,415 Punkte, 17 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 5.5. 2000 um 11:28:31 Uhr schrieb
Lyrik-Leser über Idealgewicht
Der neuste Text am 18.3. 2022 um 10:02:12 Uhr schrieb
Angela über Idealgewicht
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 17)

am 24.11. 2005 um 00:13:28 Uhr schrieb
LachBus über Idealgewicht

am 16.9. 2019 um 20:36:22 Uhr schrieb
Hans-Heinrich über Idealgewicht

am 23.9. 2019 um 15:46:52 Uhr schrieb
Jenny über Idealgewicht

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Idealgewicht«

Lyrik-Leser schrieb am 5.5. 2000 um 11:28:31 Uhr zu

Idealgewicht

Bewertung: 10 Punkt(e)

Liebesgedicht auf die Mädchen, die keiner liebt



Schön war keine. Und keine hatte Idealgewicht.
Und sie rauchten wie Männer. Und ihre Unterwäsche
war nie was Besonderes. Aber

es gibt Stunden, wo es guttut, an sie zu denken,
und sich zu wundern, daß es sie gibt. Immer waren
sie da, vor allem immer, wenn man sie brauchte.
Ob nackt oder nicht, nie richteten sie Schaden an.
Sie bevorzugten das reine Vergnügen in der Sekunde
ihrer Entstehung. Das Bett füllte sich mit Dankbarkeit.
Es machte Spaß, wie sie sich mit dem begnügten,
was Spaß macht. Es passierte nicht viel. Wie gern
ich das hatte. Ich habe ihnen zugehört. Wie gern
ich zuhörte. Viel verstand ich nie. Wie gut das tat.
Trotzdem verliebte sich nie einer in sie. Auch wir
beließen es dabei, uns zu lieben. Und nie verriet
auch nur die Bewegung einer Augenbraue
ein Bedauern, daß die Welt, in die wir zurückkehrten,
Unglück prophezeit.




(Wolf Wondratschek, Die Gedichte, S. 477.)

Pankar schrieb am 3.7. 2006 um 11:40:13 Uhr zu

Idealgewicht

Bewertung: 1 Punkt(e)

... ist der Zwerg, der sich auf integrierten Entwicklungsumgebungen niederlässt, wenn sie durch Jahrzehnte lange Nichtbenutzung veralgt sind. Als ich neulich mein uraltes »Turbo Pascal« startete, um ein paar Aktualisierungen an einem Rumpel-Code vorzunehmen, grinsten mir daraus fröhlich ein bärtiger Knarzelwicht nebst Hutzelweiblein entgegen.

Da wusste ich's mal wieder: DieMöncheHabenDichMitAltemObstBeworfen.

Ein Leandro-Cufre-Zitat ausstoßend, schaltete ich die beiden ab und verwandelte sie damit in digitale Silizium-Hartbrandwichtel.............................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................

Tamira schrieb am 1.11. 2017 um 10:37:41 Uhr zu

Idealgewicht

Bewertung: 2 Punkt(e)

Das Idealgewicht eines Menschen lässt sich nur grob berechnen. Für jeden Menschen ist es etwas anders. Es gibt aber andere Anzeichen:

Je wohler sich jemand in seinem Körper fühlt, desto näher ist er am Idealgewicht. Wohlfühlen bedeutet auch, regelmäßig Sex zu haben. Je öfter Sex, desto näher ist das Idealgewicht.
Bei Pärchen schließt es beide Partner ein. Nähern sich beide dem Idealgewicht, steigert sich die gegenseitige Begierde ins Unendliche.


mesi schrieb am 24.9. 2008 um 09:05:29 Uhr zu

Idealgewicht

Bewertung: 1 Punkt(e)

Mein Idealgewicht habe ich seit einiger Zeit erreicht und denke auch, daß ich es halten kann, wenn ich seelisch stabil bleibe. In stressigen Situationen nahm ich schnell ab, daß soll so nie wieder vorkommen.

Einige zufällige Stichwörter

Hundepaddeln
Erstellt am 27.7. 2001 um 23:04:23 Uhr von Rainman, enthält 10 Texte

Schibboleth
Erstellt am 15.9. 2007 um 16:13:11 Uhr von tootsie, enthält 8 Texte

Jakob
Erstellt am 11.8. 2004 um 17:48:13 Uhr von mcnep, enthält 8 Texte

Granatapfel
Erstellt am 17.12. 2001 um 18:17:23 Uhr von wauz, enthält 15 Texte

Grey
Erstellt am 4.7. 2000 um 13:32:16 Uhr von Atlan, enthält 14 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0098 Sek.