Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 32, davon 31 (96,88%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 12 positiv bewertete (37,50%)
Durchschnittliche Textlänge 137 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,563 Punkte, 17 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 6.1. 2000 um 20:14:17 Uhr schrieb
Tanna über Glücksmoment
Der neuste Text am 8.11. 2015 um 11:00:15 Uhr schrieb
Kornelia Varoufakis über Glücksmoment
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 17)

am 5.1. 2010 um 17:04:23 Uhr schrieb
Hannes über Glücksmoment

am 10.10. 2003 um 08:01:05 Uhr schrieb
Nele über Glücksmoment

am 19.6. 2002 um 12:09:06 Uhr schrieb
ideenjaeger über Glücksmoment

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Glücksmoment«

Ali schrieb am 2.2. 2000 um 14:29:57 Uhr zu

Glücksmoment

Bewertung: 3 Punkt(e)

Erschreckend und ernüchternd ist es, den biochemischen Hintergrund von Glücksmomenten und Glücksgefühlen zu hinterfragen. Dabei kommt nämlich heraus, dass Glück eigentlich nur eine Frage von Hormonen ist. Ob diese Erkenntnis richtig ist, weiss ich nicht. Wenn ja, würde das bedeuten, das Glück lediglich ein Ausdruck dessen ist, wieviel Bananen oder Schokoladenriegel man gegessen, wieviel Zigaretten man geraucht und wieviel Sonnenlicht man getankt hat.

joachim schrieb am 2.5. 2000 um 10:55:10 Uhr zu

Glücksmoment

Bewertung: 5 Punkt(e)

Wenn ich meinen Computer anschalte und sich nach dem Einwählen ins Internet die Assoziations-Blaster-Seite aufbaut, das ist für mich immer ein kleiner Glücksmoment. Andere Glücksmomente: Der erste Schluck Kaffee am Morgen, die Stimme eines Freunds/einer Freundin auf dem AB nach dem Nachhausekommen, Feststellen, dass noch Speck im Kühlschrank ist. Den esse ich immer auf Knäckebrot.

KoMunist B schrieb am 10.7. 2001 um 12:49:20 Uhr zu

Glücksmoment

Bewertung: 1 Punkt(e)

Ich hatte schon Momente in meinem Leben, in denen ich, vor lauter Glücksgefühlen Gänsehaut von den Zehennägeln bis zu den Haarspitzen hatte. Das waren ganz besondere Momente in meinem Leben, doch einige davon waren auch eng mit dem Konsum einschlägig bekannten Partydrogen verknüpft. Ich habe jedoch gemerkt, dass diese Momente zwar sehr schön und auch wichtig für mein Leben waren, doch, dass es um ein Weites schwieriger ist, diese Gefühle im normalen Alltag zu erleben...doch es gibt sie und diese weiss ich WIRKLICH zu schätzen und halte sie ganz fest in meinem Inneren, um von ihnen in schlechten Zeiten zu zähren.

Tanna schrieb am 6.1. 2000 um 20:14:17 Uhr zu

Glücksmoment

Bewertung: 2 Punkt(e)

Vielleicht könnte jeder Augenblick ein Glücksmoment sein - wenn wir es nur erkennen würden.

Einige zufällige Stichwörter

kompliziert
Erstellt am 11.3. 2000 um 13:16:26 Uhr von Thea, enthält 74 Texte

DerJungeMitDerGitarre
Erstellt am 8.3. 2003 um 11:22:11 Uhr von ARD-Ratgeber, enthält 20 Texte

Hauptsache
Erstellt am 27.6. 2001 um 02:51:31 Uhr von arne, enthält 43 Texte

Selbstanzeige
Erstellt am 7.5. 2003 um 00:50:04 Uhr von Name ist dem Schreiber bekannt, enthält 6 Texte

Glückbauch
Erstellt am 17.11. 2015 um 19:54:29 Uhr von Schmidt, enthält 1 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0092 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen