Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 13, davon 13 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 6 positiv bewertete (46,15%)
Durchschnittliche Textlänge 544 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,692 Punkte, 2 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 7.4. 2015 um 07:59:29 Uhr schrieb
Fritz über commando
Der neuste Text am 27.12. 2016 um 03:09:47 Uhr schrieb
Raoul über commando
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 2)

am 27.12. 2016 um 03:09:47 Uhr schrieb
Raoul über commando

am 7.4. 2015 um 15:40:01 Uhr schrieb
Garfield über commando

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Commando«

Ron schrieb am 7.4. 2015 um 15:23:04 Uhr zu

commando

Bewertung: 2 Punkt(e)

Sorry Berndt - du warst damit nicht gemeint, sondern der Minuspunktverteilerossi aus diesem Kaff in Sachsen.
Du hast absolut Recht. Das ist megageil!




Ron schrieb am 7.4. 2015 um 15:03:20 Uhr über
commando
Schon wieder. Ein frustrierter Ossi will alles außer Spaß (und Arbeit!), kassiert aber gerne Hartz IV. Vermutlich aus Töglitz oder wie dieses Kaff auch immer heißt.




Ron schrieb am 7.4. 2015 um 10:52:10 Uhr über
commando
Ist wohl überwiegend die Ossi-Landbevölkerung, die solche Stichworte mit Minuspunkten bewertet? Da könntet ihr eigentlich was lernen, anstatt fremdenfeindliche Parolen zu brüllen...



Fritz schrieb am 7.4. 2015 um 07:59:29 Uhr über
commando
Wer enge Hosen oder Jeans auf nackter Haut, ohne Slip oder String trägt, geht commando, ist also auf Kommando nackt, wenn er/sie die Hose runter lässt.


Jan schrieb am 27.12. 2016 um 01:01:44 Uhr zu

commando

Bewertung: 4 Punkt(e)

oder free balling ... also ohne Unterhose in (enger) Hose herumlaufen, am besten so, dass mann/frau die Umrisse des Inhalts klar erkennt. Machen nicht nur im Sommer viele Männer, nicht nur Schwule.
Bei Frauen heisst das übrigens slipless.

Ron schrieb am 8.4. 2015 um 12:49:05 Uhr zu

commando

Bewertung: 1 Punkt(e)

Der Minuspunktgeber im Osten passt nicht nur auf, wie ein Schießhund - der ist ein Schießhund. Kein Wunder, der hat ja Jahrzehnte lang auch den Schießbefehl an der innerdeutschen Grenze befolgt. Vermutlich erfolgreich. Ob aus euch nochmal was werden kann?
Ich würde aber eigentlich gerne wieder auf das »going commando« zurückkommen, das Fritz ganz unten erklärt hat. Ziemlich cool und total geil.



Ron schrieb am 7.4. 2015 um 18:40:20 Uhr über
commando
Schon wieder. Ein frustrierter Ossi (und ich meine NICHT Berndt aus Magdeburg!) will alles außer Spaß (und Arbeit!), kassiert aber gerne Hartz IV. Vermutlich aus Töglitz oder wie dieses Kaff auch immer heißt.



Ron schrieb am 7.4. 2015 um 10:52:10 Uhr über
commando
Ist wohl überwiegend die Ossi-Landbevölkerung, die solche Stichworte mit Minuspunkten bewertet? Da könntet ihr eigentlich was lernen, anstatt fremdenfeindliche Parolen zu brüllen...



Fritz schrieb am 7.4. 2015 um 07:59:29 Uhr über
commando
Wer enge Hosen oder Jeans auf nackter Haut, ohne Slip oder String trägt, geht commando, ist also auf Kommando nackt, wenn er/sie die Hose runter lässt.

Einige zufällige Stichwörter

Pazifismus
Erstellt am 8.7. 2002 um 14:31:21 Uhr von mcnep, enthält 21 Texte

behalte-garstige-Bratkartoffeln
Erstellt am 21.3. 2011 um 21:03:19 Uhr von platypus, enthält 6 Texte

Manches-vertraue-ich-dem-Blaster-nicht-an
Erstellt am 3.7. 2002 um 21:29:02 Uhr von Jakob the dark Hobbit, enthält 61 Texte

steinmeier-ist-die-absolute-fehlbesetzung
Erstellt am 15.11. 2015 um 09:21:14 Uhr von Christine, enthält 5 Texte

Wasserqualität
Erstellt am 20.12. 2013 um 23:11:59 Uhr von Der Experte, enthält 6 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0084 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen