Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 17, davon 16 (94,12%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 11 positiv bewertete (64,71%)
Durchschnittliche Textlänge 324 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 2,118 Punkte, 5 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 28.6. 2001 um 22:57:57 Uhr schrieb
QoT über mörderenten
Der neuste Text am 27.9. 2014 um 18:45:14 Uhr schrieb
Wladislaw über mörderenten
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 5)

am 27.9. 2014 um 18:45:14 Uhr schrieb
Wladislaw über mörderenten

am 1.6. 2009 um 19:24:39 Uhr schrieb
orschel über mörderenten

am 4.5. 2004 um 22:51:46 Uhr schrieb
Norbert Blüm über mörderenten

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Mörderenten«

Mäggi schrieb am 21.7. 2001 um 16:14:27 Uhr zu

mörderenten

Bewertung: 11 Punkt(e)

markus lag in der ausziehbadewanne und planschte mit seinen quietscheentchen. da, plötzlich, tauchten sie alle synchron ab. »oh, ist das eine neue olympische disziplin: synchrontauchen für quietscheentchendachte markus noch, als er einen fiesen biss an einer empfindlichen stelle spürte. schnell färbte sich das schaumbadblaue badewasser rot, und fleischfetzen durchsetzten den schaum. markus konnte nur noch röcheln: »hilfe, mörderenten!!« aber sein ruf verhallte ungehört. als die nachbarn wegen des seit tagen andauernden gestanks zwei wochen später die polizei riefen, fanden der kommissar und sein leicht debiler assistent nur noch eine amorphe masse in der badewanne und unerklärliche blutige entenfußspuren, die aus der wohnung hinausführten.

Liquidationsdefensive schrieb am 17.2. 2003 um 20:32:48 Uhr zu

mörderenten

Bewertung: 4 Punkt(e)

Nach dem Angriff der Killertomaten auf die Mörderenten wehrten sich diese prompt mit einem Atomschlag auf die holländischen Gewächshäuser. Nachdem die Niederlande vollständig ausradiert waren, besetzten die Mörderenten, die nun ihrer größten Feinde entledigt waren, das Pentagon, schwer bewaffnet mit Tomatenmarkbeuteln, und forderten das Ministerium für Landwirtschaft zur sofortigen und bedingungslosen Schließung aller chinesischen Garküchen im Land auf. Frankreich vertrat selbstbewusst sein Interesse an Entenleber und forderte den Nachweis, dass es sich bei den chinesischen Enten um Mörderenten handele. Die Mörderenten machten einige Screenshots von Moorhuhn 2 und schickten die unscharfen Bilder als JPEG an die Redaktion des Guide Michelin. Dort wurde behauptet, es könne sich auf den Abbildungen ebenso gut um Hühner wie um Enten handeln, von Mörderenten sei aber gar nichts zu sehen. Die unerbittlichen Mörderenten im besetzten Pentagon forderten Fankreich daraufhin auf, sich binnen zwei Wochen ein besseres Graphikprogramm zu besorgen. Währenddessen jonglierten übermütige Mörderenten übungshalber und gelangweilt vor den chinesischen Garküchen mit ihren Tomatenmarkbeuteln. Die chinesischen Köche stellten beunruhigt ihre Speisekarte vollständig von Ente auf Huhn um. Frankreich zeigte sich weiterhin wegen der Zweifel an seinen Graphikprogrammen beleidigt. Die Mörderenten lenkten ein, entschuldigten sich und räumten nach eigener genauerer Prüfung ein, dass es sich tatsächlich um Hühner und nicht um Enten auf den Screenshots handele. Aufgrund dieser erdrückenden Beweise und nach einem letzten Fingerzeig der Mörderenten auf die hühnergefüllten Tiefkühltruhen gaben sie schließlich den Befehl zum Angriff auf die chinesischen Garküchen, die unter dem Dauerfeuer von 100 Gigatonnen Tomatenmark schnell kapitulieren mussten. Überraschenderweise stellte sich Deutschland freiwillig für die anschließende Fussbodenreinigung zur Verfügung und wandelte später mit großem ökonomischem Geschick alle ehemaligen chinesischen Garküchen in eine weiss-blaue Schweinshaxenkette um, zur vollsten Zufriedenheit der Mörderenten.

Ugullugu schrieb am 26.10. 2002 um 13:37:09 Uhr zu

mörderenten

Bewertung: 4 Punkt(e)

Mit Schauer und starkem Kopfweh erwachte er aus dem seltsamen Traum von den Mörderenten, die von Beteigeuze kamen um sein Hirnfleisch zu fressen, faßte sich an den Kopf und entdeckte, daß dort eine Abdeckung aus Gummi war.

(6W-AKW: Mörderenten, Beteigeuze, Schauer, Gummi, Hirnfleisch, Kopfweh)

QoT schrieb am 28.6. 2001 um 22:57:57 Uhr zu

mörderenten

Bewertung: 8 Punkt(e)

»mutierte mörderenten greifen an« soll mal ein film werden. ich sammle schon zu diesem zweck quietschentchen, crazy ducklings und ähnliches. mein zimmer ist schon total verkitscht, weil die tiere noch in ihrem vormutantenstatus verweilen. hoffentlich mutieren sie auch erst auf kommando...

vergessene Drehbücher schrieb am 25.9. 2004 um 14:01:44 Uhr zu

mörderenten

Bewertung: 3 Punkt(e)

Im Film »DerTagDerTotenEnte« aka »About A Boy« wird eine Ente Opfer eines grausamen Mehrkornbrotattentats, welches von einem Problemkind verübt wird.
Im Sequel »About A Duck« schlagen nun die Mörderenten der Entenmafia zurück und versenken unliebsame pubertierende Zeitgenossen mit Betonklötzen an den Füssen im Ententeich.

Einige zufällige Stichwörter

Diktatursula
Erstellt am 29.6. 2009 um 10:05:49 Uhr von Bettina Beispiel, enthält 6 Texte

Windows
Erstellt am 11.8. 2000 um 11:47:12 Uhr von Manfred, enthält 143 Texte

Werwolfsburg
Erstellt am 8.11. 1999 um 20:32:45 Uhr von Niko, enthält 29 Texte

Humpelrock
Erstellt am 23.6. 2010 um 10:55:59 Uhr von Celeste, enthält 3 Texte

kretinskitown
Erstellt am 28.1. 2020 um 10:29:26 Uhr von Christine, enthält 1 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0342 Sek.