Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 14, davon 14 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 7 positiv bewertete (50,00%)
Durchschnittliche Textlänge 196 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 1,143 Punkte, 5 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 1.3. 2000 um 03:03:26 Uhr schrieb
krkl über Innigkeit
Der neuste Text am 20.12. 2010 um 13:37:03 Uhr schrieb
Sprocki über Innigkeit
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 5)

am 28.8. 2002 um 08:08:58 Uhr schrieb
Alexander der Große über Innigkeit

am 31.1. 2010 um 18:54:47 Uhr schrieb
orschel über Innigkeit

am 20.12. 2010 um 13:37:03 Uhr schrieb
Sprocki über Innigkeit

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Innigkeit«

Karin schrieb am 7.7. 2000 um 07:09:40 Uhr zu

Innigkeit

Bewertung: 6 Punkt(e)

zwei alte menschen auf einer parkbank händchenhaltend in einem gespräch vertieft,
eine mammi, die ihr kleines baby sanft in den
schlaf wiegt, der alles entscheidende moment 2 er menschen, die just in der sekunde eins werden,
heiße tränen aus liebe und zuneigung, ein familienessen, bei dem alle froh sind, daß sie wieder zusammengekommen sind, ein vermisster
in den armen desjenigen, der ihn suchte, händchenhalten und letzte worte am bett eines sterbenden, berührungen, die wie sonnenstrahlen unsere oberfläche durchbrechen-sei es körperlich, in gedanken oder mit worten, seelenverwandte menschen die einer insel im ozean gleichen,
es gibt so viele momente der innigkeit-
ein gutes zeichen.

Karin schrieb am 7.7. 2000 um 13:39:07 Uhr zu

Innigkeit

Bewertung: 6 Punkt(e)

ich habe so ein inniges gefühl zu dir. es möchte raus, aber es bleibt hier drin bei mir. ich habe nicht die chance es dich wissen zu lassen. die habe ich wohl verpasst. du bist schneller gegangen als ich dachte und ich gab dir sogar die erlaubnis. du bist gegangen aber diese innigkeit mit dir ist noch immer hier. hols bitte ab-bitte ich schenk sie dir.

hansiplatzt@gmx.de schrieb am 15.3. 2001 um 23:44:44 Uhr zu

Innigkeit

Bewertung: 1 Punkt(e)

Die Puppenliebe scheint wie ausgestorben, manchmal grinst sich feist das ausgefranste Lächeln an. Wo Zähne dann zuhause bleiben und mich sehen. Grinst mich fein ne Leere an aus der
ich keine Lehre ziehe. Und muß ich dann auch schneller sein. Die Hürde ist ne Wand, da schau mal durch und alles spiegelt sich dann wieder.
(Morgens bei der Hygiene, Zahngebürste im leeren Hals, Zäpfchen geschwollen, zum Frühstück: Warme Milch mit Keks, natürlich 54 Zähne, soviel Rotz und Schleim, Ich gehe über Rasierklingen). Natürlich langsamer Hürdenlauf, das macht das aus, und......)

Neuling schrieb am 17.1. 2001 um 10:18:27 Uhr zu

Innigkeit

Bewertung: 2 Punkt(e)

»Er liebt mich mit der Innigkeit und Glut der ersten Liebe

Richard Wagner in einem Brief über die erste Begegnung mit König Ludwig II. von Bayern

Einige zufällige Stichwörter

Herzkatheder
Erstellt am 26.1. 2003 um 17:01:42 Uhr von --~~--, enthält 9 Texte

Warum-der-Blaster-nicht-gescheitert-ist
Erstellt am 4.6. 2005 um 14:44:49 Uhr von ARD-Ratgeber, enthält 24 Texte

Ofenschlupfer
Erstellt am 18.7. 2001 um 01:23:52 Uhr von wauz, enthält 6 Texte

Schickimicki
Erstellt am 19.9. 2006 um 03:06:03 Uhr von Alzheimer, enthält 6 Texte

Tekeli-li
Erstellt am 1.8. 2002 um 14:48:40 Uhr von dryopeticus, enthält 7 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0084 Sek.